ANZEIGE
Avatar

Wochenendausflug absagen wegen Läufigkeit?

  • ANZEIGE

    Hallo Ihr,


    ich bräuchte grad mal ein bisschen Input von Euch.


    Wir wollen an diesem Wochenende für einen Kurztrip in den Harz fahren, um nochmal ein bisschen Schnee zu genießen. Nun ist Donna seit ein paar Tagen zum ersten Mal läufig.


    Bisher hatte ich mir darüber keine Gedanken gemacht. Da wir ausserhalb in Alleinlage wohnen und hier normalerweise keine anderen Hunde vorbei kommen, brauchte ich mich bisher auch nur um die Blutkleckse in der Wohnung kümmern.


    Aber nachdem wir gerade Besuch von einem "Nachbar"hund hatten - will heissen, der wohnt ca. 600 m entfernt auf der anderen Seite einer schnell befahrenen Landstraße und kommt normalerweise NIE auf unsere Straßenseite -, mache ich mir doch ein bisschen Sorgen, ob unser Harz-Wochenende vielleicht statt entspannend einfach nur nervig werden könnte. :???:


    Donna kommt da nicht von der Leine, das ist sowieso klar. Aber es werden da ja sicher so einige andere Hunde unterwegs sein, und ich habe wenig Lust, unentwegt von verliebten Rüden verfolgt zu werden.
    Zuhause lassen möchte ich sie nicht, sie ist ja gerade erst seit 5 Wochen bei uns, da will ich ihr nicht wieder eine Trennung von ihrem Rudel zumuten.


    Was würdet Ihr in meiner Situation machen?


    Liebe Grüße
    Silke & Donna

  • ANZEIGE
  • Habe zur Zeit eine standläufige Hündin, eine, bei der die Läufigkeit grade angefangen hat und einen eigenen Rüden, der zur Zeit etwas aufdringlich ist. Die standläufige ist an der 8 m Auszugleine, der Bub an der 2,5 m Leine am Bauchgurt und die dritte noch frei, da sie keinen an sich ran lassen würde.


    Mit ein wenig Aufpassen und "Boxenzwang" bei zu nervendem Verhalten oder bei meiner Abwesenheit, ist das Ganze eigentlich gut im Griff.


    Ich würde mich auch nicht von meinen Plänen abbringen lassen. Einzig betr. Boden im Ferienquartier würde ich mir Gedanken machen (Teppich, Parkett?) und allenfalls ein Hüschen mit Einlage für die Hündin besorgen.

    Gruss Lily mit
    Kooikerhondje Eisa, geb. 2002, Agility Medium 3, CH-, D-, F-, I- + Int. Schönheitschampion
    Border Collie Moon, geb. 2005, Agility Large 3
    Kooikerhondje Jay, geb. 2007, Agility begonnen, CH-Jugend-, Int. Schönheitschampion
    Kooikerhondje Ronan, geb. 2009, noch Baby

  • ANZEIGE
  • wir waren im August mit unserer zum ersten Mal läufigen Hündin im Urlaub. Keinerlei Probleme. Ich hatte eine dicke Decke mit um den Teppichboden im Hotel zu schützen. Wenn andere Hunde in der Nähe waren habe ich vor dem spielen erstmal das Geschlecht abgefragt :D ...und festgestellt dass die meisten Rüden eh kastriert sind. :D
    Wir waren 1 Woche lang ohne irgendwelche Probleme oder große Einschränkungen unterwegs.


    Lieben gruß
    mia-maria

  • ich denke, das wird zu schaffen sein. Wir waren im September im Harz. Und es war jetzt nicht so, dass einem alle naselang ein anderer Hund begegnet ist.
    Du hälst deine ja an der Leine und im Wald in einer Touristenregion ist es unwahrscheinlicher, dass Rüden ohne Halter zu euch kommen als auf einem Dorf.

    lg Sabrina



    * "Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes" *

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    vielen Dank für Eure Antworten. Die Meinungslage ist ja ziemlich eindeutig. :)


    Liebe Sabrina,


    Zitat von "chichabi"

    Du hälst deine ja an der Leine und im Wald in einer Touristenregion ist es unwahrscheinlicher, dass Rüden ohne Halter zu euch kommen als auf einem Dorf.


    Das war jetzt für mich das durchschlagende Argument.
    Und deswegen geht es dann morgen los, wir freuen uns schon alle auf den Schnee! :)


    Vorfreudige Grüße,
    Silke & Donna

  • ich wünsche euch einen schönen urlaub.
    läufigkeit hat uns auch nie vom urlaub abgehalten.


    gruß marion

  • @ Lily......
    Ich habe gerade gelesen, dass Du eine Läufige Hündin ( zur Zeit) und einen Rüden hast. Klappt das halbwegs ? Wir haben auch einen Rüden und eine Hündin und uns steht die erste Läufigkeit in den nächsten Monaten bevor. Ich habe echt bedenken, wie das klappen soll.... Wie kriegst Du das hin ? Wäre über Deine Erfahrungen echt dankbar.
    Viele Grüße Kerstin

  • Hallo Kerstin


    Hier http://www.dogforum.de/ftopic71243-10.html habe ich mal was dazu geschrieben. Und hier http://www.dogforum.de/ftopic62823-10.html auch noch. Wenn Du noch Fragen hast, geb ich gerne Antwort.

    Gruss Lily mit
    Kooikerhondje Eisa, geb. 2002, Agility Medium 3, CH-, D-, F-, I- + Int. Schönheitschampion
    Border Collie Moon, geb. 2005, Agility Large 3
    Kooikerhondje Jay, geb. 2007, Agility begonnen, CH-Jugend-, Int. Schönheitschampion
    Kooikerhondje Ronan, geb. 2009, noch Baby

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE