ANZEIGE

Mein Hund isst sein EIGENES Geschäft...

  • Hallöchen...


    Ich habe zwar gesehen, dass dieses Thema schon öfter mal in diesem Forum angesprochen wurde, aber ich habe nie gelesen, dass ein Welpe seine eigene K :zensur: frisst...immer wurde beschrieben, dass die Hunde von anderen beim Gassi gehen fressen, aber das macht meine kleine gar nicht.


    Wenn der Kleinen in der Wohnung irgendwo ein Missgeschick passiert hat sie's schneller gefressen wie ich rennen kann ums wegzuputzen... :???:

  • Bei meinem vorigen Hund war das auch so:)
    Der hat ausschließlich immer nur sein Geschäft gegessen.
    Mein jetztiger (Malteser-Shih-tzu mix, 9 Monate) isst komischer weise ausschließlich nur von unserer Katze das Geschäft :/
    Ich muss auch immer drauf achten das ich das Katzenklo sofort sauber mache nachdem der Kater was gemacht hat.
    Also ich kann dir nur einen Tipp geben: Bleib hart und schimpf mit ihm wenn du ihn dabei erwischst. Denk dir ein Wort aus z.B "Nein" (so mache ich das immer). Jedesmal (egal was) wenn ich "Nein" sage, weiss er das er was falsch macht und das Mama (ich) sauer werde und ich das nicht will. Und deiner ist ja noch sehr jung;) Dazu kommt das Malteser eine sehr leicht erziehbare Rasse ist:) Das wird also kein problem.
    Viel Spaß noch;)
    MfG Romina

  • Hallo,


    wo hast Du das Hundekind denn her und was bekommt sie zu fressen?
    Hast Du mit ihr geschimpft wenn sie in die Wohnung gemacht hat?


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • Hmm ... ich habe schon oft gehört das Hunden was fehlt wenn sie ihren oder anderen Kot fressen.


    Deswegen die Frage: Was fütterst Du, wieiviel fütterst und wie oft fütterst Du`?

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • @ Steffi:


    Ich hab die Kleine ausm Ausland...war aber gleich mit ihr beim TA und hab sie durchchecken lassen. Kerngesund hat er gesagt. Nur Magenprobleme hat sie etwas gehabt und bekommt deshalb im Moment Magenschonenedes Futter vom TA (Marke fällt mir jetzt grad net ein :???: )


    Nein ich schimpfe nicht mit ihr wenn sies mal nicht halten kann, ich probier sie immer rechtzeitig zu erwischen und wenns doch mal daneben geht wisch ich´s nur weg...hab mal gesagt bekommen, dass ich nicht schimpfen soll weil ich damit den Welpen verunsichere...



    @ Tamee


    Bekommt z.Zt. Futter vom TA (s.o.)
    davon bekommt sie ne halbe Dose am Tag lt. Mengenangabe für einen 1 Kilo leichten Hund. Das ganze auf vier mal am Tag verteilt.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Futter vom TA ist ja meist Royal Canin ...


    Ich persönlich würde das Futter wechseln! Vll. hat sich euer Problem dann schon erledigt!

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • Hallo,


    weist Du denn wie sie aufgewachsen ist?
    Wenn ein Welpe Hunger leiden musste, dann kann es sein, dass er seine Geschäfte aus der Not heraus frisst.


    Auch wenn sie Mangelerscheinungen hat, kann dies vorkommen.
    Manche HHs schwören auf Harzer Käse oder auch Pansen.


    Kannst es ja mal probieren.


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • Habe zwar auch keine wissenschaftlich fundierte Meinung, aber ich denke, dass der Welpe einfach nur macht, was die Mutter bereits gemacht hat: sauber.


    Dass dem Hund etwas fehlt, wenn er Sch... frisst, halte ich für ein Märchen.


    Es ist für Hunde einfach normal. Insbesondere Welpen, da die Mutter den Bau säubert, indem sie die Hinterlassenschaften der Welpen auffrisst.


    Wir finden das ekelig, daher wollen wir das nicht.


    Niemals schimpfen. Nein beibringen. Immer schnell genug an Ort und Stelle sein und Hund loben, wenn er es nicht gefressen hat.


    Grüße
    Elke

  • Ah ... Magerquark fällt mir auch noch ein.
    Das soll man auch Hunde geben die alles möglich draussen fressen.

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • Hi!


    Also ich hab erst neulich gelesen, dass es eigentlich noch keine genaue Erklärung für dieses Verhalten gibt. Wenn Dein Hund sein Geschäft nur drinnen frisst, dann ist es wohl am ehesten so eine Art "Bau sauber halten", draussen...kann es viele Ursachen haben.
    Ich denke auch, dass es am sinnvollsten ist, "Nein" zuverlässig beizubringen und sie sehr zu loben, wenn sie es NICHT tut.


    LG

    " Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
    aber die Möglichkeit, sie zu bekommen."


    Viele Grüsse und *wuff* von uns!


    Meine Hunde auf Seite 4!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE