ANZEIGE

2. Teil gutes Trofu im Wechsel mit Nafu

  • Da ich leider auf meinen letzten Beitrag nicht mit dem Button antworten konnte, muß ich ein neues Thema aufmachen. :roll:


    Also die Entscheidung ist gefallen (mehr oder weniger). Trofu will sie jetzt keines mehr geben sondern nur noch Nassfutter und da hat sie erstmal 3 Sorten gekauft um zu sehen, was "Susi" am besten schmeckt... :^^:
    Herrmanns, Rinti sensible und dann noch eines, das wohl relat. günstig ist und (angeblich) BIO sein soll, Namen weiß ich leider nicht. Außerdem will sie, nach einem erneuten "Vortrag" von mir ;) immer mal wieder gekochte Kartoffeln, übriggebliebenes Gemüse, Joghurt, Ei usw. untermischen - ich hoffe das ist für die Verdauung ok?! Ich hoffe sehr, das die endgültige Entscheidung Herrmanns ist, mal schaun!

  • Du kannst aber editieren! ;) Frag doch mal an, ob das zu deinem bestehenden Thread hier verschoben wird!


    Das billige Bio-Futter heißt nicht zufällig Yarrah? Oder BioPlan?


    Ich drücke mal die Daumen, dass die Wahl auf Herrmanns fällt! :^^:

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013), Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018), Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

ANZEIGE