ANZEIGE

Wie sozialisiert man einen großen Hund?

  • Zitat von "Congi"

    Gehen Eure Hunde mit Mini-Rassen anders um als mit ihresgleichen???


    Bei meiner kommt es nicht auf die Größe an, sondern auf den Charakter des jeweiligen Hundes...


    Eine gute Freundin von Nala wiegt nur 4,5Kg. Dagegen ist Nala mit ihren 30Kg ein Riese....
    Aber sie spielt mit der kleinen, als wäre sie ebenfalls ein Labrador...


    Andere kleine Hunde lässt sie links liegen, ebenso bei großen Hunden..

  • Selbstbewussten kleinen Hunden die meine große Hündin bei Bedarf zurechtweisen ordnet sie sich unter und macht dann auch langsam.


    Schwierig wirds bei schüchternen kleinen Hunden und bei frechen Welpen.
    Da kanns schon mal passieren das sie zu grob mit ihnen spielt und sie einfach umrumpelt da sie mit ihnen genauso knackig spielen will wie mit großen Hunden.


    Dann hilft nur sie bremsen bzw sie ganz aus dem Spiel nehmen.


    LG
    Tina

    If it`s not a Rhodesian Ridgeback, it`s just a Dog.


    Sayah

  • ja meine ist da vorsichtiger wie mit den großen...

    Liebe Grüße von Nicole & Mila
    « Einem Menschen, den Kinder und Hunde nicht leiden können, ist nicht zu trauen »


    « Sie ist nun frei und unsere Tränen wünschen ihr Glück »
    ♥ Suri (Schäferhund Mix aus Rumänien)*02.08 - ✟ 28.04.2011

  • meiner auch....die kleinen sind zum Rennen, die großen zum Testen...Er würde nie einen Yorckshire auf den Rücken schmeissen, geschweige denn bei einer kleinen Hündin die Kraft einsetzen! Er ist einfach gut sozialisiert!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Die Beste Sozialisierung ist, dem Hund soviele unterschiedliche Hundekontakte, wie möglich zu ermöglichen. Dadurch lernt er jede Rasse zu händeln.


    Bei Max ist es jetzt so, dass er mit jeder Rasse spielen kann. Bei kleinen Rassen legt er sich sogar teilweise flach auf den Boden, damit sie besser mit ihm spielen können, bei großen spielt er Rambo und rempelt und kämpft. Er paßt sich also absolut seinem Spielpartner an. Am liebsten spielt er mit Hunden die ordentlich rennen können, egal welche Größe.

    Liebe Grüße
    Fanta


    Fotos und Videos meiner beiden Rabauken


    Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.

ANZEIGE