ANZEIGE
Avatar

welche leckerlis neben barf-futter?

  • ANZEIGE

    hallo barfer,
    welche leckerlis gebt ihr euren hunden neben der barferei? möchte gern auch meiner hündin barf füttern, aber wir benötigen doch täglich leckerlis zum training und auf spaziergängen. habe bisher immer das trockenfutter dafür genommen und von der tagesration abgezogen, dafür ist das trofu ja wirklich praktisch. aber nun soll es ja anders werden: also, was füttert ihr als kleine belohnung?
    hoffe auf antworten, gruß jassy

  • ANZEIGE
  • Ich nehme dafür nach wie vor Trockenfutter. Für diesen Fall sammle ich auch gerne mal Proben (auch Katzenfutter) - sind ideal dafür :D


    Viele Grüße
    Corinna

  • Ich nehm auch weiterhin alles da ich bei Timmi nicht auf das Gewicht achten muß :wink: du kannst dir aber auch selbst Leckerlis machen in dem du das Fleisch ganz klein schneidest und es dann trocknest am besten eignet sich dazu ganz mageres Fleisch oder was ich auch oft nehme ist Lunge getrocknet.
    LG Beate

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • ANZEIGE
  • HI!


    Ich Barfe zwar erst ab nächster Wocher (warte auf die Fleischlieferung) , aber da mein Hund nicht mal so Trockenfutter als leckerli akzeptiert mache ich wahrscheinlich mit Wienerle etc. weiter...ist am besten zum schnell schneiden vorm Spazierengehen!!!!


    Gruß
    Kleine

  • Hallo!


    Ich habe gestern das "ultimative" Leckerchen mit zum Training genommen.
    Thunfisch-Pfannkuchen


    200 gr. Mehl, 250 ml Milch, 2 Eier, 100 gr. Thunfisch.
    Alles gut vermengen und Pfannkuchen backen. Anschließend in kleine Stücke schneiden.
    Karlo hat sich fast überschlagen vor Arbeitseifer!!! :gut:


    LG Andrea

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Lachs-Kronch oder Hühnermägen - ggf. auch einfach Fleischwurst.
    eingige Metzger stellen auch "Hundewurst" her. Konsitstenz vorher prüfen !!!!


    Gruß, Angela

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE