ANZEIGE

Hund stinkt fürchterlich aus dem Maul

  • Hallo,


    vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.
    Unser Hund SAM (6 Monate) stinkt fürchterlich aus dem Maul . Das hatte er als kleiner Welpe schon mal. Daraufhin hat mein Tierarzt empfohlen das Futter zu wechseln. Damals bekam er Platinum, gewechselt haben wir auf Anraten des TA auf Hills. Daraufhin verschwand der Geruch sofort und es machte auch wieder Spaß, ohne Nasenklammer mit ihm zu kuscheln :D
    Seit einer Woche nun wieder das Gleiche.
    Weiß hier jemand Rat?


    Gruß Verlo

    Mischlingsrüde SAM *28.06.2008

  • Der Kleine steckt doch im Zahnwechsel .. eventuell ist das Zahnfleisch entzündet, oder hat Taschen gebildet und dort zersetzen die Bakterien Nahrungsreste ?

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • Niest der Kleine häufig, hat er eventuell Ausfluss aus der Nase? Ist er hin und wieder schlapp?
    Benni hat ganz fürchterlich aus dem Maul gestunken als er erkältet war, Zwingerhusten und die Lunge war schon leicht angegriffen. Ich habe vor 5 Monaten oder wann das war erst nichts am Verhalten bemerkt aber im Nachhinein habe ich darüber nachgedacht und festgestellt, dass Benni beim Spielen sehr schnell aus der Puste kam und ganz schön schleimig gesabbert hat wenn er aufm Spielzeug rumgenagt hat.
    Also eventuell könnte das die Ursache sein.
    Benni stinkt nämlich seid 3 Tagen auch wieder fürchterlich eklig aus dem Maul, ist aber auch leicht erkältet und niest immermal und ist etwas schlapp.

  • Hills würde ich nicht füttern, das ist nicht wirklich ein hochwertiges Futter.
    Deine TA hat dir das geraten, weil sie es in der Praxis hat, gelle. ;)


    Sowas muss nicht am Futter liegen, sondern auch am Zahnwechsel.

    LG Anette
    (Mohikaner/Inventar)
    Diego *2004 - † 21.06.2018



    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Also am Futter kann es ja dann nicht liegen. Zwei unterschiedliche Marken, gleiches Problem. Deshalb würde ich wieder Platinum füttern, ist besser als Hills. ;)


    Zum eigentlichen Problem: Die anderen haben es ja schon gesagt, entweder kommt es in irgendeiner Weise von den Zähnen oder "von innen", also irgendetwas organisches. Oder sollte es doch eine simple Erkältung sein?


    Ratsam wäre auf jeden Fall der Gang zum TA.



    LG Lexa

    Kein Mensch hat das Recht einem Tier zu sagen:" Wenn du das nicht tust, wird dir weh getan."


    Monty Roberts



    --------------------------------------------
    ** Fotos von meinen Jungs: "Mischlingsfotos!" S.9 **

ANZEIGE