ANZEIGE
Avatar

Die Horrornacht für uns, die doch auch etwas positives hat

  • ANZEIGE

    Hey....


    es ist nun das 4. Silvester was ich mit Bowie verbringe und es ist jedes Mal der reinste Horror...
    Gott sei dank war es bis heute hier überall sehr ruhig...So um 20.00 Uhr ging es dann los und die ersten Böller gingen los, wir waren gerade spazieren und Bowie wisch uns wie jedes Jahr im Feld nicht von der Seite...
    Nun ist er wieder ein ganz anderer Hund, nicht mehr der fröhliche Hund, wie wir ihn kennen, er ist total panisch, am zittern und hecheln.


    das ist auch einer der Gründe, wieso ich hoffe, dass die Nacht bald rum ist..Klar, ich schau mir gerne mal ein Feuerwerk an, aber dann nur vom Balkon aus und dann auch nur für ein paar Minuten...Ich bin halt kein wirklicher Silvestermensch, ich mag die bunten Raketen, aber den ganzen Rest nicht, viele Dinge sind in meinen Augen einfach nur sinnlos (nicht hauen ;))..Aber jedes Jahr wenn ich wieder für eine Nacht einen anderen Hund hier habe, bin ich froh wenn alles echt nur vorbei ist....


    Etwas positives hat es dieses Jahr aber anscheinend...Diego hat sich bisher von dem Krach nicht beeindrucken lassen...Er läuft total locker mit mir, versucht mit Bowie zu spielen und zeigt keinerlei Anzeichen von Panik... Natürlich müssen wir schauen wie es ausschaut, wenn es dann richtig los geht, aber bisher sieht bei Diego alles super aus....

    Liebe Grüße Selina und der Saarlooswolfhund Kennel Cana Lupa
    mit Magyar Vizsla Bowie*2004 , Saarlooswolfhund Diego *2008 und Saarlooswolfhund Fiona *2010
    Wir sind in freudiger Erwartung und sind gespannt wie viele kleine "Wölfchen" Fiona uns schenken wird

  • ANZEIGE
  • Ich oute mich jetzt auch mal als Silvester Muffel. Das Geknalle nervt mich. Genauso der Müll der dabei gemacht wird. Außerdem bin ich ein Schisser. Wenn ich auf der Straße stehe habe ich immer Angst, dass mich so ein Ding erwischt :D Dieses ganze Gelaber von guten Vorsätzen und dieser "Gute Laune Zwang" geht mir auf den Keks. Mein Hund is bis jetzt total gelassen. Dass sie schussfest is weiß ich ja, aber selbst bei diesen zischenden und quietschenden Raketen ist sie vorhin nur mal kurz stehen geblieben und hat hat gelauscht wo das herkam. Die Foxterrier Hündin unserer ehemaligen Nachbarn war auch total panisch. Hat in die Wohnung gepinkelt und sich im letzen Eck verkrochen. Der arme Hund :no: Ich hoffe das bleibt ihr und mir erspart. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr das gut rumbekommt =)

    Finger weg von meiner Seifenblase du Vollzeitpessimist!

  • Hey...


    juhu noch jemand :D
    ich bin gebranntmarkt, als Kind hatte ich eine Wunderkerze von jemand anderen direkt unters Auge bekommen (tat super weh), dann ging schon ein Böller direkt neben mir los und es kam auch schon eine Rakete direkt neben mir runter....Deswegen halte ich da immer Sicherheitsabstand, außerdem mag ich an Silvester diese Kids nicht, die sich einen Spaß daraus machen genau hinter dir und deinem Hund son mist Teil hoch gehen zu lassen und davon gibts leider immer mehr :( Hatte letztes Jahr von mir richtig Ärger gegeben, weil wieder ein paar Jungs meinten es toll zu finden, wenn Bowie so eine Panik macht...Gut, ich war dann eine Spaßbremse in deren Augen, aber irgendwo hört für mich der Spaß auf!


    Ich kann auch gute Vorsätze, Ziele etc haben ohne das ganze geknalle ;)
    Noch dazu freu ich mich dann schon auf morgen, wenn dann überall die Reste herum liegen und ich aufpassen darf, dass Diego nichts frisst...


    Zur Zeit liegt Bowie total steif an dem einen Schrank in der Küche und zittert durchgehend...Da es wieder etwas ruhiger geworden ist, hechelt er wenigstens nicht mehr, aber Angst hat er immer noch ...
    Es ist bisher kein bisschen besser geworden, auch als wir seine Angst nicht bestärkt hatten...Nun gut, wir wissen ja wie er reagiert und haben dem entsprechen auch alles eingerichtet, weil wenn es richtig los geht, dann verkriecht er sich in den letzten Ecken, selbst wenn er sich dabei verletzten würde und wo er eigentlich unter normalen Umständen niemals drunter oder rein passen würde...

    Liebe Grüße Selina und der Saarlooswolfhund Kennel Cana Lupa
    mit Magyar Vizsla Bowie*2004 , Saarlooswolfhund Diego *2008 und Saarlooswolfhund Fiona *2010
    Wir sind in freudiger Erwartung und sind gespannt wie viele kleine "Wölfchen" Fiona uns schenken wird

  • ANZEIGE
  • Meine Hunde sitzen seit 1,5 Stunden bei meinem Sohnemann unterm Bett ...
    Seit 5 Uhr haben beide nicht mehr gepinkelt oder gekackert: ANGST!


    Ich will nicht wissen was um 0 Uhr hier los ist ... im moment geht ab und nen Knaller und ne Rakete. Wenn meine Hunde keinen Herzinfarkt kriegen bin ich morgen der glückslichste Mensch der Welt

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • Ihr seid nicht allein ;-)


    Wozu geben Menschen Millionen aus, um ein paar Lichter am Himmel zu sehen? Da geh ich bei Dunkelheit raus aufs Feld und gucke in den Himmel, dann kann ich Sterne sehen, die schöner sind als jede Rakete es je sein könnte.


    Die Sterne machen keinen Krach, leuchten sogar jede Nacht und morgens liegt nix von ihnen in meinem Garten oder auf den Wegen rum, die wir laufen.


    Bei uns kracht es zwar seit ca. 20 Uhr immer wieder, aber zum Glück hört Baffo - der den Jahreswechsel meist unter der Bettdecke verbachte - mittlerweile schlecht und Zampa stört sich (noch?) nicht am Radau.


    Gucken wir mal, wie es um Mitternacht wird ... denn dank der Nähe zu Tschechien werden bei uns garantiert auch Raketen abgeschossen, die bei uns nicht zugelassen sind :-/


    Viele Grüße vom Silvestermuffel


    schlaubi

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • hallo,
    also letztes jahr (ihr erstes silvester) fand polly total schrecklich. dieses jahr ist ihr beste freundin summer bei uns und im moment spielen sie. aber wenn es draußen knallt, will polly bellen. hab also die rollläden unten und den fernseher was lauter. hab schon überleg die kongs für 12 uhr zu befüllen-aber ob das hilft?denke eher nicht. kann nur "laute" musik oder fernseh empfehelen, gerade hören wir schäfer heinrich zu :-)
    guten rutsch an euch und die hunde

  • Also ich halte auch nicht viel von Silvester. Obwohl Joy überhaupt keine angst von dem geballer hat und bei uns hier heute noch keine einzige Rakete oder sonstwas gezündet wurde. Wir sind jetzt wider zuhause, waren nur zum Essen weg. Ich weiss auch nicht wieso ich Silvester irgendwo mein Geld ausgeben soll, wird ja sowieso nur alles wieder teurer nächstes Jahr und man muss wider alles neu bezahlen Versicherungen, Strassenverkehrsamt, usw. :)
    Jaja ich weiss, immer so pessimistisch.
    Aber ich kann mir auch unter dem Jahr neue Vorsätze nehmen oder feiern gehen. :D

    Für immer in meinem Herzen
    Joy *16.1.08 +9.4.09
    als Hund manchmal eine Katastrophe
    als Mensch unersetzlich

  • Zitat von "Fr.Linchen"

    ... hab schon überleg die kongs für 12 uhr zu befüllen ...


    Das hatte ich auch überlegt, aber wieder verworfen, weil ich denke, damit mache ich zuviel "Gedöns" um etwas, was gerade Zampa (die ihr erstes Silvester in Deutschland erlebt) als normal ansehen soll.


    Rollos runter und Fernseher lauter ... das ist auch mein "Rezept" für diese Nacht.


    Viele Grüße


    schlaubi

  • Hier scheint die aus D importierte Sylvester-Knallerei GSD wieder am Abflauen zu sein - bisher nicht der kleinste Mucks. Sicher werden gegen Mitternacht einige Raketen steigen, aber kein Vergleich zum 1. August. Ich mag schönes Feuerwerk, aber nicht den Lärm um des Lärmes willen. Meinen Hunden hat bisher ihr Jagdhundeerbe Schuss- und Knallfestigkeit beschert, wofür ich dankbar bin. Rhian findet es höchstens spannend und will wissen, was da los ist.... :D

    Rhian - Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006

    Splash - Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010

    Emrys - Welshie-Zwärgli *27.6.2020

    Welsh Springer Spaniels Reloaded!

  • Hey...


    also Bowie ist ja eigentlich auch ein Jagdhund von der Rasse her, aber irgendwie hat er noch nie etwas davon gehört :???:


    Ich freu mich zwar dass es mit Diego bisher so gut klappt, aber ich hätte damit ehrlich gesagt nicht gerechnet....

    Liebe Grüße Selina und der Saarlooswolfhund Kennel Cana Lupa
    mit Magyar Vizsla Bowie*2004 , Saarlooswolfhund Diego *2008 und Saarlooswolfhund Fiona *2010
    Wir sind in freudiger Erwartung und sind gespannt wie viele kleine "Wölfchen" Fiona uns schenken wird

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE