Avatar

Blöde Situation im Wartezimmer

  • ANZEIGE

    Hallo und schonmal einen guten Rutsch ins neue Jahr :silvester_up:


    Gestern musste ich wieder zum TA. Der hat ein wirklich kleines Wartezimmer mit 6 Stühlen und zwischen den gegenüberliegenden Stühlen ist vielleicht 1,50 m Abstand. Am Anfang war nur noch eine Frau mit Katze mit drin. Dann kam 3 Leute mit einem Hund rein. Balu spielt natürlich total verrückt. :| Strampelt, will hinrennen, jault, schmeißt Kopf hin und her, bellt. Ich halte ihn fest, sag immer wieder "Nein" und versuche ihn mit Leckerlie abzulenken. Aber in diesem winzigem Wartezimmer.... Zwischen ihm und dem Hund waren em Ende vielleicht 1 m. Der Andere hat die ganze Zeit nuur gejault. Dann ist einer von den Leuten wieder mit ihm raus. Da hat er anscheinend erstmal eine geklatscht bekommen. Ich habe dann noch etwa eine halbe Stunde warten müssen und während dieser Zeit hat der andere Hund draußen die ganze Zeit gejault und gefiept.
    Ich habs dann geschafft Balu ein wenig zu beruhigen. Er hat dann nämlich noch die ganze Zeit gebellt....
    Habe ihn immer wieder ins Sitz befohlen und mit ihm geredet.


    Dann kamen gleich 3 Hunde miteinmal rein. PANIK. Balu geht voll ab und ich hatte Mühe ihn festzuhalten... Ablenken war auch nicht möglich...


    Naja,iwann wurde ich dann auufgerufen, gehe rein. Der TA hatte erstmal vergessen das er mich bestellt hat und fragte mich, warum ich da sei :???: Dann hat er mich gefragt wie es Balu geht und ich sagte es geht ihm gut.
    Dann hat er mir die Hand hingehalten und meinte "Na dann, guten Rutsch ins neue Jahr" *räusper* Ne Stunde bin ich damit beschäftigt meinen Hund ruhig zu halten und selber hatte ich Schweißausbrüche und dann untersucht er Balu nicht mal :kopfwand:


    zu meiner Frage: Das wartezimmer ist total klein, mein Hund noch nicht soweit das er andere links liegen lässt. Totaler Stress für ihn und mich. Wie sollte man in solchen Situationen reagieren?


    Tut mir Leid für den langen Text, aber was raus muss muss raus :D


    liebe Grüße

  • ANZEIGE
  • Bei unserem TA war es bis zu seinem Umzug im Wartezimmer auch total eng. Ich würd sagen genauso eng wie bei euch.
    Bis Naomi soweit war, dass sie auch mal ruhig sitzen bleibt wenn jemand anders dort auch warten muss, hab ich notfalls vor der Tür gewartet. Das war dann für alle Beteiligten weniger Stress. ;)
    Vielleicht besteht bei euch auch diese Möglichkeit. Ist ja nur solange bis dein Hund so weit ist und nicht immer gleich toben möchte.

    LG Melle mit der Diva Naomi



    Wer kämpft, kann verlieren.
    Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    (Berthold Brecht)

  • Sag doch amTelefon, das du direkt ins Behandlungszimmer willst!? Ich warte nie im Wartezimmer mit Lee, außer es ist leer. Ansonsten kommen wir entweder sofort dran, oder ich warte draussen. Ok, wenn ein Notfall reinkommt, warten wir auch mal, aber das passiert ja nicht immer. Wobei unser TA eh fast nie Wartezeiten hat, die vergeben die Termin mit Ansicht so. Wenn wir rausgehen, wird es so gemacht, das Lee hinter der Theke mit mir verschwindet und der andere Hund ins Behandlungszimmer kommt.


    Bei einer Stunde Wartezeit, wäre ich wieder gegangen. Ich hätte gefragt, wie lange es in etwa dauert und wär ne Runde gelaufen mit dem Hund :nixweiss:

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

  • ANZEIGE
  • *mitles*


    Mein "Terrorknödel" benimmt sich beim TA auch nicht sehr gut, wir haben aber das Glück, das die Termine so gut gelegt sind, das kaum Wartezeit ist.

    LG Meike


    ------------------


    Stress entsteht, wenn das Gehirn dem Körper verbietet, jemanden in den A.... zu treten, der es eigentlich verdient hat!

  • Hallo,
    dir ebenfalls erstmal ein guten Jahr 2009!
    Bei meinem TA gibt es Gott sei Dank ein separates Wartezimmer für "unverträgliche" oder sehr gestresste Hunde.
    Ich kann mit Ben auch nicht in einem Wartezimmer mit anderen Hunden oder Katzen warten. Ist dieses Zimmer belegt, dann wartet er solange im Auto bis ich dran bin oder das Separee frei ist.
    Im Sommer stellt uns der TA seine Gartenlaube zur Verfügung wenn man wirklich mal warten muss. Da lässt es sich aushalten (fehlt nur noch Kaffee und Kuchen).
    Allerdings achten bei meinem TA die Helferinnen darauf das die Terminvergabe nicht zu eng ist und man generell nicht oder nur wenig warten muss. Bei einem Notfall ist das natürlich hinfällig aber dafür hab ich auch absolutes Verständnis.


    LG
    Zuckermaus

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Das Problem ist, der TA hat nur 2 Tage die Woche und dann jeweils nur für 2 h auf. Da ist der Andrang hoch... Ich werde ihn beim nächsten mal einfach fragen,ob ich draußen warten soll, oder an dem Ausgang direkt im Behandlungszimmer. Dort lässt er uns mit Hund nämlich immer raus,damit wir nicht nochmal durchs volle Wartezimmer müssen.

  • 2x die Woche für 2 Stunden :skeptisch: Was sind das denn für Öffnungszeiten? Also wenn du bei dem TA bleiben willst, dann würde ich nicht fragen. Ich würde einfach sagen, das ich draussen warte. Das frag ich doch nicht. Ich kenn meinen Hund und ich weiß, wann er Streß hat. Also entscheide auch ich, ob ich draussen warte oder nicht!

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

  • Zitat von "Murmelchen"

    2x die Woche für 2 Stunden :skeptisch: Was sind das denn für Öffnungszeiten?


    Ja,ist wirklich dumm. Liegt daran, dass er eigentlich auf Kühe spezialisiert ist und damit die anderen Tage in Ställen unterwegs ist. Draußen warten wird wohl das beste sein. Nur bis jetzt dachte ich mir immer "Wenn ich diese Situationen umgehe,wird Hund ja nie lernen, ruhig zu bleiben."

  • Hallo Murmelchen,


    das ist eigentlich ein guter Vorschlag aber du solltest bedenken dass sie erst 15 Jahre alt ist. Da ist man noch nicht so "selbstbewusst" dass man einem Erwachsenen sagt was Sache ist (natürlich ist da jeder Teenie anders). Vor allem nicht wenn einem selbst die Situation nicht geheuer ist.


    LG
    Zuckermaus

  • Bei meinem TA ist auch Terminvergabe. Ich mach das meistens so, dass ich schon 15 Minuten bevor er aufmacht da bin. Da warte ich zwar vor verschlossener Tür, bin dann aber eigentlich immer die erste wenn dann geöffnet wird.

    LG Melle mit der Diva Naomi



    Wer kämpft, kann verlieren.
    Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    (Berthold Brecht)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!