ANZEIGE

Mit Hund auf der Fähre nach Mallorca

  • Wir wollten eigentlich nächstes Jahr mit unseren beiden Hunden nach Mallorca - über Land und dann mit der Fähre. Ich habe vorab von Bekannten, die im letzten Jahr mit der Fähre "rüber" sind, gehört, dass deren Hund mit an Deck durfte, an der Leine spazieren konnte und eben NICHT in eine Box musste. Allerdings habe ich bei keiner Fährgesellschaft diesbezüglich Infos gefunden; auf den Fähren z.B. nach Schweden gibt es Hundekabinen, irgendwie habe ich sowas auch auf den Fähren Richtung Palma erwartet. Kennt sich jemand aus und kann mir Tips geben?

  • Hallole,


    haben uns diesbezügl. auch etwas kundig gemacht.
    Dass Hunde mit auf das Deck können ist mir nicht
    bekannt.
    Nach Auskunft von der Reederei muss der Hund in
    eine Box. Ein Bekannter der regelmässig mit der Fähre
    unterwegs ist, lässt seinen Hund im Auto.
    Bei der Balearia ist das insoweit möglich, wenn der Hund
    sich "normal" verhält, d.h. sich eben ruhig verhält.
    Da die Überfahrten zumindest im Winter (Sommer weiss
    ich nicht) nachts stattfinden, dürfte das mit dem Hund im
    Auto auch kein Problem sein, meine würde dann eben
    schlafen.
    Wegen der zu hohen Kosten, haben wir uns jetzt doch
    fürs Fliegen entschieden, ist aber noch nicht sicher, ob
    der Hund mitfliegt.


    Vielleicht kann mir da jemand Ratschläge geben.

ANZEIGE