Frage zur ersten Läufigkeit

  • ANZEIGE

    Hallo Ihr Lieben,
    mir brennt eine ziemlich blöde Frage unter den Fingernägeln, aber wer nicht fragt, bleibt dumm....


    Meine Hündin ist jetzt 5 Monate alt.
    Als ich gestern mit ihr bei meiner Tierärztin war, bemerkte die, daß aus ihrer Scheide etwas Ausfluß herauskommt und sie wohl schon früher, als normal läufig werden würde...
    Im Nachhinein habe ich mir diese Aussage erstmal zu Herzen genommen.


    Wo bitte ist eigendlich bei einer Hündin die Scheide? Am Po hinten oder unterm Bauch, wo sie puscht? Peinlich daß ich das nicht weiß; verzeiht mir........
    Ich habe heute beim Kraulen am Bauch gesehen, daß ihre Härchen an der kleinen Pusche etwas feucht waren. Ist da auch die Scheide? Und ist diese Flüssigkeit der Ausfluß, den die Tierarztin meinte???
    Auch fiel mir heute auf, daß sie heute beim Spiel im Garten sehr häufig puschen mußte.


    Ist das etwa schon ein erstes Anzeichen? Ich denke doch, es ist mit 5 Monaten noch sehr früh, oder?


    Bestimmt könnt Ihr mir dazu etwas sagen.
    Liebe Grüße
    Julia

  • ANZEIGE
  • jaja dat ist schon richtig hintn dieser hubbel, naja nicht wirklich hubbel, ach du weißt schon was ich meine.
    Naja sie vielleicht etwas frühreif, kommt aber auch auf die rasse an, kleine hunde sind meist früher erwachesen. decken lassen aber erst ab einem jahr oder später und pass während der läufigkeit auf am besten nicht von der leine. manche hündinninen laufen weg, kommen zwar wieder, aber ob sie dann trächtig ist. man weiß es nicht.
    Wenn du merkst, dass sie nicht unbedingt weglaufen will oder ein gesteigertes interesse an rüden hat kannst du sie auch losmachen, allerding nartürlich nur wenn kein rüde in der nähe ist damit du sie auch rechtzeitig wegziehen kannst. einmal drinnen hängen sie bis zu einer viertel stunde aneinander.
    mach dir keine sorgen und sei stolz wie eine mutter dein Kind wird erwachsen *g* :freude:

  • Meine Lady, ein kleiner Mischling, wurde auch etwa in dem Alter zum ersten Mal läufig.


    Dass sie öfter pinkelt ist auch normal. Sie fängt ja nun an zu markieren. Auch Hündinnen markieren, nicht nur die Rüden. :)


    Pass halt wie gesagt nur beim Spaziergang auf. Meine Lady hat sich zwar während der ganzen Läufigkeit nicht mal hinten beschnüffeln lassen, aber das ist bei jedem Hund anders.


    Normal bleibt die Hündin so 3 Wochen läufig. Die kritischste Phase ist etwa in der 2. Woche. Lein sie aber trotzdem besser an, denn es kann dir auch passieren, dass sie wegläuft, wenn sie einen Rüden riecht. Und das riechen die teilweise auf extremer Entfernung. :)


    Um die Wohnung sauber zu halten, kannst du ihr in der Kinderabteilung eine kleine Unterhose kaufen. Ein Loch hinten reinschneiden für die Rute, das passt schon. Kauf am besten 2 oder 3, damit du welche zum Wechseln hast und auch mal waschen kannst.


    Hoffe dass dir das jetzt ein wenig hilft. :)


    Liebe Grüße

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!