ANZEIGE

Erste Anzeichen der Läufigkeit!?

  • Hmm..
    meine Kleine ist zwar der 2. Hund bei uns, jedoch das 1. Mädchen.. :D
    Nun ist sie 9 Monate alt aber *rollig* war sie bisher noch nicht.. :???:


    Wann tritt Dies das 1.Mal ein?
    Was sind die ersten Anzeichen der Läufigkeit?
    Alle wie viel Wochen/Monate ist die Hündin läufig?
    .. wenn es überhaupt regelmäige Abstände gibt :???:


    Ist mir ein wenig peinlich das ich darüber 0 bescheid weiß.. :ops:


    Ich hoffe ihr nehm mir Dies nicht übel und beantwortet meine Fragen! :D


    Danke im Vorraus.

    ..
    Liebe Grüße.
    Die Liah' und Hündin Shelly.
    (Chihuahua / Jack-Russel *31.03.2008)

  • Hallo!


    Pepper ist gerade zum ersten Mal läufig, sie ist knapp sechzehn Monate alt, sie ist aber eher ein Spätzünder... Ich glaube, bei vielen Hunden beginnt die erste Läufigkeit CIRCA zwischen einem halben und einem Jahr, oder eben auch mal später...


    Bei Pepper haben wir es daran gemerkt, dass sie vermehrt markiert hat und kurz bevor es losging, hat sie sich selbst oft sauber geleckt und war hinten ganz schön "geschwollen" - dann ist es aber wirklich schon soweit! :schockiert:


    Für weitere Infos kannst du doch auch mal die "Suche" benutzen, mit dem Stichwort Läufigkeit (im Titel) bekommst du viele hilfreiche Threads... :hilfe:


    Wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deiner Kleinen!!

    LG, Peppermaus



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Pepper findet ihr auch in der FOTOGALERIE DER USERHUNDE... auf Seite 8

  • Oh das mit den Makieren macht meine Kleine seit einigen Wochen auch ständig und überall. :/
    Das wird auch immer schlimmer.

    ..
    Liebe Grüße.
    Die Liah' und Hündin Shelly.
    (Chihuahua / Jack-Russel *31.03.2008)

  • also mir ist extrem aufgefallen das suri (9mon) vor ihrer ersten läufigkleit viel makiert hat und sich viel geputzt hat an der scheide ;) hab schon die ganze zeit gedacht hjmm ob sie nun wohl wird? und aufeinmal sah ich es dann ....

    Liebe Grüße von Nicole & Mila
    « Einem Menschen, den Kinder und Hunde nicht leiden können, ist nicht zu trauen »


    « Sie ist nun frei und unsere Tränen wünschen ihr Glück »
    ♥ Suri (Schäferhund Mix aus Rumänien)*02.08 - ✟ 28.04.2011

  • Ouh dann ist es wohl bald soweit,
    sie putzt sich und makiert auch vermehrt als sonst!

    ..
    Liebe Grüße.
    Die Liah' und Hündin Shelly.
    (Chihuahua / Jack-Russel *31.03.2008)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Also bei Aaliyah war es so, das bevor sie das "erste mal" ihre Läufigkeit bekam, hat sie nur noch gekuschelt, sie wollte permanent nicht mehr weg von mir. Hat mir teils Todesblicke zugewandt, kaum noch was gefressen. Was sonst nen Zaubertraum für sie war- selbst Leckerlies.. es war aufeinmal der totale Horror für Madame und sie war einfach nur extrem zickig (und das ist wirklich nicht übertrieben!), zudem war ihre Vulva angeschwollen und rot. Mit dem makieren.. das kenne ich persönlich wiederrum garnicht von meinem Hund, aber das scheint wohl bei jedem Anders zu sein :)


    Bei ihr war es 2-3 mal totaler Fehlalarm. Alle Anzeichen waren dafür da, das sie "jetzt" ihre erste Läufigkeit bekommt.. Meine war circa 7 Monate, soweit ich mich noch schwach daran erinnern kann.. merken wirst du es im Endeffekt ja so oder so

  • Meine frisst auch seit ca. einer Woche nicht mehr wirklich,
    sie lässt öffter ein Teil ihrer Portion stehen. Worüber ich mich auch wunder, denn sonst frisst sie soooo gern. :roll:


    Also kann das auch daran liegen???????????

    ..
    Liebe Grüße.
    Die Liah' und Hündin Shelly.
    (Chihuahua / Jack-Russel *31.03.2008)

ANZEIGE