ANZEIGE

Welche Hunde lieben Blödsinn??

  • Hallo


    Wir haben selbstredend alle wunderbar
    erzogene Hunde.


    Meiner allerdings ist leider immer für eine
    ausgemachte Peinlichkeit und einen
    Riesenblödsinn gut.


    Er hat schon mal beim Bällchen Spiel
    meinen besten Freund abgeschossen.
    Stand eben im Weg.


    Einen frisch gesetzten Zaunpfahl ausgegraben
    und voller Stolz angeschleppt.


    Oder seiner besten Freundin
    das Bringholz abgenommen,
    was ich ihr wieder gab und er mir wieder brachte.


    Außerdem versucht er mir laufend
    schon bezahlte Sachen wieder zu verkaufen,
    indem er zum Beispiel die Zeitung aus dem
    Altpapier sucht und freudestrahlend hinhält.


    Wie steht es denn mit den Spinnereien
    und Hanswurstiaden Eurer Hunde?


    Dieser Thread wurde inspiriert von Gaby
    und ihren schweren Jungs.


    Viele Grüße

  • :D Erst gestern geschehen auf der kleinen Wanderung mit der Fraulegassirunde.


    Samson war ja soooo durstig und schlabberte Wasser aus dem Bach der momentan hochstand hat. Da kam der nette Nachbar von der Nebenstrasse vorbei (Ging wohl entspannt spazieren und wollte die kalte Winterluft geniesen) ... Samson mag nette Menschen, aber er hat so eine Eigenart an sich ... seine Schnute einem unverholen in den Schritt zu packen ... man stelle sich eine Schlabberbacke (wie gesagt gerade frisch vom Wassersaufen) zwischen den männlich strammen Schenkeln meines Nachbarns vor ... größtes Pech war dann halt ... er trug eine beige Hose und der Sabberwasserfleck sah dann eben sehr ... ähm verdächtig aus. :D


    Aber mir fällt sicher noch mehr ein ...


    Liebe Grüsse
    Pandora

    "Das geschriebene Wort, ist meine Leidenschaft mit der Fantasie der Leser ein Kopfkino zu drehen."


    In Gedanken & im Herzen immer dabei
    Dakota +2004 Nita +2006 Cheyenne +2008


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE...: Seite 13

  • Caron steckt seinen Kopf sehr gerne in anderer Leute Taschen :) Wenn ich mit dem Bus unterwegs zur Arbeit bin muss ich immer etwas achtgeben, damit er seinen Riechkolben nicht jedem/jeder in die Handtasche oder Einkaufstasche steckt. Er nimmt nichts heraus, aber nicht alle finden das so komisch =)

    liebe Grüsse Kathrin


    Caron - Golden Retriever - 28.06.2007
    Mojito - Golden Retriever - 05.04.2014
    Nevis - will mal ein Golden Retriever werden - 25.03.2019

  • Och, das ist ein schöner Thread :D


    Das Tom.


    Das Tom verschleppt regelmässig die Unterhosen meines Mannes.
    Glücklicherweise nur die sauberen.
    Sein Lieblingsunterhosenaufbewahrungsort ist der Garten.


    Es verteilt in der ganzen Wohnung unsere Schuhe.
    Eine Latsche im Bad, die andere in der Küche.
    Ein Halbschuh im Garten, der andere unter dem Tisch.
    Ist wie Memory, wenn man aus dem Haus will.


    Verlässt man die Wohnung, hat aber was vergessen und muss nochmal zurück, trifft man das Tom regelmässig auf der Treppe an, mit irgendwas Geklautem.
    Dabei kommt ein vorwurfsvoller Blick, der besagt, dass man besser schnellstmöglich wieder verschwinden sollte.
    Er hätte noch mehr zu tun.


    Das Tom sammelt alles ein, was er auf dem Weg findet.
    Letzhin einen riesigen Handschuh, den der Besitzer vermutlich für Tom dagelassen hatte.
    Das Tom hat das gute Stück 1 Stunde lange nach Hause getragen.
    Zuhause allerdings dann getötet. Leider.
    (Er trägt aber auch leere Flaschen, Bierdosen, Plastiksäcke,... mit nach Hause)


    Trägt bei strömendem Regen meinen Schirm und weigert sich, ihn wieder her zu geben.
    Ich habe es aufgegeben, den Leuten zu erklären, warum der Hund den Schirm hat und ich mir den Kopf nass regen lasse.


    Tom trägt seine Kackbeutel vom Garten in das Wohnzimmer und spielt da damit...



    Hach das Tom, nie Langeweile mit Tom =)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ally schüttelt sich nach dem Baden (egal in was) gerne neben fremden Menschen.
    Außerdem rülpst sie gern lautstark in der Öffentlichkeit (volle Straßenbahn).


    Und das beste: Sie hat mal einer Hundeschul-Gruppe, die gerade am üben war, die Dummies geklaut. Und mir freudestrahlend apportiert. Ich war so stolz dass ich nicht schimpfen konnte :roll: Nachdem sie mir den zweiten gebracht hat, musste sie allerdings an die Leine.

    Liebe Grüße


    von Kata, Reggy (Yorkie *2005), Ally (Goldie *2007) und diversen Gästen


    -----------------------------------------------------------------
    Ein Mangel an Sachkenntnis vereinfacht ungemein jede Beurteilung.
    -----------------------------------------------------------------


  • :lachtot:

  • :lachtot:


    Herrlich.......da kann ich mit reden. ;)
    Heute Morgen hat mein Jack die Krankmeldung meines Mannes gefressen. Die lag fein säuberlich auf einem Schrank. Ehrlich gesagt ist er dort noch nie dran gegangen und ich hätte auch nie vermutet das er da oben an kommt. Vermutlich dachte er, dass Herrchen vielleicht etwas länger zu Hause bleibt. :???:
    Na ja.....meinem Mann war das schon peinlich beim Arzt zu erzählen, dass der Hund dieses Papier gefressen hat.
    Übrigens diese Plastikhütchen in der HS findet Jack auch zum fressen gut. Meiner Trainerin wachsen schon graue Haare deshalb.


    lg Angelika

    Labrador Jack 23.12.07

  • raya sperrt mich regelmäßig mithilfe eines kongs aus. wie das? ganz einfach:
    wenn ich die wohnung verlasse bekommt sie den zur beschäftigung. sie legt sich dann direkt zum ausschleckern an die wohnungstür. danach wird geschlafen, kong bleibt in nähe der tür liegen. und dieses fiese gummizeug hat eine besondere beziehung zum teppich: wenn ich die tür aufmache lässt der kong sich keinen milliimeter wegschieben. ich stehe dann mindestens 3 minuten da, gebe der tür winzig kleine stöße nacheinander, bis der schlitz endlich so groß ist, dass ich durchpasse!
    anfangs drehte raya in dieser zeit voll auf: "wann kommt denn die jetzt endlich rein?". mittlerweile hab ich das gefühl, sie denkt, dass ist ein besonderes begrüßungsritual oder ein spiel. denn immer wenn die tür einen kleinen ruck nach innen macht hoppst sie vor und zurück.....


    ansonsten ist sie ein engel!
    :lachtot:

    viele grüße


    claudia und raya (*27.04.2008)

  • Nun gut, Walter, Du hast es so gewollt.


    Wer es noch nicht weiß, die "schweren Jungs" sind Neufundländer. Diese Hunde sind alle wasserverrückt, na ja fast alle. Es gibt auch wasserscheue.
    Ich allerdings, habe nie einen kennen gelernt.


    Wasserarbeit mit Arthos, nach dem er gelernt hatte Dummies aus dem Wasser zu holen und bei mir abzuliefern, kam das Training für "Bring zum Boot" oder "Bring zum Mann". Er sollte also z. B. einen Rettungsring vom Land zu einem im Wasser schwimmenden Helfer bringen. Hat er auch gemacht. Ist hin, hat dem Ertrinkenden den Ring gezeigt und brachte ihn mir stolz zurück. Den Ring, nicht den Menschen oder gar beide.


    Er lernte ein im Wasser treibendes Ruder zum Boot zu bringen und dort zu übergeben. Aber die hatten ja noch eins. Brauchen die zwei, nein, eins ist für Frauchen, schnell gepackt und ab an Land und mir stolz überreicht.


    Ja, wir beide haben für viel Gelächter gesorgt bis die Wasserarbeit, nicht Profihaft, sondern in Anlehnung an das was die richtigen Wasserarbeiter leisten, klappte.


    Es gibt noch viele Scherze meiner Hunde, aber erstmal wieder ihr.


    Gruß Gaby, Idefix und ihre schweren Jungs

    Lieben Gruß Gaby, ihre schweren Jungs und Finn

    Bruno

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE