ANZEIGE
Avatar

Sie ist 8 1/2 Monate - und jammert plötzlich ständig

  • ANZEIGE

    Meine Finja macht mich wahnsinnig! Sie ist jetzt 8 1/2 Monate alt, ich rechne also damit, dass sie bald zum ersten Mal läufig wird. Kann es sein, dass sie dadurch, sagen wir mal "seltsame Stimmungen" hat? Sie ist nicht sehr verschmust und ziemlich eigensinnig. Nun ist sie seit Tagen immer mal wieder am Pienzen - sitzt einfach im EG (ich oder mein Lebensgefährte und ich im OG, gerne auch mal umgekehrt, wobei sie immer weiß, wo wir sind und zu uns kommen könnte) und pienzt. Sie hatte ihr Futter, sie ist gesundheitlich ok, sie war draussen, ich hab in der Wohnun mit ihr gespielt........... alle Bedürfnisse müssten befriedigt sein. Unser Eindruck: Sie will sozusagen ununterbrochen entertaint werden. Wenn ich nachgesehen habe, ob auch alles okay ist, ignoriere ich sie - aber es fällt mir unheimlich schwer!! Wisst Ihr, warum sie das tun könnte??


    LG,
    Karen

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    es könnte wirklich mit der bevorstehenden Läufigkeit zusammenhängen.
    Es gibt Hündinnen, die sich so verhalten. Manche werden anhänglicher und andere ziehen sich zurück.


    Wie reagieren denn die Rüden beim Spaziergang auf sie?
    Ich habe es meistens an den Reaktionen der Rüden gemerkt.


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • Ohja das kommt mir bekannt vor...
    Queeny ist in der Zeit auch läufig geworden...


    Ich habe es versucht zu unterbinden, da ich sonst echt abgedreht wäre...

    LG Linny


    Queeny *07.06.2007 (Malinois x Beagle x ? - Mix)
    ______________________________________________


    Die Liebe eines Tieres ist unermesslich, die Liebe eines Menschen reicht manchmal leider nur bis zur nächsten Strassenecke...

  • ANZEIGE
  • Zitat von "Zozok"

    linny Queeny: Öh- und wie hast Du es unterbunden?


    Ich hab sie auf Ihren Platz geschickt und ihr gesagt sie soll ruhig sein... Wenn sie ruhig war gabs n Leckerlie... Heute reicht nur ein scharf anschauen aus...
    Und wenn sie zu nervig war ist sie auch mal rausgeflogen...

    LG Linny


    Queeny *07.06.2007 (Malinois x Beagle x ? - Mix)
    ______________________________________________


    Die Liebe eines Tieres ist unermesslich, die Liebe eines Menschen reicht manchmal leider nur bis zur nächsten Strassenecke...

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo Zosok,
    meine hündin hat auch sooo gejammert als sie läufig wurde, die rüden haben aber erst ca. 2 wochen später auf sie reagiert!


    was du dagegen tun kannst kann ich dir leider nicht sagen!
    ich wollte es bei yuna einfach ignorieren, hat aber nichts gebracht! sie hat so extrem meine nähe gesucht, ist dauernd nur bei mir gelegen!
    ich hab sie dann einfach wenn sie gejammert hat geschnappt und ne runde wild mit ihr gespielt, das hat sie dann immer abgelenkt!

    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
    [Peter Ustinov]


    du musst die Kacka in die Sonne halten
    [katjamitteddy]

  • Ich danke Euch! Das mit dem auf den Platz schicken, ist schwierig, weil sie ja meist im anderen Geschoß ist. Sie sucht nämlich überhaupt nicht meine Nähe...... :/


    Aber es beruhigt mich, dass das mit der Läufigkeit zu tun haben kann, auch wenn die Rüden noch nicht auf sie reagieren! Wild rumspielen, das funktioniert - aber nur, so lange es stattfindet (kann ja nicht den ganzen Abend wild mit ihr rumtoben). Okay, dann muss ich da durch!


    Dankeschön!


    LG,
    Karen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE