ANZEIGE

1. Läufigkeit - ich bin überfordert :)

  • Hallo ihr lieben,
    ich weiß dieses Thema gibt es jetzt schon zig mal, aber irgendwie hat keiner das Problem wie ich es hab, odr ich bin zu doof es zu finden *g*


    Also, unsere kleine Amy (Husky-Labrador-Mix) 6 1/2 Monate alt ist jetzt zum ersten mal Läufig, vor 4 Tagen fing sie an zu bluten, alles soweit okay, bin dann gleich los und hab nen Höschen für sie besorgt, war auch alles kein Problem, sie hat das alles super mitgemacht.


    Jetzt kam es hin und wieder vor das sie einfach gepinkelt hat ohne vorher auch nur einen Mucks von sich zu geben, dabei war sie vorher 100%ig Stubenrein, na ja habe mir gedacht das sie vielleicht durch das Höschen usw. ein bisschen verunsichert wäre. ist ja auch alles nur halb so wild, aber seit heute morgen, sprich ab dem 4. Tag ist sie total seltsam, sie rutscht die ganze zeit auf ihrem Hintern rum, kann keine 10 Meter gehen ohne sich einmal den Hintern auf dem Boden zu schubbern, zudem leckt sie sich ununterbrochen. Man hat das gefühl sie ist überhaupt nicht richtig anwesend....manchmal jault sie sogar wenn sie sich schubbert oder leckt.


    Da sie mein erster Hund ist weiß ich nun nicht ob das einfach nur so ne Phase ist oder ob ich mir gedanken machen sollte.


    Kennt einer von euch Ähnliches Verhalten und kann mir vielleicht Tips geben wie ich ihr vielleicht helfen kann diese Zeit etwas angenehmer zu durchlaufen?


    Helft mir bitte, bin ziemlich Ratlos :(


    Gruß Tina und Amy

  • hallo,
    ich denke, dass sie sich nicht richtig sauber halten kann durch das höschen. ziehs mal aus und schau mal, wie es ohne sein wird. wenn sie sehr auf sich achtet, wirst du kaum irgendwo flecken finden.


    gruß marion

  • Hallo,
    mache mit unserer Mops-Dame auch gerade die 1. Läufigkeit durch - allerdings haben wir schon zwei Wochen geschafft!
    Meine macht auch ständig in die Wohnung, so oft kann ich gar nicht rausgehen - scheint also normal zu sein, dass sie das nicht richtig koordinieren können.
    Ansonsten würde ich auch sagen, lass mal das Höschen weg, vielleicht ist sie davon so irritiert und kommt besser klar, wenn sie sich richtig säubern kann. Das mit dem ständigen Abschlecken kenn ich von unserer Süßen auch, wir können kaum schlafen, weil sie im selben Zimmer liegt und die ganze nacht ist das geschlabber zu hören. Aber da müssen wohl die Hundis und wir durch - Kopf hoch!

ANZEIGE