ANZEIGE
Avatar

Der KATZEN-Fotothread!

  • ANZEIGE

    Die Jungs warten aufs Futter:






    (Wegen der Halsbänder: wir haben zur Zeit sehr viele Jungvögel im Garten, die gerade flügge geworden sind und leichte Beute sind. Besonders Teo hat genug auf seinem Gewissen.)

    Die Windspiele Indy (2014) und Panda (2015) mit ihren Langhaarwhippets Nelly (2008), Hope (2015), Rosie (2019) und Aili (2019).

  • ANZEIGE
  • (Wegen der Halsbänder: wir haben zur Zeit sehr viele Jungvögel im Garten, die gerade flügge geworden sind und leichte Beute sind. Besonders Teo hat genug auf seinem Gewissen.)

    Aber weißt du denn, wie leicht und schnell deine Katzen den Halsbändern zum Opfer fallen können und den Strangulationstod sterben? Das ist wirklich absolut nicht böse gemeint von mir aber mir tut es in der Seele weh, das zu sehen. Ich hab schon viel zu viele Unfälle miterlebt, auch mit sogenannten Sicherheitshalsbändern. Die Glöckchen sind fast noch schlimmer als das Halsband an sich, weil Katzen ein so wahnsinnig sensibles Gehör haben. Das kann man sich als Mensch schwer vorstellen, für die Katzen muss es aber richtig unangenehm sein. Es ist nur meine Meinung, aber ich finde, entweder man hält sich Wohnungskatzen, die es von Anfang an nicht anders kennen oder muss eben damit leben, dass Katzen Jäger sind und Beute machen....:ka:

  • ANZEIGE
  • Es ist nur meine Meinung, aber ich finde, entweder man hält sich Wohnungskatzen, die es von Anfang an nicht anders kennen oder muss eben damit leben, dass Katzen Jäger sind und Beute machen.... :ka:

    Da muss ich zustimmen. Ich drück natürlich auch dem Eichhörnchen, das im Busch neben unserem Haus lebt, den Daumen, dass es immer schnell genug auf die Äste kommt... und bemitleide die Maus, die sich Mia zum "langsam tot spielen" auserkoren hat... und das Taubenjunge, das wir aufgezogen haben, haben wir auch vor einer Katze gerettet... aber es ist halt die Natur der Katze, dass sie jagt und Beute macht... auch wenn wir das nicht so gut finden.


    Letzten Sommer hat Mia (Katze) eine lebende Maus im Garten zu Emmi (Hund) getragen und ihr hingelegt, dann ein paar Meter weg gelaufen und sich hingelegt und beobachtet... ich glaub sie war sehr enttäuscht, dass Emmi die Maus nur beschnuffelt und dann entwischen lassen hat. :P

  • Die Glöckchen sind fast noch schlimmer als das Halsband an sich, weil Katzen ein so wahnsinnig sensibles Gehör haben.

    Das Argument hört man ja öfter, auch beim Hund.

    Nur wenn man sich dann anguckt in was für einer lauten Umgebung (Fernseher, Musik, Kinder, etc) die meisten Tiere völlig entspannt leben, oder wie sie mit lauten Spielzeug liebend gerne spielen (laute Quiecker, Glöckchenbälle, etc) dann wunder ich mich schon wie das sein kann das es absolut null Problem ist mit sowas zu leben und zu spielen, aber um den Hals ist es grausam.


    Das Lieblingsspielzeug der Katze meiner Freundin ist ein Schellenband vom Mittelaltermarkt. 8 große Glöckchen die wirklich laut sind zusammen. :ka:

    Meine Großtante war lange sehr schwerhörig, ihre 3 Katzen hatten überhaupt klein Problem mit der Lautstärke die in ihrem Haus herrschte. Die legten sich sogar noch direkt vor die Boxen wenn sie eine ihrer Klassik-CDS abspielte.

    Und ich kenne auch keine normale Katze die sich von sowas stören lassen würde. :ka:

    Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
    Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
    Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet


    Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich finde es macht einfach einen Unterschied, ob sich die Katze von alleine zurückziehen kann vor lauteren Geräuschen oder GEZWUNGEN wird, dieses helle klingeln permanent und rund um die Uhr in den Ohren zu haben.. Wobei das auch der Tatsache nix abtut, dass Halsbänder, egal welche, einfach sau schnell lebensgefährlich werden und Katzen nunmal Jäger sind.

  • Das tut mir leid. Ich wusste, dass es ein kontroverses Thema ist und ich habe mich gründlich informiert und die Halsbänder auch getestet. Es ist wirklich unmöglich, sich damit zu strangulieren. Beide Kater kommen sowohl mit dem Kopf raus, wenn sie wollen, als auch geht das Halsband superleicht auf. Ihr könnt eigentlich auf den Bildern sehen, wie weit Antons Halsband ist. Zu den Glöckchen: ich bin mir sicher, dass sie am Halsband mit den Pfoten kratzen würden oder andere Zeichen mit der Körpersprache setzen, wenn es sie zu sehr irritieren würde. Sie sind beide sehr gesprächig und kommunikativ. Aber ja, es ist jetzt meine Entscheidung und ich habe genug Schnäbel und Schwanzfedern hier im Haus aufgeräumt. So viele Vögel haben wir nicht in Brandenburg.Jetzt bleiben sie erst einmal noch ein paar Wochen dran. Ich stehe zu dieser Entscheidung.

    Die Windspiele Indy (2014) und Panda (2015) mit ihren Langhaarwhippets Nelly (2008), Hope (2015), Rosie (2019) und Aili (2019).

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE