ANZEIGE
Avatar

Hilfe bei Homepage

  • ANZEIGE

    Ich hoffe es gibt unter euch ein paar HTML genies!^^
    Ich selbst gehöre nicht wirklich dazu.


    ich habe jetztr begonnen mir eine Hp für die Tierfotografie zu basteln:


    http://animalix.an.ohost.de


    Nun hab ich ein problem,ich hab überhaupt gar keine ahnung,wie ich ne Galerie erstelle!
    ich hab mir jetzt homeGallery gedownloaded,aber ich weiß überhaupt nicht,wie ich die Galerie meinem design anpasse.


    ich hoffe mir kann jmd. helfen.
    oder vlt. weiß jmd. ob es noch andere wege gibt.

  • ANZEIGE
  • Ich finde dieses Programm schon sehr gut. Schau doch einfach mal auf der Seite http://www.stefanheymann.de/homegallery/ nach. Dort ist sehr gut beschrieben wie du mit dem Programm arbeiten kannst und auch wie du deine Seiten anpassen kannst.
    Wenn du gar nicht weiter kommst, kannst du dort Support per Mail erhalten.

  • :ops: Weiß ja nicht ob dir das so richtig weiterhilft :???: Aber ich mach meine Bilder immer in ne Tabelle (unsichtbarer Rand) weil ich mich halt noch net soooooo gut mit HTML auskenn.

    Otto mein Herzhund *04.03.2008 - † 22.07.2018
    Herbert *29.09.2018


    - Spanne den Bogen, aber lass nicht los. - Noch gefürchtet zu werden ist wirksamer. -
    *chin. Sprichwort, gefunden im www*

  • ANZEIGE
  • Da hab ich überall schon geschaut,bin aber genauso schlau wie vorher.^^

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Capalady"

    Mit welchem Programm erstellst Du Deine Homepage?


    Mit ohost.de zusammengeclickt.


    Erstelle die mit einem Grafikprogramm und lade das Verzeichnis in den Webspace. Voraussetzung: Eigener Webspace ;-)



    Marc

  • Hey,


    Ich mache meine Galerien auch mit HomeGallery. Hast Du denn einen FTP Zugang? Eigentlich ist es gar nicht so schwer, wenn man's einmal raus hat. Ich bin zwar auch kein "HTML-Genie" ;-) aber vielleicht kann ich Dir ja trotzdem helfen... Bin aus solchen Hilfelinks auch nie schlau geworden, hab's nur durch ausprobieren herausgefunden :D


    Um das Aussehen der Galerien zu verändern musst Du nur die Templates verändern. Im Editor öffnen und zum Beispiel andere Hintergründe, Einstellungen etc zu ändern :smile:

  • Hei!



    Ich habe mir gerade HomeGalery angesehen. Ist wirklich klasse, das Programm, die Homepage daszu ist hier:
    http://www.stefanheymann.de/homegallery/index.htm


    Ich nutze zum erzeugen der Galerieen PhotoThumb, das hat auch noch gleich einen FTP-Export dabei. Auch werden keine Templates benötigt, da man das aussehen bequem über einen Editor sich zusammenclickt.
    http://www.photothumb.com/
    Allerdings kostet das knapp 40$ und ist komplett in Englisch. Ein weiterer Nachteil ist (aber das haben wohl alle Tools gemein), dass die keine Relativen Verzeichnisse berücksichtigen. Daher muss bei jedem mal das Quellverzeichnis und das Zielverzeichnis neu eingegeben werden. Dumm, wenn man eine neue Galerie in das alte Verzeichnis erstellt :-((
    Der größte Nachteil ist jedoch, dass sich seit 2004 nichts mehr an dem Programm getan hat. Allerdings habe ich in der Zwischenzeit vielleicht 100 Alben erstellt und das ging immer ratzfatz.


    Beide Programme erzeugen reinen HTML Code, ohne aktiven Inhalte. Daher kann man mit einem noch so alten Rechner, mit PDA's, durch die Firmen-Firewall usw. die Alben betrachten.



    Aufgrund der einfachen Bedienung hatte ich auch ein Grafikprogramm empfohlen. ACDSee Pro kann das ganz leicht. Der Bildbetrachter ACDSee 7.0 kann das auch schon, den bekommt man für private Nutzung kostenlos (bspw. habe ich eine Special Edition für mein Forum von ACDSee Systems bekommen ... das sollten die Admins dieses Forum erst recht hinbekommen). Damit kann man absolut bequem hübsche Alben erstellen, die man dann mit einem FTP Programm (bspw. Filezilla) auf seinen Webspace transportiert.



    Marc

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE