ANZEIGE
Avatar

Hallo Oma Caro!!!!!

  • ANZEIGE

    Hallo Caro,


    Mein Betreuer hat mir den Laptop auf die Wiese gebracht, so das ich dir schnell einige Zeilen aus meinem Ereignisreichen Leben mailen kann!
    Denkbar schwierig ohne Finger, daher überließ die Tipfehler!


    Heute morgen ganz früh im Regen plagten mich starke Bauchschmerzen.
    Ich habe schnell mit den anderen Schafen gesprochen, was das wohl sein könnte. Sie sagten das wäre normal wenn man sich 5 Monate vorher derart mit dem alten Bock verlustiert, und das ich jetzt wohl meine Babies bekäme!
    Ach dacht ich bei mir, Babies, nur weil ich damals den Guiness so toll fand und der so lustige Sachen mit mir machte. Naja, und was muß ich jetzt tun, fragte ich weiter!
    "Pressen" sagten die erfahrenen Mutterschafe, einfach pressen!
    So tat ich dann. Ich suchte mir ein ruhiges Plätzchen auf der Wiese und fing an zu pressen. Ach, das tat weh kann ich dir sagen.
    Dann kam meine Tochter zur Welt und ich leckte sie instinktiv trocken und half ihr aus der komischen Haut, mit der sie überzogen war.
    Sie ist ja soooooo hübsch! Ein echt süßes Mädel!
    Ich dachte ich hätte es geschafft, aber nein, die Schmerzen gingen nicht weg. Und eh ichs mich versah, schlupfte noch ein kleiner Junge aus mir raus. Er ist sehr klein und bei weitem nicht so propper wie seine Schwester, aber er tat mir so leid, so das ich auch ihn sauberleckte!


    Nun stand ich da mit meinen Kindern!
    Sie fingen an zu plärren und ich schubste sie sanft richtung Euter (jetzt versteh ich auch, warum das so groß geworden ist). Hasia, so nenn ich meine Tochter, weil sie bei so viel Regen (Wasser) geboren wurde, versteht sofort, wie man zur Milchquelle kommt. Gollum (frag nicht, mir viel nix besseres ein) stellt sich da schon deutlich dümmer an!


    Dann kam mein Betreuer, du nennst ihn Kai, er nahm mir meine Kinder weg und schleppte sie in einen Stall. Ich verstand erst gar nicht warum er das tut, aber nu seh ichs ein. Er hat uns ein schönes Appartment im trockenen reserviert. Gegenüber steht Schnalle mit ihrem Bocklamm von gestern, und auf der anderen Seite Adele mit ihren kindern.


    Kai meinte, mein Sohn sei echt Mickerig, was auch immer das heist und faselte was von ob wir den wohl durchbekommen.
    Aber er hat mich gelobt und sagte ich würde das ganz toll machen und sei eine sehr liebe Mama!
    Da war ich vieleicht stolz!
    Mein betreuer war ein wenig sauer, weil er wieder zu spät zur Arbeit kommen würde, wegen mir!
    Was weiß ich was Arbeit ist, und was weiß ich wann das durchschnittsschaf seine Kinder bekommt!
    Naja, er hat dann dafür gesorgt, das ich dir noch schnell schreiben konnte, damit du weist, das du jetzt quasi Oma bist!


    Ich würde mich sehr freuen, wenn du dann bald vorbei kommst um die meine Kinder anzusehen. Derweil tu ich mein möglichstes um meinen kleinen Gollum satt zu bekommen.
    er stellt sich aber auch echt blöd an!


    es grüßt dich ganz lieb,
    dein Schaf Haily

    Alles wird gut!

  • ANZEIGE
  • Hallo meine kleine Haley !


    Ich freu mich so, so sehr !!! :love: Auch das Du mir soooo ausführlich berichtet hast. Ich weiss das Du das toll hinbkommen wirst und auch Deinen kleinen Jungen durchkriegst, wir wissen ja, all Deine Liebe ging schon zu Deinen Lämmern in den Bauch.
    Ich denk an Dich, und freu mich Dich und Deine beiden Kinder bald zu sehen. Pass auf sie gut auf, ja ?
    Und sag Deinem Betreuer DANKE das Du das schreiben durftest, ich habe mich riesig gefreut !!!


    Ich habe euch lieb, Deine "Mama" Caro

    Be all you can be

  • Hallo Haily (Haley?)
    Na dann mal herzlichen Glückwunsch zu Deinen Kindern. Die Caro wird sich ganz bestimmt freuen, daß auch ein Mädchen bei Deinen Zwillingen dabei ist, ob das dann mit Dir irgendwann Richtung Kassel zieht?
    Sieh halt zu, daß Du den Bub gut versorgst, sonst sind die Menschen immer so traurig, wenn eins dahingeht. Streng Dich an! Wird schon!
    Und echt doofes Wetter haste Dir da ausgesucht-bleib halt schön im Stall und geh erst wieder raus, wenn die Sonne scheint!
    Schnalle und Adele leisten Dir ja Gesellschaft, nu könnt ihr Euch in aller Ruhe über Rückbildungsgymnastik, Schwangerschaftsstreifen (wart mal ab, bis die Wolle runterkommt- au weia!) und Stillprobleme unterhalten.
    :D :D :D


    Liebe Grüße, auch an Deine Kinder
    Sanny

    fides esperantia caritas
    1 Kor 13 13

  • ANZEIGE
  • So süüüüüß :knuddel:
    Aber Kai - Bilder wollen wir auch noch sehen!!!
    Und Gollum *kicher* fies fies....
    Happy Birthday ihr zwei kleinen Wutzis!


    LG
    die Karo mit K... :lol:

    LG
    Karo & die Activity-Aussies

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    von uns auch ein ganz dolles


    Herzlichen Glückwunsch!!


    Ich hoffe Gollum schafft es, aber musste es denn dieser Name für so ein kleines wunderbares Wesen sein? :wink:


    Hört sich nicht gerade freundlich an, ich drücke ihm trotzdem die Daumen das er sich wunderbar entwickelt. :freude:

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • Morje Oma!


    Heut hab ich deim Dumme schaf mal nicht den Laptop auf die wies geschleppt!
    Das dauert mir echt zu lang, bis die getippt hat mit den scheppe füß!


    Also,
    Klein Gollum möchte leben!!!!!!!
    Wieder erwarten befand er sich gestern abend tatsächlich noch unter den Lebenden, hatte sich aber in eine echt prikäre Situation gebracht!
    Ist durch die latten geschlupft und stand einsam grummeld VOR dem Stall!
    Tja, die Latten sind halt für normale Lämmer gemacht!


    Die gute Daunenjacke spendete Wärme, und die Flasche Milch!
    Somit konnten wir seine Lebensgeister wieder anregen.
    Nach weiteren kräftigen schlücken aus der Flasche (echter Hesse halt) begann er auch wieder sein elend stimmchen zu erheben und Haileys Euter zu suchen!
    Mama Haley ist echt klasse und half ihm brav dabei die Zapfstelle zu finden.
    Abends gabs dann noch en Riesenschluck kolostralmilch von der Tante Hanah, die gestern ihre Zwillinge zur Welt gebracht hat und mit einem sehr tiefsinnigen "Machs gut kleiner" hab ich ihn dann bei Muttern zurück gelassen!
    und siehe da, obwohl ich heute morgen schon den blauen Plastiksack dabei hatte begrüßte er mich freudig!


    ER LEBT!



    Selten hab ich so ein winziges Lamm gesehen und noch seltener ist ein ebensolches am Leben gelieben. Aber es sieht heute schon viel besser aus als gestern und somit bin ich voll der Hoffnung!
    Bilder sollte man der Nachwelt ersparen und der Name past echt!


    In diesem Sinne,
    wie immer!


    ALLES WIRD GUT!
    VG Kai

    Alles wird gut!

  • Oh, das freut mich. habe heute nacht sogar schon Schlimmes geträumt.
    Schön das Haley das so toll macht. Und immer wieder schön wie gut Du Dich kümmerst.
    Grüß den kleinen Mann und die zwei Mädels. Und ICH hätte gerne Fotos ! wenn mal jemand da ist und Zeit hat, bitte knippsen !


    LG, Caro -DANKE für den Bericht.

    Be all you can be

  • Hallo,


    ich finde so eine Kämpfernatur sollte auch mit Bildern belohnt werden. :freude:


    Na da hat ja noch der Kleine noch mal die Kurve gekriegt. :gut:


    Denkt doch noch mal bitte über Fotos nach, wir möchten den kleinen Kämpfer gerne mal sehen. So schlimm kann er gar nicht aussehen. :wink:

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • ....doch, schlimmer!


    Aber wenn ihrs nicht anders wollt werde ich die Tage mal die Kamera zücken!
    Nur am WE wird das nix, bin ja nicht da und ilka hat somit wirklich alle Hände voll zu tun und wird ganz sicher keine Bilder machen!


    Er ist so winzig, das einzige was normal entwickelt ist ist der Kopf, und der past somit überhaupt nicht zum Rest!
    Hab ihn nicht gewogen, aber es wäre intressant gewesen, denke nicht, das er 1 Kilo wiegt!
    Echt grausig, aber er wirds schaffen, Mama Haley und Familie Haus werden dafür sorgen!


    Fällt dann unters Hessische Motto, "Mer lasse ja nix umkomme"


    In diesem Sinne,
    VG Kai

    Alles wird gut!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE