ANZEIGE

Bauch fast *wund geleckt *

  • Hallo,


    meine Hündin ( 13 Jahre - Pit-Mix ) leckt sich seit geraumer Zeit ihren Bauch bzw. Zitzen zu sehr und ist dadurch schon fast wund und angeschwollen alles.


    muß dazusagen ,das sie vor ca. 8 Monaten eine OP hatte ( Gebärmutter entfernt ) ... ist aber alles gut verheilt.


    nun leckt sie aber wie eine blöde an ihrem bauch da , davon abgesehen war sie eigentlich schon immer recht säuberlich ,also sie hat sich schon oft viel geputzt bzw. zuviel .... hatte sie auch schon als Junghund gemacht.


    die Salben vom Tierarzt haben nicht wirklich sonderlich geholfen , hat jemand von euch einen *HaushaltsTip* ? gegen diesen wahrscheinlichen * Juckreiz *



    Danke und Gruß
    frank

  • Hat der TA denn eine Ursache für´s Jucken/Lecken herausgefunden? Denn sowas hat meistens einen Grund, wo es mit ner Salbe oft nicht getan ist.
    Mir fallen spontan folgende Gründe ein:
    - Flohbefall
    - Flohspeichelallergie
    - Zitzenentündung
    - Allergie
    - Analdrüsen (obwohl der Bauch dafür untypisch ist)
    Hat sie ne Spritze gegen den Juckreiz bekommen? Das hilft auch erstmal, damit die Haut zur Ruhe kommt...

  • Hallo Frank!


    Erstmal willkommen im Forum! :-)


    Bevor du jetzt mit irgend welchen "Hausmittelchen" rumdoktern willst, würde
    ich auf jeden Fall deine Hündin vom TA nochmal gründlich untersuchen lassen.


    Es könnte sich z. B. um einen Pilz oder ein Ekzem handeln. Vielleicht hat es
    auch etwas mit der OP-Narbe zu tun.


    Das ist aber alles reine Spekulation und sollte abgeklärt werden!

    LG Claudia mit Askja
    Mandy immer in Gedanken und im Herzen bei uns
    (03.06.1993 - 09.08.2006)


    Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage. Aber nicht dafür, was du verstehst!!

  • Ich finde es nie gut, irgendwelche Medis zu geben, ohne die Ursache zu kennen. Wenn dein TA nicht weiter weiß, dann hole ein zweite Meinung dazu ein.


    Es hört sich nach einer allergischen Reaktion an.
    Hast du das Futter gewechselt, oder es können auch Reaktionen auf Parasiten sein, wie Milben und dergleichen.

    LG Anette
    (Mohikaner/Inventar)
    Diego *2004 - † 21.06.2018



  • Hallo,


    wurde sie bei der Kastra genäht oder geklammert?
    Wenn sie genäht wurde kann es sein, das ein Fädchen unter der Haut zurückgeblieben ist. Wenn der direkt an einem Nerv liegt, kommt es zu Irritationen. Das lässt sich in der Regel aber leicht fühlen.
    Die Katze meiner Mutter hatte das nach der Kastra. Die hat auch erst wie wahnsinnig geleckt und irgendwann fing sie an dort zu beißen.
    Oder sie ist sehr sensibel und die Narbe zwickt einfach.


    LG Raja

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE