ANZEIGE

Wormser Hunderudel

  • Hallo


    wer hat Lust in Worms bzw. in dessen Umgebung bei
    einem regelmäßigem Hunde-Gassie-Treffen mit zumachen?


    Dort können die Hunde toben und sich kennenlernen,
    es können interessante Themen ausgetauscht werden und man lernt sich besser kennen.


    Na ist das nicht was?



    Würde mich freuen, wenn sich Leute finden :^^:

    Es Grüßen


    Nele und Straßenköter Lena

  • hiiiiii!!!!!


    Wollen mal fragen ob wir uns euch noch anschließen dürfen????
    Kommen aus Bobenheim-Roxheim wäre auch nicht so weit weg...
    Würde mich freuen wen ihr euch mal melden würdet...



    Liebe Grüße cala und Snoopy

    Meine Schwäche ist Rechtschreibeung!!

  • Hallo


    klar,
    wir sind immer noch auf der Suche nach Leute aus der Umgebung.
    Gibt auch kein Limit bis wann oder wie viel :^^:

    Es Grüßen


    Nele und Straßenköter Lena

  • ohhhhhhh!!!
    super!!! da freuen wir uns!!!!
    wann und wo geht ihr den als so???
    hab übrigends nen labrador-mis der im Mai 3 jahre alt wird...
    zwar nen dickpf und macht net immer was ich will aber suuuper lieb und verspielt....


    liebe grüße cala und snoopy

    Meine Schwäche ist Rechtschreibeung!!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Bis jetzt haben wir leider noch keinen Treffen gehabt.


    Aber vielleicht wirds jetzt dem nächst das erste.


    Am besten wir treffen uns am Wochenende.
    Wann habt ihr denn Zeit?
    Und wo?


    Ich komme wahrscheinlich erstmal nur mit Lena.
    Ace ist noch zu unsicher.

    Es Grüßen


    Nele und Straßenköter Lena

  • Hallo,
    ich komme aus Gundersheim! Hätte da auf jeden Fall Interesse dran neue HUnde kennenzulernen. Könnten wir uns vielleicht erstmal alleine kennenlernen, weil Sammy einfach zu unsicher ist und dann gerne mal zwickt!


    Ich bräuchte also eher ein kontroliertes kennenlernen als gleich rumtoben und Spaß haben...aber vielleicht geht das auch? :ops:

    Wenn wir behaupten, der beste Freund des Hundes zu sein, müssen wir die Art von Freund sein, die wir selbst gerne hätten.
    Suzanne Clothier


    Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
    Carl Zuckmayer

  • Zitat

    Ich bräuchte also eher ein kontroliertes kennenlernen als gleich rumtoben und Spaß haben...aber vielleicht geht das auch?


    Von meiner Seite aus, wärs kein Problem.


    Also sollten wir uns nach und nach uns zufällig begegnen?


    Lena ist dank ihres Alteres sehr ruhig und selbstbewusst,
    allerdings auch ziehmlich eigen.

    Es Grüßen


    Nele und Straßenköter Lena

  • Vielleicht erstmal nur mit einem von euren Hunden und dann immer mal wieder einen dazu. Vielleicht geht´s auch schneller als ich jetzt glaube aber ich will kein Risiko eingehen. Sammy braucht halt ewig bis er Vertrauen zu anderen Hunden gefasst hat. Er hat einfach selbst schon zu oft eins auf die Nase bekommen...da ist er immer erst skeptisch.


    Aber ich muss auch nicht in der großen Gruppe mitlaufen. Ich wäre schon froh wenn er ein oder zwei neue HUnde kennenlernt und bei denen merkt, dass die toll sind und ihm nichts wollen. Das wäre für uns schon ein riesengroßer Schritt nach vorne.


    Wenn es dann irgnedwann geht, dass er mit mehreren Hunden läuft wäre das zwar das aller-aller-größte aber nicht mein primäres Ziel!

    Wenn wir behaupten, der beste Freund des Hundes zu sein, müssen wir die Art von Freund sein, die wir selbst gerne hätten.
    Suzanne Clothier


    Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
    Carl Zuckmayer

  • Zitat von "El Patron"

    Vielleicht erstmal nur mit einem von euren Hunden und dann immer mal wieder einen dazu. Vielleicht geht´s auch schneller als ich jetzt glaube aber ich will kein Risiko eingehen. Sammy braucht halt ewig bis er Vertrauen zu anderen Hunden gefasst hat. Er hat einfach selbst schon zu oft eins auf die Nase bekommen...da ist er immer erst skeptisch.


    Aber ich muss auch nicht in der großen Gruppe mitlaufen. Ich wäre schon froh wenn er ein oder zwei neue HUnde kennenlernt und bei denen merkt, dass die toll sind und ihm nichts wollen. Das wäre für uns schon ein riesengroßer Schritt nach vorne.


    Wenn es dann irgnedwann geht, dass er mit mehreren Hunden läuft wäre das zwar das aller-aller-größte aber nicht mein primäres Ziel!


    Dann haben wir ja den gleichen Traum :^^:


    Mal ne Frage ist Sammy ein Mix oder ein Rassehund?


    Lena zickt bei manchen Rassehunden etwas rum,
    bis sie geschnuffelt hat :roll:

    Es Grüßen


    Nele und Straßenköter Lena

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE