ANZEIGE

Ruffwear Webmaster Harness

  • Hallo ihr Lieben! :winken:


    Hat einer von euch schon das neue Webmaster Harness?


    Ich habe eins für meine Ausbrecher-Queen bestellt, allerdings finde ich den "Sattel" ein wenig hart - wird das mit der Zeit besser?


    Benutzt ihr das Geschirr zB auch für Zughundesport? Der Druck wird zwar recht gut verteilt, allerdings bin ich mir wegen des Bauchgurts nicht so ganz sicher... :?


    LG, Caro

    ... sonst ist's kein Huhn.

  • Ich hab das alte und das ist definitiv nicht zum Ziehen gemacht, eher zum hochheben ...


    Gehts dir um die neue Trendsportart, willste schneller zur Arbeit kommen, oder ist deine Kröte nicht leinenführig ?


    :p

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

  • Ha, gleich 3 Wünsche auf einmal! :D


    Nein, weder noch.
    Leider hat die Sara extrem Angst vor Knall- und Schussgeräuschen, und nachdem sie uns letztens in kopfloser Panik fast über eine Hauptverkehrsstraße gerannt wäre, nachdem sie sich aus ihrem Geschirr gewurschtelt hat, wollte ich nun was 100%ig ausbruchsicheres. =)


    Und beim Joggen oder an der Schleppe zB kann es ja durchaus mal vorkommen, dass Hunderl ein wenig an der Leine zieht, da sollte sie sich dennoch nichts abschnüren.


    Aber wie praktisch, wenn man den Hund auch heben kann. :D


    LG, Caro

    ... sonst ist's kein Huhn.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Doppelführung, Ich gehe mit meinem Sitterhund grundsätzlich nur mit Geschirr und Halsband - genau aus einem solchen Grund.

    "Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
    Dr. rer. nat. Ute Blaschke - Berthold

  • Dafür kannstes alle mal nutzen !!


    Die sind schon so konzipiert, daß Hundi sich da auch reinhängen kann, ohne zu ersticken.


    Und ausbruchsicher, das sind die wirklich ...


    Gruß, staffy - die sich schon Caro auf Skates hinter Sara vorgestellt hat :D

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

ANZEIGE