ANZEIGE
Avatar

Clickern mit zwei Hunden

  • ANZEIGE

    Hallo,


    ich habe mich ein wenig schlau gelesen über das Clickern und würde es mit meinen Beiden auch sehr gerne machen. Jetzt ist da natürlich das Problem, dass ich zwei von der Sorte habe. Sprich einer macht gerade fein sitzt, der andere zerfetzt meine Latschen, ich muss Sitz clickern, Latschen zerfetzen aber wohl besser nicht :schockiert: .
    Meint ihr, ich kann mir zwei verschiedene Sorten Clicker anschaffen und jeweils einen Hund auf das Geräuschen von einem und den anderen auf den anderen Clicker konditionieren. Oder klingen die dann doch zu ähnlich und beide erwarten ein Leckerlie? Ne andere Möglichkeit würde mir gerade nicht einfallen. Habt ihr noch andere Ideen?

    lieben Gruß von


    Mel mit Dyson (*28.08.2008) und Devil (*14.10.2008)

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    da deine zwei noch relativ jung sind würde ich sie getrennt clickern oder
    wirklich einen zweiten Clicker mit einem anderen Ton für jeden nehmen.
    Allerdings muss du auch erst jeden einzelnt auf den jeweiligen Clickerton
    konditionieren.
    Da kannst du auch direkt einen Clicker für beide nehmen und wirklich
    am Anfang mit ihnen jeweils alleine üben. So kannst du dich auf jeden
    einzelnt konzentrieren und clickerst nicht aus Versehen das falsche
    Verhalten.
    Eine unserer Mädels musste für die Zeit immer den Raum verlassen und es
    wurde immer dazu gesagt du hast nun Pause.
    Dann wurde mit der anderen etwas gemacht und die andere durfte zuschauen.
    Am Anfang sind sie noch aufgedreht, aber sie werden dann auf einmal
    ruhig legen sich hin und warten bis sie wieder dran sind.
    Deine Hunde werden unterschiedliche Stärken bei den einzelnen Sachen
    haben und die kannst du nur duch einzelne Clickerübungen herausfinden.
    Mache am Anfang lieber ein paar Minuten Pause zwischen den beiden
    Hunden, so kannst du dich besser auf jeden Hund einstellen.
    So kommst du nicht in Gefahr das eine Clickersession in Frust für euch endet.


    Irgendwann haben die Hunde dann raus sobald du sie anschaust wer
    von beiden gemeint ist. Am Anfang gab es hier nur getrennte Clickerübungen für die Mädels.
    Mittlerweile gibt es für jede einzelnt Clickertraining wie auch gemeinsame
    Übungen.
    Es macht höllischen Spaß mit beiden dann etwas auszuarbeiten. Aber dafür müssen sie ruhig
    und konzentriert mitarbeiten. Das erreichst du aber nur wenn die Hunde vorher in Ruhe ihre
    Lektion gelernt haben. Selbst unser Kater wird hier geclickert und
    unsere zwei Mädels liegen dann dabei und wissen das dieser
    Click nun nicht für sie ist. ;)

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • Ich danke Dir für Deine Antwort. Du gehst also davon aus, dass die es dann irgendwann verstehen wer gemeint ist :D . Die einzelnen Übungsphasen sollten nicht das Problem sein, dass mache ich jetzt ja auch so mit den Beiden. Die sind noch so wuselig das geht garnicht anders.
    Na dann werde ich mal nem Freund in Deutschland sagen er soll mir mal ein paar Clicker besorgen und schicken, damit ich anfangen kann. Wie viele hast Du denn? Also nicht verschiedene, sondern i.A. hier schreiben ja doch die meisten das sie überall welche verteilt haben. Wobei einfach jedes gute Verhalten cklicker geht dann ja am Anfang auf keinen Fall, sonst steh ich doch wieder vor dem Problem das die nicht wissen wer gemeint ist.

    lieben Gruß von


    Mel mit Dyson (*28.08.2008) und Devil (*14.10.2008)

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    ja doch sie verstehen irgendwann wer von ihnen gemeint ist.
    Du musst nur konsequent drauf achten nicht doch den anderen Hund
    zu belohnen auch wenn er nicht gemeint ist. :D


    Ich habe den I-Clicker hier. Allerdings benutze ich immer nur den einen.
    Als mir der Clicker mal kaputt gegangen war musste ich einmal auf die Lieferung ein paar Tage
    warten und deswegen habe ich direkt vier bestellt. Die Bestellung war für mehrere Clicker bei
    eb....günstiger. ;)
    Du musst beide erst einmal auf ein Level bringen, so das du beide
    zusammen für ein Sitz oder Platz clickern kannst.
    Es muss bei jedem Hund Platz einigermassen sitzen so das jeder von
    den beiden weiß was dieses Wort oder Handzeichen bedeutet.
    Sobald diese das wissen kannst du diese Sachen bei beiden
    gleichzeitig abrufen.
    Aber beim shapen werden unsere zwei komplett getrennt
    geclickt. Jede von ihnen zeigt nun mal etwas anderes dabei als wenn ich
    beide vor mir hätte.
    Bei neuen Sachen gibt es auch getrennte Übungseinheiten. Ich habe
    festgestellt das sie sich dann gegenseitig beobachten und manche
    Sachen klappen dann auf einmal viel besser. Sie schauen sich vieles
    voneinander ab.


    Du kannst auch beide vor dir sitzen lassen und läßt einen Hund einen
    Trick machen. Diesen belohnst du dann, der andere Hund muss dann
    warten. Er bekommt nichts, da hilft es den Namen von dem jeweiligen
    Hund vor dem Trick zu nennen. So wissen sie am Anfang wer nun gefordert wird.
    Mit dem Blickkontakt den du mit dem jeweiligen Hund
    hälst und mit der Namensnennung erreichst du das dich der jeweilige
    Hund anschaut. Irgendwann reicht dann schon der Blickkontakt und
    der gemeinte Hund weiß das es ihn jetzt betrifft.


    Allerdings würde ich dabei Tricks nehmen die schon
    einigermassen sitzen, neue Sachen nehme lieber nicht. Das könnte
    beide eher nur verunsichern.
    Das kann man schön im Wechsel machen, so lernen sie noch zusätzlich
    Geduld zu haben.
    Nur achte darauf das diese Übungen nicht zu lange sind, da reichen
    wirklich schon ein paar Minuten. Sollten sie zu unruhig sein dann
    würde ich es auf später verschieben und es dann nach ein paar Stunden noch mal versuchen. ;)

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • Nochmals danke. Ich werde es dann so versuchen. Aber erstmal brauche ich die Clicker. Das wird so 3 Wochen dauern bis ich die hier habe. Ist halt immer etwas mehr Aufwand, da wollte ich schon sicher gehen, dass es mit zwei Hunden gleichzeitig überhaubt klappen kann.
    Dyson wird mit ziemlicher Sicherheit gut drauf anspringen. Bei Devil bin ich mir noch nicht so sicher. Aber das wird sich dann ja zeigen.

    lieben Gruß von


    Mel mit Dyson (*28.08.2008) und Devil (*14.10.2008)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE