ANZEIGE

Winterliche Mitbewohner im Garten

  • Bei uns geben sich momentan die Vögel gegenseitig die Klinke in die Hand.
    Spatzen, Meisen, Rotkehlchen, Grünlinge, Dohlen, Elstern uvm.
    Selbst Mäuse haben sich unsere Garage zum Überwintern ausgesucht, weil es ihnen draußen zu kalt ist.


    Auch Igel haben wir durchgefüttert bzw. ihnen geholfen Winterspeck anzulegen


    Welche Tiere finden sich bei euch im Garten während der Winterzeit?

  • Zitat von "FunnyTinkabell"

    Auch Igel haben wir durchgefüttert bzw. ihnen geholfen Winterspeck anzulegen


    Wie süß... =)


    Wir füttern im Winter auch immer die Vögel (Spatzen, Amseln) :D

    Lg Wolfsauge mit Kooikerhondje Romi


    ***********
    "Hunde sind Engel ohne Flügel."


    ***********
    "Früher hatten wir Zeit, Geld und Freunde. Heute haben wir einen Hund."

  • Das Foto von den Vögeln finde ich besonders gut!!


    Was habt ihr den Igeln denn da gefüttert? Sieht aus, wie Chilli con Carne... ;)

    Mit besten Grüßen aus dem schönen Taunus
    von Snoop, Sari und Christine

  • Wir haben vorher bei einer Igelstation angerufen und die haben uns gesagt wir sollen Katzenfutter geben, ruhig auch mit Gemüse :)
    Stimmt, sieht aus wie Chilli ;)

  • Wintergäste im Garten?


    Nee, den hier hab ich auf der Bundesstraße eingesammelt.
    Völlig ausgehungert und kraftlos.


    Nun bekommt er Kost und Logis.



    und bald, ja bald kann er wieder aufsteigen und hoch am Himmel kreisen.


    lg

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face




  • hui, da habt ihr ja einen imposanten Wintergast!
    :smile:

    "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
    - Albert Einstein


    Es grüßen Eva, Der Katzendackel und das Skadidil
    Und immer im Herzen:
    Nemo 11.05.2004 - 23.09.2014

  • Wisst ihr was ihr da für einen Vogel habt? Ich schätze mal das ist ein Milan.

  • Zitat von "macho"


    Boahh, so einen will ich auch mal als Gast haben... :liebhab:

    Lg Wolfsauge mit Kooikerhondje Romi


    ***********
    "Hunde sind Engel ohne Flügel."


    ***********
    "Früher hatten wir Zeit, Geld und Freunde. Heute haben wir einen Hund."

  • Bei uns überwintert gerade:
    Billy.
    Die wir mit 150g und voller Fliegeneier, am Tage, aufm Feld fanden.


    ´


    Wir habens noch rechtzeitig geschaft sie Winterschlaffit zubekommen, so das sie mit 750g zu Bett, in einer Box auf die Terrasse, gehen konnte.


    Durch das warme Wetter ist sie zur Zeit wieder wach,
    mal sehen ob sie nochmal zum schlafen kommt :???:

    Es Grüßen


    Nele und Straßenköter Lena

  • Gestern war es nun soweit......


    Aufgefüttert und wirklich sehr munter....


    durfte er wieder dahin - wohin er gehört, in die Freiheit.


    @FunnyTinkabell
    das ist ein Bussard


    Nebenbei, ein wenig Sentimental: ich hätt ihn gern ein Stück begleitet.



    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE