ANZEIGE

Dänemark -Leinenpflicht am Strand verpflichtend?

  • Hallo zusammen!


    Wir waren in diesem Jahr zum ersten Mal in Dänemark (Westjütland) und waren ganz begeistert! Allerdings waren wir schon im März dort (wir hatten Schnee und Sonnenschein im Wechsel, seeeeehr interessant) und im März herrscht dort noch keine Leinenpflicht am Strand. So konnte Pepper ganz viel am Strand toben und mit anderen Hunden spielen.


    Aber: Im nächsten Jahr möchten bzw. müssten wir im April fahren - da ist ja leider schon Leinenpflicht! Wir möchten aber Pepper nicht die ganze Zeit an der Leine haben müssen, deshalb meine (etwas inoffizielle) Frage:


    Wie sind eure Erfahrungen am Strand im April? Wird dort regelmäßig kontrolliert oder gibt es ruhige Zonen, in denen eure Hunde auch im April frei toben konnten?



    Würde mich über eure Erfahrungsberichte freuen!
    Vielen Dank im Voraus! :roll:

    LG, Peppermaus



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Pepper findet ihr auch in der FOTOGALERIE DER USERHUNDE... auf Seite 8

  • Hallo, wir fahren zweimal im Jahr nach DK einmal März/April und im November. Les läuft immer ohne Leine. Bis jetzt hat sich auch noch keiner beschwert....
    Zwar sind uns schon Ranger (oder wie heißen solche Leute?) begnet, aber gesagt hat noch niemand was, obwohl wir mitten in den Dünen waren. Ich hab immer den Eindruck, dass die Dänen sehr tolerant sind und solange der Hund nichts Verbotenes (Wildern, Leute belästigen, etc.) macht, ist der Freilauf in Ordnung.


    LG Eva

  • Hallo Peppermaus,


    ich muss vorweg sagen, ich bin ein absoluter Dänemark-Fan und oft dort. Ich mag das Land, und ich mag die Leute! Die sind viel toleranter, was vielleicht auch an der geringeren Bevölkerungsdichte liegt, man kann sich da besser aus dem Weg gehen und muss sich daher auch nicht so darüber aufregen, was der Nachbar oder sonstwer macht.


    Ich habe in Dänemark noch nicht erlebt, dass sich ein Däne über einen unangeleinten Hund aufgeregt hat.


    Und ich gehe mal davon aus, dass Du auch im April noch weitestgehend allein am Strand bist.


    Wobei ich persönlich die Westküste meide, da sind mir dann doch zu viele Leute unterwegs. Im letzten Jahr waren wir im Sommer an der Ostsee auf Mön, da hatten wir teilweise sogar im August den Strand für uns allein und haben unseren Hund dann *pssst* auch ohne Leine laufen lassen. *flüstermodusoff*


    Liebe Grüße und viel Spaß im Urlaub!


    Silke

  • Vielen, lieben Dank für eure schnellen Antworten! :^^:


    Silke_EMD So genau haben wir das Reiseziel noch nicht festgelegt, danke für den Tipp! Wir werden dann mal schauen, wo es uns hinzieht...


    Dann steht dem nächsten Dänemark-Urlaub ja nichts mehr im Wege :D

    LG, Peppermaus



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Pepper findet ihr auch in der FOTOGALERIE DER USERHUNDE... auf Seite 8

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Soweit ich weiß, ist in Dänemark zw. Mai und Okt. Leinenpflicht. Müsste also im April noch ok sein.

  • Nee, glaube ich nicht, ist in Holland so, aber in DK fängt es leider schon im April an (laut Internet und Katalogen jedenfalls)... Trotzdem danke!

    LG, Peppermaus



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Pepper findet ihr auch in der FOTOGALERIE DER USERHUNDE... auf Seite 8

  • Hi


    Ja, ab dem 01.04. ist Leinenpflicht.


    Aber es gibt in DK eine Menge Hundewälder, extra für die Hundis gemacht. Schau mal im Internet nach, es sind ca. 250 Wälder in dieser Art vorhanden. Da können die Wauzis rasen bis der Arzt kommt :lachtot:

  • Hallo


    Wir sind auch seit 7 Jahren in Dänemark aber nur an der Westküste, weil es dort die herrlichen Dünen und breiten Strände gibt. ;)


    Unsere Reisetermine liegen überwiegend im Mai und September.


    Die Hunde liefen immer ohne Leine, natürlich sollten sie abrufbar sein und die Häufchen werde selbsverstänlich aufgehoben. :D


    Die Dänen sind sehr hundefreundlich und mit den Deutschen hatten wir auch keine Probleme. Jeder sollte seinen Hund kennen!


    Es sollen zwar Patrolien herum laufen, haben wir aber noch nie gesehen. :???:


    In Dänemark gibt es Urlaub pur für Mensch und Tier!!

ANZEIGE