ANZEIGE
Avatar

Unsere Huendin macht riesen Theater beim spazieren gehen

  • ANZEIGE

    Hallo,


    Ich waere echt super froh wenn jemand uns weiter helfen kann. Wir haben eine 2 jaehrige Kangal Huendin, die es einfach nicht lassen kann beim spazieren gehen andere Hunde anzubellen.
    Manchmal rennt sie sogar auf die anderen Hunde zu um dann zu bellen.
    Sie beisst NIE und knurrt auch nicht, sie stecht einfach nur da und bellt ganz gemuetlich vor sich hin :???:
    aber es ist natuerlich nicht so toll fuer die anderen Hundebesitzer wenn da so ein riesen Elefant klein Stuppi anbellt.
    Wir haben schon alles versucht ihr das abzugewohnen. Sie ignorieren, sie an die Leine nehmen, mit Leckerlies an anderen Hunden vorbeifuhren und doll loben...nichts hat auch nur die geringste Besserung gebracht.Sie kommt nicht aus dem Tierheim, wurde nie geschlagen, ist mit Kinder aufgewachsen und ein sehr ruhiger und ausgegelichener Hund. Sie bellt KEINE Menschen an.
    Interessant ist auch das sie nicht bellt wenn sie neben dem Fahrrad herlaeuft oder wenn sie von Anfang an an der Leine ist.
    Sie bellt auch(meistens!) nicht wenn wir im Wald spazieren gehen. Da beachtet sie andere Hunde fast gar nicht und spielt auch nicht mit denen.
    Ist immer nur bei dem Park in unserer Naehe.
    Ein paar haben uns sogar schon empfohlen sie einfach so zu lassen wie ist. Aber das geht schlecht, da es einfach zu viele "histerische" Hundebestizer gibt. Statt einfach ruhig mit dem eigenen Hund weiter zu gehen(immerhin passiert ja nichts von ein bischen bellen aus der Ferne) stuerzen sich viele Besitzer auf den eigenen Hund und reagieren aggresiv, ja beschimpfen mich sogar. :hilfe:
    Manchmal frag ich mich echt wo all die normalen "Menschen" geblieben sind :irre:
    Ich hab bei unserem vorherigen Hund nie Panik geschoben wenn mal ein andrer Hund uns angebellt hat. Bin immer weiter gegangen oder hab versucht die Hunde miteinader bekannt zu machen.
    Bitte um Erfahrung und Rat ;)

  • ANZEIGE
  • Zitat von "sushirolle"


    Statt einfach ruhig mit dem eigenen Hund weiter zu gehen(immerhin passiert ja nichts von ein bischen bellen aus der Ferne) stuerzen sich viele Besitzer auf den eigenen Hund und reagieren aggresiv, ja beschimpfen mich sogar. :hilfe:


    sorry, aber woher sollen denn die anderen wissen, dass dein kangal nichts tut? er belästigt andere menschen und sowas geht gar nicht.
    sieh das mal von der anderen seite.


    gruß marion

  • Zitat von "rotti-frauchen"



    der ton macht die musik! man muss mich ja nicht gleich beleidigen, oder? und ein bisl hundesprache muss ein hundebesitzer wohl verstehen. mein hund belaestigt keine anderen menschen. zumindest keine die von hunden ein bisl was verstehen. und panik auf den eigenen hund zu uebertragen ist immer schlecht. ABER DAS IST GENAU DAS PROBLEM. viele leute haben gar keine ahnung von hunden und damit diese, was ja ihr gutes recht ist, in zukunft in mit ihren hunden in frieden spazieren gehen koennen, haette ich gerne ein paar tips.
    falls du aber keine tips hast die mir mit dem bellen weiterhelfen waer ich echt froh wenn du dich in einem anderen beitrag mit unwichtigen einzelheiten verlobst

  • ANZEIGE
  • Hallo, wäre es vielleicht möglich dass das Bellen mit dem Wesen des Kangals zusammenhängt :roll:


    Guggst du mal hier unter Wesen/merkmale:
    http://www.kangal.de/kangal/wesen-merkmale


    Wäre eine Möglichkeit

    LG
    Katja


    Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie davor sitzen und so lange den Kopf schütteln, bis eines hineinfällt.

  • HuHu sushirolle


    ich habe mich auch gerade gefragt ob du weißt was
    du an der Leine hast?
    Ich gehe davon aus das du sie von klein auf hast.
    Ich glaube das du ihr nicht alles gezeigt hast,was gerade bei den HSH sehr wichtig ist.
    Ihr das verbellen von Feiden in Ihrem Revier(du sagst selber das sie das fast nur in der Nähe von euch macht)abzugewöhnen ist so gut
    wie unmöglich.
    Habt ihr ein Grundstück?
    Hört sich nicht so an!
    Einen HSH in der Etagenwohnung zu halten ist meines erachtens nach
    eine Quälerei.
    Du wirst noch dein wahres Wunder erleben wenn sie mit ca 3 Jahren erwachsen ist und
    ihren Carakter entwickelt.
    Ich hoffe nur das sie nicht irgendwann im TH landet.

    LG Gaby und die 12 Pfoten.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Meine Hunde sind mein Leben - aber die Regeln müssen eingehalten werden.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "sushirolle"

    der ton macht die musik! man muss mich ja nicht gleich beleidigen, oder? und ein bisl hundesprache muss ein hundebesitzer wohl verstehen. mein hund belaestigt keine anderen menschen. zumindest keine die von hunden ein bisl was verstehen. und panik auf den eigenen hund zu uebertragen ist immer schlecht. ABER DAS IST GENAU DAS PROBLEM. viele leute haben gar keine ahnung von hunden und damit diese, was ja ihr gutes recht ist, in zukunft in mit ihren hunden in frieden spazieren gehen koennen, haette ich gerne ein paar tips.
    falls du aber keine tips hast die mir mit dem bellen weiterhelfen waer ich echt froh wenn du dich in einem anderen beitrag mit unwichtigen einzelheiten verlobst


    Huch, was für Töne.


    Ich würde mich wahrscheinlich auch aufregen, wenn auf mich und meinen Hund ein Kangal bellend zugerannt kommt und riesen Theater macht.


    Ich kann doch den fremden Hund gar nicht einschätzen - demzufolge würde ich mich auch verspannen und wahrscheinlich sogar in Abwehrstellung gehen. Das wäre für mich kein unnormales Verhalten, zumal bestimmt viele Menschen auch schon schlechte Erfahrungen mit Hunden, die bellend auf sie zugelaufen sind, gemacht haben und erst mal unsicher reagieren.


    Vielleicht stellst Du Deinen Hund einem Hundetrainer vor, der die Situation und die Körperhaltung Deines Hundes entsprechend einschätzen und Hilfestellung beim weiteren Training geben kann.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • Zitat von "sushirolle"


    klar habe ich einen tipp :D beschäftige dich mit der rasse, die du an der leine hast.


    in welchem beitrag ich etwas antworte, oder nicht, brauchst du mir nicht zu erzählen, das kann ich durchaus selbst entscheiden.


    du mußt auf meinen beitrag, wenn er nicht so ausfällt, wie du es erwartest, ja nicht antworten - ganz einfach.

  • Wir haben vorletzten Sonntag einen 6 Monate alten Kangal und sein Herrchen kennen gelernt. Und ich befürchte, aus der Paarung wird sich ein Poblem ergeben.


    Der Hund war allen Menschen sehr zugetan, aber Herrchen wollte das nicht. Belohnst Du Deine Hündin für freundliche Kontakte mit Menschen und Hunden?


    Dieser Hund hat meinen gemobbt, als der mit einem Kumpel gerauft hat. Als meiner die Nase voll davon hatte, 50 Kilo Kangal im Fell hängen zu haben, während er spielen wollte, hat er dem Kangal mal Bescheid gesagt. Der war ja fast noch ein Welpe, wenn auch schon schwerer als meiner und hat gequiekt! Da hat Kangal-Herrchen meinen !!!!! am Schlawittchen gepackt und festgehalten. Er hatte Glück, dass Neufis sich (fast) alles von Menschen gefallen lassen.


    Dann hat uns Kangal-Herrchen erzählt, dass er seinen Hund in Kürze für mehrere Wochen an einen Trainer zur Erziehung abgibt und nicht will, dass der Hund mit allen Menschen freundlich ist, sondern ausschließlich auf ihn fixiert. Zu der Sozialisation mit anderen Hunden meinte er, das wäre kein Problem, weil die als erwachsene Hunde wüssten, sie seien ohnehin die Stärksten und sich deshalb auf keine Auseinandersetzungen einließen.


    Sorry, ich hatte schon vorher mehrfach über Kangals gelesen und finde es sind tolle Hunde. Aber man hat als Halter auch eine besondere Verantwortung, wenn man sich eine Vertreterin einer so speziellen Rasse anschafft und wünscht, dass sie im allgmeinen Hundeumfeld freundlich akzeptiert wird.


    LG Appelschnut

    Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
    (Sprichwort der Dakota Indianer)

  • Zitat von "Appelschnut"


    Sorry, ich hatte schon vorher mehrfach über Kangals gelesen und finde es sind tolle Hunde. Aber man hat als Halter auch eine besondere Verantwortung, wenn man sich eine Vertreterin einer so speziellen Rasse anschafft und wünscht, dass sie im allgmeinen Hundeumfeld freundlich akzeptiert wird.
    LG Appelschnut


    Ja, ein Kangal ist eine sehr spezielle Rasse.
    aber gott sei dank haben wir mit den NICHT hundebesitzern keine probleme. die meistens menschen reagieren echt super auf unseren hund und sind ganz begeistert, weil man sowas selten in deutschland sieht und es ja auch eine sehr schoene rasse ist. unser weibchen ist jetzt auch nicht so gigantisch wie die maennchen, eher so rueden schaeferhung groesse und die leute fallen gerade nur so ueber sie her!
    das einzige problem das wir mancheml haben ist mit hundebestizern, weil viele bei gorssen rassen panik kriegen.
    geht den besitzern von schaefis, rottis und anderen grossen rassen leider genauso wie mir. ist manchaml echt nervig und traurig sag ich dir


    Zitat von "mollrops"


    Vielleicht stellst Du Deinen Hund einem Hundetrainer vor, der die Situation und die Körperhaltung Deines Hundes entsprechend einschätzen und Hilfestellung beim weiteren Training geben kann.


    ja. das wird vermutlich das beste sein, da wir ja mit unserem latein,obwohl wir die rasse sehr gut kennen, am ende sind.


    Zitat von "delchen"


    ich habe mich auch gerade gefragt ob du weißt was
    du an der Leine hast?


    Ja, ich bin mit der Rasse gross geworden und kenne den Kangal sehr gut. es ist ein ganz fantastischer hund der sehr einfach zu handhaben ist (wenn man sich mit den hunden ein bischen auskennt)und aus reiner liebe zum besitzer fast alles tut was man will.
    und ja, wir haben kein riesen bauernhof. waere zwar besser fuer unseren hund, aber wir haben unseren hund nicht gekauft, sondern von jemanden uebernommen der sich mit nem hund zu viel verantwortung ins haus geholt hat. aber vor unserer haustuer ist ein riesiges waldstueck in dem die taeglich auslauf hat.
    ich denke mal das das sogar mehr spass macht als sie den ganzen tag einfach auf einem grundstueck gammeln zu lassen, wo sie zwar jederzeit 10meter in alle richtungen laufen kann, aber ueber den zaun nicht hinauskommt :???:
    unser hund wird von allen sehr gelibet und ist ein sehr sehr gluecklicher hund. wir lieben sie ueber alles und deshalb muessen wir jetzt echt n bisl an der bellnummer arbeiten :roll:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE