ANZEIGE

Ergebnis-2Hunde eine Deutsche Bahn

  • Hallo


    so nun war ich mit meinen beiden Hundis mit der Bahn und ich war echt erstaunt.


    Die erste Schaffnerin hat die Tasche gesehen die vor meinen Füßen stand und Maja die ich auf meinem Schoß hatte und versucht habe unter meiner Jacke zu verstecken aber sie musste in dem Moment vorkommen als sie meine Fahrkarte sehen wollte.....


    Die Schaffnerin hat sogar gesehen das ich sie halt ohne Tasche auf dem Schoß hatte , aber sie hat nix gesagt.... *staun*


    Später war dann der Schaffnerwechsel und da hatte ich die kleine Maja auf dem Sitz in meiner Tasche und sie kletterte da halt so rum da ging der Schaffner weiter und kam zurück und da wär ich ja beinahe gestorben....



    ABER er setzte sich gegenüber von mir und hat sich mit mir über die Kleine unterhalten und ob der andere Hund die mutter sei und war sehr nett hat auch gar nix gesagt das sie da auf dem sitz rumgeklettert ist und so.....
    Er fand die beide ganz süß hat die Kleine nochmal gestreichelt und ist wieder gegangen....


    DA ist mir ja nen Felsbrocken vom Herzen gefallen.


    Das wollt ich nocheinmal berichten.


    Viele Liebe Grüße


    Annika

  • Na dann ist doch alles gut gelaufen...
    Wir haben meist auch total nette Schaffner und die unfreundlichen gehen meist so weiter... Und mein Hund belegt sogar nen Sitzplatz.... :D

    LG Linny


    Queeny *07.06.2007 (Malinois x Beagle x ? - Mix)
    ______________________________________________


    Die Liebe eines Tieres ist unermesslich, die Liebe eines Menschen reicht manchmal leider nur bis zur nächsten Strassenecke...

  • Julchen hab ich immer unter meinem Pulli sitzen. Wurden wir kontrolliert, hat sie ihren Kopf rausgesteckt .. da musste bisher jeder Kontrolleur lachen. Tja, leider geht das nicht mit Bambi LOL - ihr Kopf ist bald grösser als meiner

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • Also in NRW fahren Hunde grundsätzlich in ALLEN Bussen und Nahverkehrszügen umsonst mit. Das wurde vor 2 Jahren mit dem neuen "Nahverkehr NRW" so beschlossen.
    Lesko hab ich deshalb schon öfters mit der in den Zug genommen....


    LG Eva

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE