ANZEIGE
Avatar

Irish Tinker?

  • ANZEIGE

    Hi
    Ich muss gestehen, dass ich schon immer irgendwie einen Narren an schwarz-weiß gefressen habe. Mein Lieblingstier ist neben dem Border Collie der Weißkopfseeadler. Ich liebe Schwertwale und seit ich klein war wollte ich schon immer ein Pferd haben, dass schwarz gescheckt ist. Ich liebe Friesen, weil die so schön kräftig und edel aussehen, aber seit ich vor ein paar Jahren mal vom Irish Tinker gehört habe, bin ich hin und weg. Mein Traumpferd!
    Das Problem ist nur, dass ich nicht ganz dahinter gestiegen bin, welche Größe diese Pferde nun haben. Ich sehe in Pferdezeitschriften Tinker, die so klein sind wie Ponys, aber schon öfters habe ich auch viel größere gesehen. Weiß aber gar nicht, wieso es bei der Größe überhaupt Unterschiede gibt. Kai, Du hast ja zwei, nein mittlerweile drei, Tinker. Vielleicht kannst du mir das erklären. Ansonsten ist die Frage natürlich auch an alle anderen gerichtet, die sich ebenfalls damit auskennen.
    LG Maren, die so gerne in ein paar Jahren ihr eigenes Pferd hätte, und Sydney

    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
    Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
    Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.


    (Roger Caras)

  • ANZEIGE
  • Hallo !


    Ich musste jetzt ja erstmal rumgooglen !
    Schöne Pferde kann ich da nur sagen ! Vielleicht sollten wir uns auch zusammen Pferde kaufen ! :lol: :wink: ! Bis vor ein paar Jahren hatte ich ja auch 3, dann hatte ich einen Unfall und musste sie schweren Herzens weggeben. War auch ein Friese dabei.
    Wenn Du Dich aber selber schon erkundigst, dann kennst Du ja bestimmt auch gute Links. Stell Dir trotzdem mal einen hierrein, fande die Seite, die Infos, die Bilder usw. ganz gut ! Ob alles stimmt oder nicht, kann ich nicht beurteilen, aber ich stell den mal hierhin ! :cry: http://www.irishtinker.at/


    LG, Caro

    Be all you can be

  • ANZEIGE
  • Hi Anika
    Ja die Shire Horses kenne ich auch, aber die sind mir dann doch etwas zu groß. Da fällt man ja so tief :wink:
    Aber wunderschön sind die auch. Ich wunderte mich bei den Tinkern, dass sie in der Pferdebörse immer nur so klein verkauft werden. Ich habe da noch nie die größere Variante gesehen. Deshalb dachte ich schon, dass es die größeren Pferde vielleicht nicht so oft gibt.
    Caro: Danke für den Link. Habe gleich erst mal reingeschaut und weiß nun noch mehr, dass es mal so ein Pferd werden soll. Ein Pferd, welches schöne Ausritte so liebt wie ich. Wusste ja gar nicht, dass Du mal Pferde hattest :o Pass auf, nachher besitzen wir beide gemeinsam so´n kleinen Zoo, wie der in Kassel. Eigentlich, wenn ich da so überlege, finde ich das gar nicht so schlimm :wink: Hey, das ist sogar super. Wollte ich ohnehin immer schon mal haben. Denn zu meinem späteren Zoo sollen später neben den Hunden, Schafen und Pferden auch noch Enten und Gänse leben. Aber mir fällt da bstimmt noch ´ne ganze Menge ein :D
    LG Maren und Sydney

    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
    Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
    Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.


    (Roger Caras)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • OK, hast recht, da fällt man tief ;)
    Aber es macht keinen wirklich unterschied, bei 1.50 tuts auch schon gut weh wenn man blöd fällt :lol:


    Liebt denn nicht eigentlich jedes Pferd lange Ausritte ??? ;)
    Also ich habe bisher kein Pferd kennengelernt was da "Nein Danke" gesagt hat *grins*



    Liebe Grüße
    Anika und Joy

  • Hi,


    ich finde diese Pferde auch sehr schön. Maren ich wußte gar nicht das du reiten kannst.
    Ich will auch immer reiten lernen, aber leider sind alle Pferde zu groß für mich!
    Oder könntest du was dazu sagen, Maren? Vielleicht auch wo ich anfangen könnte und wieviel das kostet usw.


    LG Andrea und Lola

  • Hi, Anika,


    ja, alle Pferde sind für mich zu groß, weil ich kleinwüchsig bin und da ist es dann schwierig wenn ich so ein großes Pferd reiten will!


    LG Andrea und Lola

  • Hmm ... das ist natürlich blöd :?


    Aber viele Reiterhöfe haben doch auch kleinere Pferde ... also ich habe bisher noch keinen gesehen wo nur große Pferde stehen *grübel*



    Liebe Grüße
    Anika und Joy

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE