Rally Obedience

  • ANZEIGE

    Nein, Moment, du hast das falsch verstanden. Wir stellen die potenziellen Katastrophen-Hunde einander vor, die sollen sich besprechen, dass nur EINER eine Katastrophe macht und die anderen Zwei brav sind. Du hast also nur eine 1 zu 3 Chance, dass Coco eine Katastrophe macht. :lol:


    Loki und Merlin halten sich da raus, die gehen die Büsche wässern. :lol:

    • Neu

    Hallo,


    schau mal hier: Rally Obedience* . Dort wird jeder fündig!

    • Zitat



      Der Schwachsinn ist im Sport angekommen. :( :( :( :( :( :( :( Das ist für das Turnier am Sonntag in Haag. Mal schauen ob ich mit meinem bluemerle Hund noch antreten darf.


      Ich könnte gerade im Strahl kotzen. :kotz:

    • Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das wirklich langfristig durchsetzt. Ich habe mir da aber ehrlich gesagt auch noch keine vielen Gedanken dazu gemacht, weil es mich einfach nicht betrifft. Bei Ausstellungen bin ich sowieso raus.

      Und Coco fällt unter keines der Merkmale.

      Ich fände es ja gut, wenn endlich was gegen die wirkliche Qualzucht unternommen wird, aber so macht es doch keinen Sinn.


      Ich bin gespannt was auf uns mit unserem Turnier im Juli zukommt. Wir haben es soweit ich weiß noch nicht dem Veterinäramt gemeldet.

      Aber wie will das Veterinäramt das auch noch zusätzlich kontrollieren? Die schaffen es ja aus Personalmangel nicht mal jeden Milchviehbetrieb wenigstens alle paar Jahre mal zu kontrollieren...

    • ANZEIGE
    • ch kann mir nicht vorstellen, dass sich das wirklich langfristig durchsetzt. Ich habe mir da aber ehrlich gesagt auch noch keine vielen Gedanken dazu gemacht, weil es mich einfach nicht betrifft. Bei Ausstellungen bin ich sowieso raus.

      Und Coco fällt unter keines der Merkmale.

      Ich fände es ja gut, wenn endlich was gegen die wirkliche Qualzucht unternommen wird, aber so macht es doch keinen Sinn.

      Das konnte sich bei den Ausstellern auch keiner vorstellen, es ist aber trotzdem gekommen.

      Wenn sich die Liste durchsetzt und mir graust es vor der Entwicklung, die sich da gerade anbahnt, dann fällt jeder Hund unter irgendein Merkmal. Bei Erfurt mussten alle Hunde über 60 cm eine Bescheinigung haben, dass sie kein HD haben. Einfach mal so pauschal.

      Aber wie will das Veterinäramt das auch noch zusätzlich kontrollieren? Die schaffen es ja aus Personalmangel nicht mal jeden Milchviehbetrieb wenigstens alle paar Jahre mal zu kontrollieren...

      Der Verein ist in der Pflicht. Sprich, es kann 100 mal gut gehen und kein Vet-Mensch steht da aber dann steht er mal da und dann kann der Verein zumachen. Das Risiko wird keiner eingehen und lieber auf Nummer sicher gehen.


      Es ist einfach Wahnsinn.

      • Neu

      Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

      Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


      Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


      Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


      Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


      Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


      Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



      Anzeige
    • Ich hab für ein Turnier-WE im Dezember (in einer Hundesporthalle) gemeldet. Komischerweise hab ich für meine beiden Jungs für beide Tage eine Bestätigung erhalten. Meine kleine Nichte (die hab ich zeitgleich mit mir gemeldet, aber nur für einen Tag - und es gab zu der Zeit noch genügend freie Plätze) steht jetzt auf der Warteliste. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, daß sie als Jugendliche startet und sie man nicht haben mag oder daß bei ihr in den Daten kein Verein hinterlegt ist. Definitiv hab ich sie zeitlich früher gemeldet, als z.B. meine Freundin. Und die steht auf der Starterliste.

      Schade. Das Mädel macht das für ihr Alter echt gut und hat so viel Freude daran mit ihrem Hund zu arbeiten.

      Vielleicht haben wir ja Glück und sie rutscht noch nach.

    • Ich dachte als jugendlicher starter bekommt man IMMER einen Startplatz :thinking_face:

      So isses. Wenn Jugendliche rechtzeitig nennen ist es so gut wie sicher.

      Meine Tochter wurde bisher bevorzugt behandelt, natürlich nur, wenn noch Plätze frei sind und sie fristgerecht genannt hat. Sie ist dieses Jahr aber auch schon 2x kurzfristig (einen Tag vorher) nachgerutscht.

      • Neu

      Hallo,


      schau mal hier: Rally Obedience* . Dort wird jeder fündig!

      Jetzt mitmachen!

      Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!