ANZEIGE

Hundemantel für Hasi *zuhülfeeee*

  • Hallo Zusammen,


    Ich fürchte , das was ich nieeeeeeeeee wollte-wird wohl oder übel eintreten :gott:


    Ich fürchte unser Hasi braucht einen "Hundemantel"
    Da Hasi in der letzten Zeit doch sichtilich abgebaut hat-haben wir ihn einmal gründlich auf den Kopf stellen lassen. Gott sei dank- die Blutuntersuchung hat nichts negatives ergeben.- Das ist schon mal das wichtigste.
    Allerdingst- wird unser Hasi langsam-aber sicher wirklich "Alt".


    Abgesehen von den vielen Knoten (zum größten Teil Fettgeschwulze und Talkknötchen) ist er sehr träge und müde.


    Seit ein paar Tagen- friehrt er sehr extrem.-So schlimm, das er am ganzen Körper zittert, sofern er nicht konztant in bewegung ist.


    Unser TA hat uns schon drauf vorbereitet, das es eventuell sein kann, das Hasi einen Kälteschutz benötigt :gott::hilfe:


    Ich halte persönlich ja nichts davon, es sei denn es ist Medizinisch nötig.
    Scheinbar komme ich nicht drum rum. Aber gut-hauptsache dem Hunde geht es gut!!!!!!


    Jetzt habe ich mich noch nie mit dem Thema auseinanger setzten müssen und habe so überhaupt keine Ahnung!!!


    Hat jemand von euch Erfahrung mit Hundekleidung für einen großen Hund (der friert)???
    Ich kenne nur diese "typischen" Mäntel und haben jetzt einen "Norweger- Pulli" gesehn-sah sehr warm aus!!!
    Was wäre sinnvoller????


    Bin über jeden Tipp und Ratschlag dankbar!!!!


    LG Nadine

  • Von Nobby gibts schöne Jacken für Hunde, die sitzen sehr gut, sind auch regenfest halten super warm - auch im Brust und Baubereich - und sind bezahlbar.


    Was mir daran sehr gut gefällt ist, dass die nicht aus Plastik oben auf sind, sondern eher wie unsere Winterjacken.


    LG - Doris

    LG - Doris

  • Mein Trainer hat einen Overall für seinen alten Weimaraner. Schau mal hier unter Hundebekleidung und dann unter Fleece Overall: http://www.dogsinaction.de/
    Da gibts auch Jacken. Aber ich find den Overall so genial. Der Hund sieht damit echt klasse aus. Die Bewegungsfreiheit is nicht eingeschränkt und das Ding macht echt richtig warm.

    Finger weg von meiner Seifenblase du Vollzeitpessimist!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo Nadine,



    oh Dein Hasi wird alt...


    Aber warum ist es Dir peinlich dass Dein Hund einen Mantel braucht?


    Wenn ein Hund friert oder alt und evtl. krank wird, dann ist es eben so.



    Ich finde diese ganzen Threads die es hier gibt in denen man viele Vorurteile über Mantelträger liest, echt unmöglich.


    Ich bin auch schon oft angesprochen worden dass ich mein Schosshündchen verweichliche..., was sich manche Leute herausnehmen, da kann man sich nur wundern.



    Cooper hat 2 Mäntel von Trixie:






    Der 2. ist mein Lieblings-Schottenmantel, weil er sehr gut sitzt und ein herausnehmbares Futter hat.
    So kann er auch als Regenmantel benutzt werden.


    Ich kenne auch 2 nette Damen die Mäntel massgeschneidert selbst nähen, vielleicht gibts da in Deiner Nähe auch jemanden? :-)



    So und jetzt gehts mit Mantel auf den Hundeplatz :D

    Liebe Grüße, Ines mit Bonny & Sir Cooper

    Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen,
    so gesellt sich das Glück dazu.
    Johannes Trojan


    "Denk an unseren fröhlichen-Weiber-Lebensabend, denn jedes graue Haar meiner Schnauze steht für einen wertvollen Tag."
    Bonny

  • Im Fressnapfkatalog ist ein Mantel ( http://www.fressnapf.de/angebo…mc=indexteaser_katalog-hw , Seite 20) mit ausknöpfbarem Innefutter. Der ist bei Kälte und später bei nur Feuchtigkeit praktisch.


    Den finde ich chick :D

    LG Terry mit Ashkii - sowie Nia, Barry, Brinky, Miez, Balu und Jimmy im Herzen
    - Das größte Kommunikationsproblem ist, dass wir nicht zuhören um zu verstehen. Wir hören zu um zu antworten / Verfasser mir unbekannt -

  • Comouflage find ich schick für die Freizeit. Nicht nur am Hund :D

    LG Terry mit Ashkii - sowie Nia, Barry, Brinky, Miez, Balu und Jimmy im Herzen
    - Das größte Kommunikationsproblem ist, dass wir nicht zuhören um zu verstehen. Wir hören zu um zu antworten / Verfasser mir unbekannt -

  • Zitat von "Terry"

    Im Fressnapfkatalog ist ein Mantel ( http://www.fressnapf.de/angebo…mc=indexteaser_katalog-hw , Seite 20) mit ausknöpfbarem Innefutter. Der ist bei Kälte und später bei nur Feuchtigkeit praktisch.


    Den finde ich chick :D


    den haben wir auch, ist ganz praktisch, aber meinem kleinen Spanier reicht der nicht, er zittert am ganzen körper, daher hat er ua


    sowas:
    http://www.dogi-fashion.de/xtc…der-Dog-Fleece--Neu-.html


    und sowas ähnliches:
    http://www.dogi-fashion.de/xtc…anzug-mit-Pelzkragen.html


    wichtig ist dabei, dass die muskeln gewärmt werden, weil sie sonst verspannungen bekommen!
    und bei uns kommt noch hinzu, dass die spanier sich leicht die blase verkühlen...jedenfalls eine von meinen...


    ich finde das überhaupt nicht peinlich, weil nötig!
    und besser die leute glauben, dass ich spinne, als dass mein hund krank wird!

    hier könnte mein Banner sein....
    LG Anja

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE