ANZEIGE

Milchzähne ?!? Neue Zähne?!?

  • Hallo ich mal wieder...
    ...ich muss mich mal von euch beraten lassen. :D


    Und zwar meine Freundin besitzt einen mischling (Knapp 4 Monate jung),
    bei ihm fallen langsam die Zähne raus,meine Frage ist jetzt
    dauert das bis die neuen Zähne jetzt nachwachsen oder wie läuft das bei
    nem Mix ab?


    Denn ala die Milchzähne von meiner Huskyhündin locker waren,
    wuchsen sofort die neuen Zähne herran,so sind ihre milchzähne schnell
    verloren gegenagen.


    Ich bitte um einpaar Tipps von euch,
    ihr kennt euch doch aus. ;)


    Danke schonmal

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

  • Ja ich weiß trotzdem danke,ich frage mich nur wann die neuen kommen??
    Oder versteh ich das jetzt falsch? Den der mischling hat jetzt drei lücken und von den neuen Zähnen kann man noch nichts sehen. :???:

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

  • Meist schieben sich die neuen Zähnchen direkt nach.
    Milchzähne wurzeln eh nicht tief....
    Gib ihm viel zu kauen, die Kleinen haben während des Zahnwechsels eh ein enormes Druckgefühl
    Aus diesem Grund wird ja auch fast alles benagt,
    nicht aus Freude an der "Zerstörung", sondern weils eben drückt ..

  • Zitat von "HuskyFrauchen"

    Ja ich weiß trotzdem danke,ich frage mich nur wann die neuen kommen??
    Oder versteh ich das jetzt falsch? Den der mischling hat jetzt drei lücken und von den neuen Zähnen kann man noch nichts sehen. :???:


    Gina hatte an einer Stelle auch erst nur eine Lücke. Irgendwann kam dann plötzlich der neue Zahn hervor :)

    Lieber Gruß
    von Elke+Frida - Berner Sennenhund *07.10.2016
    und Gina im Herzen - *07.06.2008 +29.11.2016

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Zitat

    dauert das bis die neuen Zähne jetzt nachwachsen oder wie läuft das bei
    nem Mix ab?


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das was mit dem Mix zu tun hat.
    Ob reinrassig oder gemischt, jeder Hund ist individuell.


    Tom hatte auch Lücken, die sich dann mit der Zeit gefüllt haben.

  • Okay...
    dann weiß ich oder eher kann ich meine freundin beruhigen ;)
    Danke

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

ANZEIGE