ANZEIGE
Avatar

Hündin das erste Mal läufig...

  • ANZEIGE

    hi, ich bin neu hier und hab auch gleich eine frage. meine hündin emma ist jetzt 10 monate alt und ist das erste mal läufig. sie hört leider nicht mehr seit dem und will ständig abhauen. was ich bisher zum glück noch ganz gut verhindern konnte. jetzt zu meiner frage:
    was muss ich alles beachten wenn sie läufig ist?
    und wie lange dauert das? hab gehört es sind nur drei wochen!


    danke fürs lesen und antworten,
    liebe grüße,
    micha

    Wir sind auf Seite 18 der Userhundegalerie...

  • ANZEIGE
  • Willkommen!!!


    Also meine kleine wurde auch mit 10 Moaten das erste ma läufig.
    Das sie in dieser zeit nicht so ganz auf uns hören ist ganz normal,
    Ich würde drauf achten das sie in dieser zeit nicht ungewollt gedeckt wird, denn das ist uns passiert und jetzt ist sie schweinschwanger.


    Weiteres würde ich darauf achten wie sie sich so verhaltet und wie es mit ihren blutungen aussieht, ob sie vielleicht sehr viel blutet und so.


    achja bei meiner hündin hat das ganze knapp 4 wochen gedauert ist aber glaub ich von hund zu hund verschieden.


    naja ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen

  • Hallo,
    aufpassen das sie nicht ausbüchst und nimm es ihr nicht krumm,wenn sie jetzt nicht so hört das hat meine auch gemacht.
    Eine Frage noch. Ist sie nun gedeckt oder nicht?
    Scheinschwanger passiert auch so.
    eulatal

  • ANZEIGE
  • also die blutungen hat sie seit sonntag und ich finde die sind nicht sehr schlimm. sie verliert das blut nur tröpfchenweise und leckt es aber auch wieder vom boden weg. sie macht sich auch immer sauber!


    also darf ich auch nicht mehr ohne leine gassi gehen?

    Wir sind auf Seite 18 der Userhundegalerie...

  • Hallo Micha,


    also meine lotte war während ihrer läufigkeit auch total von der rolle. knurrte alles und jeden an (und das auch auf der arbeit... was sehr unangenehm war). dieser extreme zustand hielt jedoch nur eine gute woche. ich habe darauf geachtet, ob sie sich wirklich selbst sauber macht oder ob vielleicht die stellen wo sie sich hinlegt oder setzt abgedeckt werden müssen. sie hat gar nicht getropft. ansonsten habe ich während der ganzen heißen phase auf "rüdenkontakt" verzichtet. die gesamte zeit der läufigkeit kommt mit ca. 3 wochen ganz gut hin... sie duften halt auch nach der heißen phase noch sehr interessant und lotte fand es während der heißen phase auch nicht uninteressant. ging aber gut. ihre zitzen waren in dieser phase sehr angeschwollen, was auch ganz normal ist. total zurückentwickelt haben sich diese bei ihr übrigens nicht. noch mal möchte ich lotte nicht läufig werden lassen, da mit jeder läufigkeit das krebsrisiko steigt. das erste mal fand ich für ihre entwicklung wichtig, auch wenn es da sehr unterschiedliche meinungen zu gibt. wenn ich ganz unsicher wurde habe ich meinen ta angerufen.


    hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und wünsche euch alles gute.

    Marlis, Holger, Max, Loulou und Lotte (Fünf, die ZUSAMMEN glücklich sind)


    Unterschätze nie Westie's und Yorki's,
    denn sie sind richtige Terrier
    und KEINE Schoßhunde - sie passen nur drauf
    und das sehr gerne *zwinker*

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich würde mir an deiner Stelle auch das Buch "Die Hündin" zulegen. Da steht doch einiges drin, was man beim Halten einer Hündin beachten und wissen sollte...


    Und du scheinst ja noch kaum was über Läufigkeit etc zu wissen...

    Liebe Grüße


    Meike


    mit Lucie *27.03.08 (Border Collie)



    Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, dass Du die Mahlzeit mit ihm teilst;
    er sorgt lediglich dafür, dass Dein Gewissen so schlecht ist, dass sie Dir nicht mehr schmeckt.

  • Zitat von "Prodi"


    Ich würde drauf achten das sie in dieser zeit nicht ungewollt gedeckt wird, denn das ist uns passiert und jetzt ist sie schweinschwanger.


    Hallo,


    :???: Bist Du sicher, daß sie jetzt "nur" scheinschwanger ist? Sie wurde doch gedeckt, oder hab ich da was falsch verstanden....?


    Naja, und daß Hündinnen während der Läufigkeit nicht so recht hören wollen, ist auch normal, denke ich. Die Hormone spielen verrückt, die Hündin ist bereit, sich einen Partner zu suchen. Sie hat doch jetzt ganz andere Dinge im Kopf als Grundgehorsam.


    Achso, ohne Leine spazieren gehen ist natürlich jetzt erstmal nicht drin. Da sie eh nicht wirklich hören mag, kannst Du sie wohl auch nicht rechtzeitig abrufen, wenn Ihr auf nen Rüden trefft. Auch kann sie sich anderen Hündinnen gegenüber extremst zickig verhalten. Sie sind jetzt Konkurentinnen. Also immer gut absichern mit Leine.


    Liebe Grüße


    BETTY und Ronja

    Behandele jedes Problem wie ein Hund es tun würde.

    Kannst Du es nicht essen oder damit spielen, pinkele drauf und geh weiter...

  • Hi,


    das Buch würde ich Dir auch empfehlen. Damit Du Dich auch über mögliche Auswirkungen während der Läufigkeit informieren kannst und weisst, was da bei ihr passiert.


    Während der Läufigkeit würde ich Dir raten, nutze eine Schleppleine, wenn sie jetzt so garnicht hört.


    Du ersparst Dir den Streß und vielleicht auch Ärger, wenn sie ausbüchst und Du hast sie sicher, dass sie nicht auf einer Ausbüchstour ungewollt gedeckt wird.


    Zusätzlich unterbindests Du das Weglaufen, was sich sonst in dieser Zeit festigt und Du hast danach extreme Probleme. Das Ranrufen kannst Du mit Schleppleine auch jetzt immer mal wieder üben, damit sie gleich lernt, dass es auch in der Läufigkeit gilt !!!


    Ich versteh es wirklich nicht....warum informiert man sich über sowas nicht vorher ausführlich ????


    Liebe Grüße
    ALexandra

    Ein Border Collie ist erst am Vieh richtig schön

  • Hallo Micha!
    Willkommen im Forum!


    Also, ich würde während der Läufigkeit auf gar keinen Fall ohne Leine spazieren gehen. Wie Du schon sagst, hört sie derzeit nicht gut (oder gar nicht). Die Gefahr, dass sie Dir ausbüchst und gedeckt wird ist einfach sehr groß. Das Risiko würde ich keines falls eingehen.
    Und wie meine Vorredner schon gesagt haben - Du solltest Dich auf jeden Fall mit dem Thema Läufigkeit ein bißchen beschäftigen. Ist schon wichtig zu wissen, wie lange sie gedeckt werden kann. Es ist ja mit Abschluss der Blutungen lange noch nicht vorbei!


    Liebe Grüße
    Franka und Mali

    Gut abgerichtet kann der Mensch der beste Freund eines Hundes sein.
    Corey Ford

  • hab mir das buch gerade bestellt und werde es auf jeden fall lesen. noch ne frage:
    würdet ihr eure hündin kastrieren oder sterilisieren lassen oder nicht? mir wurde das geraten von meiner TA und ich weiss nicht so recht was ich davon halten soll. es soll wohl das ridiko von gebärmutterkrebs minimieren. aber ist diese op wirklich sinnvoll?


    danke für eure antworten!


    Prodi, wurde deine hündin gedeckt und ist schwanger?

    Wir sind auf Seite 18 der Userhundegalerie...

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE