ANZEIGE
  • Hallo wie groß werden huskyhündinnen??
    57cm waren das doch oder?


    meine ist schon mit 6 monaten
    54cm,also viel wachsen wird sie anscheind nicht oder?

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

  • Ich kenn mich mit Huskys nun nicht aus (habe selbst Labradore) - aber so genau kann man das ja nie sagen, wie groß die Wuffels werden ;)


    Ich kenn zB n Goldimädel, die hat nur 54 cm, dann kenn ich eine, die hat 60 cm.


    Die Nachbarin hat Doberfrauen ;) Die eine hat 74 cm, die andere "nur" 63cm...


    Es kann also durchaus sein, dass deine Hündin noch ein wenig wachsen wird.



    (Mein Gordon ist ausgewachsen udn hat knappe 57 cm, Connor, gerade 6 Monate geworden, hat schon 55 cm - und ist hinten sogar schon höher wie Gordon).

  • Hallo..


    Achso=) ja ich hab schon vorher mal im Internet rumgeforscht
    bevor ich mir einen Husky geholt habe,
    das stand bis zu 57cm werden weibchen
    und männchen werden bis zu über 60cm


    trotzdem danke=)


    dachte es gäbe welche die wüsste die genaue
    cm zahl =P

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

  • Hunde im Allgemeinen und Huskyhündinnen im Besonderen werden so groß, wie es ihr genetische Ausstattung angepasst an die äußerlichen Gegebenheiten vorsieht. Also wird der Hund ohne extreme Mangelernährung die Größe erreichen, die seit Entstehung des Embryos vorgesehen war.
    Da die spezielle genetische Ausstattung eines Hundes nicht auf dem Waschzettel vermerkt ist, wirst du dich überraschen lassen müssen :D .
    Wenn es sich dann auch noch um einen Mix handelt, wird die Sache nicht überschaubarer.
    Dazu kommt dass genügend Hunde den jeweiligen Rassestandard einfach nicht gelesen haben und ihren Genen freien Lauf lassen, obwohl der Standard das als Fehler ansieht, wenn es ihm nicht entspricht :motz: .


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • Hallo...
    ...danke für deine antwort,
    bin nur überrascht wie schnell meine Luna gewachsen ist in
    den 6 Monaten. hab sie vor 3 Wochen das letzte mal gemäßen da war sie schon 55cm hoch und ich denk mal das kann ja noch nicht sein,denn
    wenn ich mich nicht ihre sind Hunde erst mit eineinhalb Jahren ausgewachsen.


    Ich schätz mal auch wenn sie eine hündin ist,das sie
    warscheinlich bis 60cm schafft,denn jetzt ist sie schon 57cm hoch. :roll:


    Freu mich schon dadrauf wenn es mit dem Training los geht :roll:


    Mfg Daniela

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE