ANZEIGE

Der Geruch... mich ekelts

  • ANZEIGE
    Zitat von "bungee"

    Also ich vertraue Mo's Urteil. Ich vermute mal, das Fleisch im Tierhotel ist wahrscheinlich nicht wirklich frisch - oder die Kühlkette wurde unterbrochen.
    Ne Bekannte von mir hatte das Gleiche mal mit TK-Fleisch aus dem Futterhaus.


    Ob das bei der TS auch so ist, können wir aus der Entfernung nicht beurteilen.
    Meine Idee: Fleisch mal mit zum Metzger mitnehmen. Der soll mal draufgucken.


    P.S.
    Hunden ist es eigentlich wurstegal, ob das Fleisch wirklich frisch ist, die fressens auch und es bekommt trotzdem, auch wenns angegammelt ist.


    Ich finde es nicht richtig, einem anderen zu vertauen, statt sich selbst ein Bild zu machen.
    Ich bestelle auch oft beim Tierhotel und dort hatte ich noch NIE irgendwas stinkendes, muffeliges oder sonstwas.


    Und ich weiß, wie der ganze Kram schlachtfrisch riecht.


    Ich finde zwar, dass Fleisch nicht unbedingt Hackfleischkonsistenz braucht, wenn der Hund gesund ist, muss aber zugeben, dass es mir gut in den Kram passt, dass es dort so ist, weil mein kranker Senior viele Tabletten und Pulver bekommt - und das ist in gewolftem Fleisch besser aufgehoben, als täglich 2x Leberwurst zu geben mit den ganzen Tabletten.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • ANZEIGE
  • Zitat von "bungee"


    Also ich vertraue Mo's Urteil. Ich vermute mal, das Fleisch im Tierhotel ist wahrscheinlich nicht wirklich frisch - oder die Kühlkette wurde unterbrochen.
    Ne Bekannte von mir hatte das Gleiche mal mit TK-Fleisch aus dem Futterhaus.


    Komisch..., so viel ich lese ist Mo die Einzige die sich übers Tierhotel beschwert..., und alle anderen werden überlesen?? :???:


    Das kanns doch wohl nicht sein...


    Ich bestelle beim Tierhotel Wildfleisch, das ist absolut in einwandfreiem Zustand.
    Hin und wieder sind grüne Spuren vom Pansen dran wenn das Tier
    einen Bauchschuss hatte, ist also nichts Bedenkliches.

    Liebe Grüße, Ines mit Bonny & Sir Cooper

    Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen,
    so gesellt sich das Glück dazu.
    Johannes Trojan


    "Denk an unseren fröhlichen-Weiber-Lebensabend, denn jedes graue Haar meiner Schnauze steht für einen wertvollen Tag."
    Bonny

  • Ines, ich bin nicht die einzige, es haben sich schon viele drüber beschwert.


    Ob andere Lieferungen so wie meine sind, kann ich nicht beurteilen. Doch das was ich hatte, hat mir für einen Wechsel gereicht.

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

  • ANZEIGE
  • Hoppala,
    ich muss sowohl Mo als auch Hummel recht geben.
    habe auch beim Tierhotel bestellt. Ich fands jetzt nicht megaschlecht, auch der Geruch war tragbar und mein Hundetier hat vertragen. Die Katze ist da schon etwas penibler, von Rind und Wild vom Tierhotel wollte sie nix wissen obwohl sie beides normal liebt.
    Wie frischgeschlachtet riecht es definitiv nicht :D . Was mich allerdings am meisten gestört hat, ist, dass fast alles gewolft ist. Das ist aber bestimmt ansichtssache. In diesem Sinne stimme ich mit Hummel überein: Am besten selber ausprobieren und ne Meinung bilden.
    Im Endeffekt gehts da vor allem um die Vorlieben des Napffüllers, ich fürchte den Hunden ist das ziemlich wurscht, solange das Fleisch keinen krankheitserregenden Zustand annimmt ;-) - Katzen sind da wesentlich wählerischer... was bei uns dann zugunsten des Hundes ausfällt :D .


    lg Susanne

    lg
    susanne mit Tucker (exklusiver Mix: australischer Betthund X australische Pottsau)


    ~~~~~~~~


    ACDs are getting enough attention these days, that a fair number of people are asking about them. And I'm convinced that most people really don't want one. They just think they do.
    (Mark Abbot)

  • Ich bezweifel ja auch nicht, dass da mal was "suboptimal" war. Klar, das kann sein - und da wäre ich dann wohl auch wie Mo und würde sagen: ich kaufe jetzt woanders.


    Der Katze meiner Freundin habe ich letztes etwas abgegeben vom Tierhotel-komplett-gewolften-Huhn mit Knochen und Innereien. Die hats gemampft. ZUm Glück (wäre peinlich gewesen, wollte ihr zeigen, dass sich auch ihr Tier mal über echtes Fleisch freut ;) )


    Am Ende gehts um den Geschmack des HH - das stimmt wohl. :^^:

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • Anzeige
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • ... das gewolfte Huhn, Gänseflügel, Hühas und Lamm hat meine Miez auch gefressen :^^: . Nur von Rind und Wild wollt sie nix wissen. Hat auch beides stärker gerochen als wenn ichs so kaufe.
    Ich muss aber zugeben: Meine Tigerlilly ist auch superverwöhnt- die hat, bis Tucker kam, wirklich ausschließlich schlachtfrisches bekommen, welches ich 2x die woche, manchmal 3x (wenn ich Wild oder fisch kriegen konnte 3x) die woche frisch geholt habe. Und dann riechts halt doch ganz anders.
    Ich fands jetzt aber auch beim Tierhotel, wie gesagt, nicht sooo wild. Mich stört da echt mehr, dass es halt fast ausschließlich gewolft ist. Am Stück siehts auch wesentlich appetitlicher aus- ist aber auch nur mein Empfinden.


    lg Susanne

    lg
    susanne mit Tucker (exklusiver Mix: australischer Betthund X australische Pottsau)


    ~~~~~~~~


    ACDs are getting enough attention these days, that a fair number of people are asking about them. And I'm convinced that most people really don't want one. They just think they do.
    (Mark Abbot)

  • Was mein Problem mit dem Gewolften ist, ich habe auch zT ganze Hühner und so bestellt, aber es nicht beschriftet, war mir nicht so wichtig. Ja toll und nun?
    Nun weiß ich nicht, ob da in dem Gepamps Knochen mit drin sind oder nicht... Naja, man lernt dazu...


    Anna

  • Im "ganzen Huhn" sind Knochen und Innereien mit drin, meines Wissens nach. Die sind auch mit superfein durch den Wolf gedreht.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • Zitat von "Hummel"

    Im "ganzen Huhn" sind Knochen und Innereien mit drin, meines Wissens nach. Die sind auch mit superfein durch den Wolf gedreht.


    Jupp, so isses. Ich hab darum auch nur Hühnerrücken gehabt- wenn schon nur gewolftes, dann wenigstens doch die Freude am ganzen Knochen :D .


    Finde aber, man kann die Fleischsorten auf jeden Fall gut an der Farbe erkennen und ob nun mit oder ohne Knochen (wenn du beides hast), was spielts für ne Rolle, du fütterst das ja eh alles weg, also kommt in einem bestimmten Zeitraum immer noch alles ins Hundi...


    lg Susanne

    lg
    susanne mit Tucker (exklusiver Mix: australischer Betthund X australische Pottsau)


    ~~~~~~~~


    ACDs are getting enough attention these days, that a fair number of people are asking about them. And I'm convinced that most people really don't want one. They just think they do.
    (Mark Abbot)

  • Wenn das Zeug gewolft ist und du zerdrückst es mit nem Löffel, dann spürst du so ganz kleine Knochenstückchen. Dann weißt du das Knochen drin sind. Bzw spätestens beim Output merkt man ob Knochen drin waren :D

    liebe Grüße Leela mit Numa *10.4.08


    "Die war im Schnee, die hat ja weiße Pfoten!"

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE