• ANZEIGE

    Hallo,


    ich hab ein paar Fragen an euch und würde mich auf zahlreiche Antworten freuen.


    wie viele Hunde habt ihr?
    Rasse/n?
    Wie viel trainiert ihr?
    Wie viele Kommandos kann/können euer/e Hund/e?
    Wie lange betreibt ihr schon diese Sportart?
    Was macht ihr sonst noch für Hundesportarten/ oder anderes?


    Danke und liebe Grüße Petra

  • Soll ich jetzt das Gleiche antworten, wie bei der Agility-Frage? Mein Hund kennt übrigens ca. 50 Worte (oder mehr?) und weiß was damit anzufangen.

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat

    wie viele Hunde habt ihr?
    Rasse/n?
    Wie viel trainiert ihr?
    Wie viele Kommandos kann/können euer/e Hund/e?
    Wie lange betreibt ihr schon diese Sportart?
    Was macht ihr sonst noch für Hundesportarten/ oder anderes?


    1. Zwei
    2. Mischlingsrüde, Briardhündin. Mein Rüde ist aber 11 Jahre alt und sozusagen Rentner. Obedience mach ich nur mit der Hündin.
    3. Einmal in der Woche in einer Gruppe, ansonsten täglich zuhause
    4. Habe ich noch nie gezählt.
    Meinst du nur auf Obedience bezogen, oder Kommandos im allgemeinen?
    Alles in allem werden es wohl um die 50 sein.
    5. Seit letztem Sommer
    6. Dogdancing (nur als Hobby so zwischendurch), bis letzen Herbst Agility.
    Ansonsten zuhause und beim Spazierengehen Suchspiele, kleine Kunststücke, etc.. Hab aber Interesse an Fährtenarbeit und fang damit wahrscheinlich diesen Sommer an.


    hoffe ich konnte helfen
    Steffi

    Das zärtlichste aller Geschöpfe ist ein nasser Hund
    (Ambrose Bierce)

  • Hallo,


    ich habe einen Hund und habe noch nie gezählt, wie viele Kommandos er kennt/kann.


    Ich mache Obedience und VPG und möchte mit ihm noch eine FH machen, weil er gut sucht. Am THS hat er viel Spaß, allerdings bin ich dafür zu faul.


    Ich trainiere mit ihm 2x pro Woche im Verein (zu Hause so gut wie jeden Tag kleinere Dinge). Ein paar Monate vor den Prüfungen/Meisterschaften können's auch mal bis zu 4x pro Woche Training auf dem Hundeplatz werden (vorausgesetzt ich überfordere den Hund dabei nicht).


    Gruß.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!