Dauerndes Anspringen....

  • ANZEIGE
    Zitat von "Hund"

    Hallo Sweeties100,
    im Grundsatz so weiter machen. Besucher abdrehen und ignorieren, während du -wenn der Hund springen will und sich auf springen konzentriert- eine Kette oder Rappelbüchse, eben irgendwas das richtig scheppert, dem Hund vor bzw. zwischen die Füße wirfst. In dem Moment wo der Hund das springen läßt sofort loben.


    Vorsicht hiermit... ich bin nicht grundsätzlich gegen diese Methode, aber würde sie bei einem sowieso schon ängstlichen Hund nicht anwenden. Man kann da einiges an Vertrauen kaputt machen. Kann bei einmaligem Werfen und Erschrecken schon bewirken, dass der Hund vor Fremden und Besuchern Angst bekommt und dann statt springen lieber zu nervtötendem Dauergebell übergeht.
    Also lieber erstmal mit ignorieren versuchen, das ist schon der richtige Weg. Und Geduld.


    Wichtig ist noch, dass nicht nur Besucher, sondern auch Familienmitglieder den Hund beim nahc Hause kommen ignorieren und zwar so lange, bis er sich beruhigt hat und Abstand nimmt. Dann mit ruhiger Stimme kurz loben.
    Ihr habt einen nervösen Hund, macht ihn nicht noch hibbeliger, verhaltet Euch ruhig und gelassen und gebt ihr ein Beispiel damit.


    LG
    Chrissi

    Positive reinforcement works when you find something that is positively reinforcing to the dog. That you have not found what it is, does not negate the method.
    (Debbie Jacobs)


    Duran und der Flitzeflummi Dixie
    http://www.dogforum.de/dixie-chick-t157648.html

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Die Box ist kein Zwang, wenn der Hund vernünftig daran gewöhnt wird, wie von mir geraten. Es ist ein Hilfsmittel - was aber nicht wie diese unsägliche Klapperdose das Vertrauen zum Hundehalter zerstört (oder glaubst du ernsthaft, die Hunde wären so dämlich und merken nicht, von wem das Ding geflogen kommt??)

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

  • pepples:
    Danke für das Kompliment, mich als dämlich hinzustellen ist schon stark.
    Geb ich dir gerne zurück, auch ohne dich zu kennen so wie du mich kennst.

    Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
    (Friedrich II. der Große)


    ......................lllllll.....................
    -...................(@ @)..................-
    -----------oOO--(_)--OOo----------

  • ANZEIGE
  • Zitat von "Hund"

    pepples:
    Danke für das Kompliment, mich als dämlich hinzustellen ist schon stark.
    Geb ich dir gerne zurück, auch ohne dich zu kennen so wie du mich kennst.


    Hallo Hallo ?????????? *toc toc toc*
    Wir sind hier, um der Anfangsposterin mit ihrem Problem zu helfen !

    Positive reinforcement works when you find something that is positively reinforcing to the dog. That you have not found what it is, does not negate the method.
    (Debbie Jacobs)


    Duran und der Flitzeflummi Dixie
    http://www.dogforum.de/dixie-chick-t157648.html

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Floydie+Duran"


    Wir sind hier, um der Anfangsposterin mit ihrem Problem zu helfen !



    Und genau DAS will ich ja.


    Oder hab ich was anderes geschrieben, als eine Möglichkeit, das Problem in den Griff zu bekommen.
    Wenn jemand allerdings nicht fähig ist zu lesen, dem kann man auch nicht helfen.

    Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
    (Friedrich II. der Große)


    ......................lllllll.....................
    -...................(@ @)..................-
    -----------oOO--(_)--OOo----------

  • Zitat von "Hund"

    Und genau DAS will ich ja.


    Oder hab ich was anderes geschrieben, als eine Möglichkeit, das Problem in den Griff zu bekommen.
    Wenn jemand allerdings nicht fähig ist zu lesen, dem kann man auch nicht helfen.


    Ist ja auch ok, Du hast am Anfang sehr konstruktiv geschrieben und Löungsvorschläge gemacht.
    Hier treffen unterschiedliche Meinungen aufeinander. Das ist in einem Forum nunmal so.
    Pebbles hat Dich nicht als dämlich bezeichnet, sondern gefragt, ob Du DENKST, dass Hunde so 'dämlich' sein könnten...........
    Das ist lediglich eine Frage an Dich und eine Bitte, Deine Meinung kundzutun..... keine Beurteilung Deines geistigen Zustandes.
    Wenn das falsch rüberkam und Du Dich auf die Füsse getreten fühlst, ist das schade.


    Ich denke, wir sind alle fähig zu lesen. Manchmal liest man eben zu schnell und interpretiert dadurch das Geschriebene falsch. Dadurch können Missverständnisse entstehen. Kann man ja entweder drüberwegsehen und zum eigentlichen Thema zurückkehren oder es versuchen zu klären.
    Anschuldigungen und verbale Prügeleien führen doch zu nichts, oder ?


    LG
    Chrissi

    Positive reinforcement works when you find something that is positively reinforcing to the dog. That you have not found what it is, does not negate the method.
    (Debbie Jacobs)


    Duran und der Flitzeflummi Dixie
    http://www.dogforum.de/dixie-chick-t157648.html

  • Zitat von "Floydie+Duran"

    Ist ja auch ok, Du hast am Anfang sehr konstruktiv geschrieben und Löungsvorschläge gemacht.


    Und deshalb wird grundlos negativ bewertet.
    Versteh dies mal einer???



    Gut gehört jetzt nicht hier rein, mußte aber gesgt werden weil sichs auf diesen Beitrag bezieht.
    Wenn ich jeden, der anderer Meinung ist .......
    ......aber lassen wirs

    Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
    (Friedrich II. der Große)


    ......................lllllll.....................
    -...................(@ @)..................-
    -----------oOO--(_)--OOo----------

  • Also nochmal:


    In dem beschrieben Fall halte ich die Klapperdose einfach für gefährlich, die Gründe hat Flodie und Duran schön angeführt, brauch ich nicht zu wiederholen. Und ich denke einfach, daß andere Leute das vielleicht auch so sehen ( Hund - daher vielleicht auch die negative Bewertung? Ich weiß es nicht, grundlos geht ja nicht, man muß ja immer etwas dazu schreiben).


    So und mit der ganzen Diskussion ist jetzt dennoch das Problem nicht gelöst, mal schauen, was der Threaderöffner zu unseren Vorschlägen sagt, dann kann man vielleicht weiter versuchen darauf einzugehen.

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!