ANZEIGE

Selbst schuld

  • ...genau....Frauchen ( ich ) war zu dämlich und hab die letzte Futterbestellung zu spät abgeschickt.
    Ergebnis: Lieferbar erst wieder im neuen Jahr. Geil.
    Unsere Hundetiefkuhltruhe: Riesengroß - ABER LEER :schockiert: Aber sowas von...leer!!
    Was tun ?
    Wir müssen knappe 2 Wochen überbrücken.
    Krisensitzung am Montag, dem 22.12. !!!!


    Wir haben noch Reste seines TroFu , genau, da war ja nochwas:reicht für etwas1 Tag. Klasse... :???: :kopfwand:
    MÜcke hat die letzten Monaten NUR Frisches Fleisch bekommen, Trofu haben wir ganz weg gelassen.
    Vorschlag meines Mannes: Wir decken uns beim Supermarkt ein : Genau....wir besorgen da mal knappe 15 kg Fleisch...kostet ja nix...
    Verworfen.


    Plan B: Ich fahre Dienstag, nach der Arbeit zum Fr***** und besorge alternatives TroFu. Ist zwar nicht so prickelnd...aber was sollen wir machen....der Hund muss ja was fressen.


    Hab also nen Sack gekauft und MÜcke hat gestern seit langem wieder TroFu bekommen.


    Ergebnis: MÜcke hat DEN GANZEN TAG und die GANZE NACHT gepupst :schockiert: nein, er hat nicht gepupst, er hat gefurzt, anders kann man es nicht nennen...das Büro...die Wohnung....jeder Raum von seinem Gestank durchflutet. Widerlich trifft es ganz gut.


    Sein Output: Bombig. Ca das 3-4 fache, was er normalerweise so hinten raus lässt...aber gut, das war zu erwarten...
    Heute, am Heiligen Abend : MÜckes Geschenk an uns: Er furzt nicht mehr.


    Was lernen wir daraus??


    BITTE kümmert euch rechtzeitig um eure Futterbestellungen... :lachtot:

    Melanie mit Bandit & Anton
    und Mücke im Herzen



    BX und Labbi

  • :lachtot: dann waren wir ja nicht die einzigen, die (fast) zu spät bestellt haben...
    aber der nette Herr vom pansen-express hat unsere Ware am Montag noch abgeschickt (Montag um 11.30 oder so haben wir bestellt:D), so dass das paket gestern noch angekommen ist ;)


    Unser alternativplan wäre auch gewesen, zu Fr**** zu fahren und TroFu zu kaufen!!


    Über das Geschenk freut ihr euch sicher sehr :p


    lg Christine

  • Das wird euch mit Sicherheit nie wieder passieren. Also drücken wir die Daumen, daß es mit dem Gestank nicht mehr ganz so schlimm wird :xmas_ugh:

    Viele Grüße


    von


    Dana und Emil

  • Hach, das Lied kann ich mitsingen.


    Wir bestellen beim Onlineshop von Platinum Natural, wobei ich eigentlich garnimmer bestellen wollte, weil es schon der 16. war und man bei den Paketdiensten ja nie weiß.
    Zwei Tage später habe ich dann doch bestellt :roll: tjaaa...und wir am Samstag gewartet, gewartet...schon wollte ich auf mich schimpfen, zu lange gewartet zu haben und vor meinem Fast-Rückzieher dann doch meine Meinung geändert zu haben...


    Da finde ich doch tatsächlich ne Benachrichtigung von der DHL mit "Empfänger niht erreicht" ab dem nächsten Werktag in der Postfiliale abzuholen.


    Dabei fuhren wir doch den nächsten Tag in Urlaub... :schockiert:


    Tja...wir eine Vollmacht ausgestellt und dann müssen unsere Nachbarn für uns ran. Auf jeden Fall könnte ich die Post oftmals verfluchen, denn sie, sowie der Rest der bösen Paketdienstler machen sich bei uns nie die Mühe, die Treppen zu den Mietparteien hochzugehen obwohl das Tor immer offen und der Eingang gleich daneben ist :motz:

    Linda mit Cora im Herzen

  • :D:lachtot: Ich schmeiß mich weg! (Auch wenn ihr offensichtlich sehr gelitten habt)


    Zitat

    Heute, am Heiligen Abend : MÜckes Geschenk an uns: Er furzt nicht mehr.


    Schön, dass er sich noch einbekommen hat ;) , aber ich frage mich, warum ihr keine Fleischdosen gekauft habt. Als Übergang ists doch auch nicht so teuer und die Umstellung für die Verdauung wäre nicht so krass gewesen. Sicherlich zumindest weniger "Winde". ;)

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013), Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018), Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ja, ich hatte dran gedacht. Aber ich muss sagen...gestern im überfüllten F******, vor mir ein Typ an der Kasse mit nem Halti für Kleinhunde :kopfwand: :kopfwand: ( ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt ) ich hatte noch weitere Einkäufe vor mir, musste noch das KInd von Oma abholen nebst dem normalen "Weihnachtswahnsinn"....da wollte ich einfach was haben, wovon der Hund satt wird ( MÜcke möge es mir verzeihn ).

    Melanie mit Bandit & Anton
    und Mücke im Herzen



    BX und Labbi

  • In fast allen Fressnapffilialen gibt es relativ preiswert tiefgefrorenes, gewolftes Fleisch im Kunstdarm abgepackt. Der Kühlschrank ist meistens etwas versteckt. Frag einfach mal nach, oft ist der voll mt frischem Fischfuttergetier. Ansonsten Hühnerklein für 50 Cent pro 500g, Hühnerherzen/Hühnermägen für 1,50 pro 500g tiefgekühlt gibts in jedem Supermarkt.


    Truthähne für 5 Euro pro Kilo bekommt man um die Weihnachtszeit auch ab und an.

    Franziska und Drama-Queen Jette.


    Kinder sind ein schlechter Hundeersatz.

  • Danke für den Tipp. Hühnerinnereine frisst er nur leider nicht.
    Und dass die gewolftes Fleisch haben ,ist mir neu, dafür bin ich auch zu selten dort....eigentlich nie, um genau zu sein... :???:


    Truthahn wäre auch ne Idee gewesen...das stimmt., wobei mir der Kilopreis 5 Euro ehrlich gesagt zu teuer ist.

    Melanie mit Bandit & Anton
    und Mücke im Herzen



    BX und Labbi

  • Huhu ich wink mal rüber! Ihr seid also nicht alleine mit eurer Schusseligkeit..... :ops:


    Hatte mich auch jetzt aus anderen Quellen eindecken müssen....naja nochmal passiert mir sowas nicht :D

    LG Tina, Merle und Una


    Signatur? Wann ist die denn ausgeteilt worden und warum habe ich keine bekommen?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE