ANZEIGE

Wurmkur,Flöhe,Husten,Ohren,Augen

  • Hallo liebe Foris,


    einige von euch kennen ja die Geschichte von der Notfallhündin Lisa, als sie zu mir kam vor ein paar Tagen war sie komplett übersäht von Flohkot sie wurde angeblich vor 4 Wochen mit Advantage behandelt was man aber nicht zu 100% glauben kann nun am Freitag war sie ja beim Hundefrisör komplett gebadet und heute hat sie Frontline bekommen obwohl heute noch etwas Flohkot aus dem Fell gefallen ist wo ich sie in die Wanne stellte :kopfwand: hoffe es ist bald vorbei die Wohnung und alles wurde schon mehrmals grundgereinigt und behandelt.


    Wurmkur hat sie letzte Woche bekommen leider seitdem nicht mehr groß gemacht so das man mal schauen könnte ich soll ja Stuhl sammeln aber wie wenn sie nie macht, muss ihr heute mal Milchzucker und etwas Yogurt unter das Futter mischen vieleicht klppt es dann wenn nicht gibt es Morgen mal einen Einlauf beim TA.


    Lisa hatte am Freitag Abend auch noch Husten bekommen und wurde da sie keon Fieber hatte erstmal mit einem scheinbar recht guten Hustensaft behandelt auf Pflanzliche Basis er heißt Pulmostat akut scheint wirklich gut zu sein denn der Husten ist weg :gott:


    Die Ohren von Lisa werden nun auch besser dagegen hat sie Surolan bekommen und dank täglicher behandlung und Ohren sauber machen kein gestank mehr.


    Ihre eitrige Augenentzündung ist das der Antibiotischen Augensalbe auch endlich besser eiter kommt gar nicht mehr nur noch etwas gerötet.


    Hoffe das die süße nun bald wieder auf dem damm ist und Gesund alt werden kann.

    Es grüßen Ralf,Melli,Leo,Lisa und Chiara

  • Och Mensch, die arme Lisa, ein Glück, dass sie jetzt bei euch gelandet ist!


    Wann in der letzten Woche war denn der letzte Kotabsatz? Da würde ich mir schon ein wenig Sorgen machen, wenn da nun so gar nix rauskommt! Frisst sie denn normal? Lieber einmal mehr zum Doc ...


    Wünsch euch alles Gute!


    Liebe Grüße
    Wauzihund

  • Oh eine Namensvetterin, die genauso leidet, wie meine Lisa gelitten hat, als sie neu hier war.


    Aber wegen dem Kotabsatz würde ich vorher zum TA gehen.


    Gute Besserung von Lisa an Lisa!

    Liebe Grüße, Katja

  • Fast 5 Tage ohne Stuhlgang allerdings hat sie ja kaum gefressen, sie frisst auch noch nicht sehr große mengen und teils erst 1x am Tag und ab und an Leckerlies.


    Am Samstag hat die TÄ den Bauch abgetastet und im Darm nicht viel festellen können, daher wollten sie bis morgen noch warten vieleicht klappt es ja heut, bei Lisa ist das so das sie es nie lernte an der Leine Gassi zu gehen um zu machen, wurde immer nur in den Garten gelassen,
    Sie hatte auch vorgestern das erste mal Pipi draußen an de Leine gemacht uns gestern Abend ansonsten hällt sie es lieber den ganzen Tag :schockiert: Sie braucht extrem viel ruhe draußen das sie auch wirklich macht sie läßt sich schnell ablenken und dann will sie lieber wieder heim kann man sich echt nicht vorstellen wenn man es selbst nicht sieht und erlebt.
    Aber ( sweib war gestern mit Spazieren und hat es auch mitbekommen) wir dachten sie schaut es sich von ihren Hunden vieleicht ab aber nix zu machen ich hoffe das gibt sich noch, denn auch in die Wohnung macht sie nicht mehr.

    Es grüßen Ralf,Melli,Leo,Lisa und Chiara

ANZEIGE