ANZEIGE
Avatar

Patella Luxation

  • ANZEIGE

    Bei meinem 4-jähriger Rüde muss eine PL Op durchgeführt werden da er massive Probleme beim laufen hat. Meine frage wäre jetzt hat jemand schon so eine OP machen lassen ? Wie lange dauerte die Genesung ? Und seit mit dem Ergebnis zufrieden ?

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    Ronja wurde im März 2008 am rechten Knie operiert. Sie hatte PL Grad 3.


    Bereits 3 Tage nach der OP hat man am Gangbild nix mehr erkennen können, sie lief einwandfrei (vorher allerdings auch, außer wenn die Scheibe draußen war, dann ist sie auf 3 Beinen gelaufen). Sie durfte 6 Wochen nach der OP nur an der kurzen Leine raus. Danach zum Kontrollröntgen. Da war alles bestens und seitdem rennt sie wieder fröhlich und beschwerdefrei durch die Gegend.


    Für uns hat die OP 100%igen Erfolg gehabt und wir bereuen es nicht. Ronja hat ne Menge Lebensqualität gewonnen durch den Eingriff.


    Liebe Grüße und alles Gute für Dich und den Wuffel


    BETTY und Ronja

    Behandele jedes Problem wie ein Hund es tun würde.

    Kannst Du es nicht essen oder damit spielen, pinkele drauf und geh weiter...

  • Hallo Betty,


    musste Deine Ronja nicht zur Gymnastik ?


    Also das hört sich ja wirklich sooo positiv an das ich hoffe bei uns klapp es auch so gut.


    Mein Bobby hat auch den Grad 3 und wie Du sagst beim laufen ist eigentlich nichts zu sehen aber wenn er steht dann sieht man das er das Bein völlig entlasstet.


    Vielen Dank


    Birgit und die Flokatis

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    Physio war bei ihr nicht nötig. Sie hat so gut wie keine Muskeln abgebaut und nach der OP war alles bestens. Sie hat ja auch vorher ganz normal belastet. Sie konnte das Beinchen nur eben nicht "gebrauchen", wenn die Scheibe verrutscht war. Seit der OP ist das Gelenk völlig wieder hergestellt.


    Muß noch dazu sagen, daß die Heilung und ne eventuelle Physio davon abhängt, WIE operiert wird. Bei Ronja mußte nur der Ansatz der Sehne nach innen versetzt werden, um die Kniescheibe besser stützen und halten zu können. Die Furche für die Scheibe war bei ihr in Ordnung.


    Manchmal ist es nötig, die Furche zu vertiefen. Das ist nach der OP wohl schmerzhafter und der Hund schont das operierte Bein stärker.


    Darüber wird Dich der behandelnde Arzt aber umfassend aufklären, denke ich. Was genau im Kniegelenk gemacht werden muß, kann man meist erst während der OP entscheiden, weil es auf nem Röntgenbild nicht zu erkennen ist.


    Liebe Grüße


    BETTY und Ronja


    PS.: Wenn Du noch Fragen hast, frag ruhig, ich kenn mich da mittlerweile recht gut aus.


    Achso...: Wo läßt Du den Wuffel denn operieren?

    Behandele jedes Problem wie ein Hund es tun würde.

    Kannst Du es nicht essen oder damit spielen, pinkele drauf und geh weiter...

  • Hi,


    tja mein Bobby hat leider keine Muskeln mehr oder sehr wenig im kaputten Bein.
    Wir gehen in die Tierklinik in Harsefeld (Niedersachsen), ich habe dort einen Termin beim Chirurgen ich hoffe da sind wir gut aufgehoben.
    Bei Bobby ist es so das der Unterknochen schief sitzt und dadurch wird die Sehne inkl. Kniescheibe auf die Innenseite geschoben.( Garnicht so einfach zu beschreiben, ich hoffe Du weisst was ich meine ) :???: Auch besteht der Verdacht auf leichte Athrose.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    Bobby ist ja auch schon 4 und leidet wahrscheinlich schon länger unter dieser Fehlstellung. Habt Ihr ihn von klein auf...? Ich schätze mal nicht, sonst hättet Ihr es wohl schon früher bemerkt.


    Ich weiß, was Du meinst mit dem Unterschenkel. Hat mir mein TA damals auch erklärt, daß das ne Ursache sein kann. Sind dann X- oder O-Beine, je nachdem, in welche Richtung das Gelenk verdreht ist. Welche Rasse ist Bobby denn? Hab ich das überlesen?


    Bei Ronja traten die ersten Symptome Mitte Februar 2008 auf. Ende März wurde sie operiert, trotzdem es so schnell ging, hatte sich der Knochenkamm im Gelenk durch das Drübergleiten der Scheibe bereits abgenutzt.


    Bei Bobby scheint es nach Deiner Schilderung etwas schlimmer zu sein. Ich hoffe und wünsche Euch, daß er die OP gut übersteht. Physio wird er danach bestimmt brauchen, wenn er bereits Muskeln abgebaut hat und so extrem schont. Alles Gute und halt uns hier auf dem Laufenden, okay?


    Liebe Grüße


    BETTY und Ronja

    Behandele jedes Problem wie ein Hund es tun würde.

    Kannst Du es nicht essen oder damit spielen, pinkele drauf und geh weiter...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE