ANZEIGE
Avatar

Hund frisst Durchfall

  • ANZEIGE

    Seit ein paar Tagen hat unser Welpe sehr dünnen Stulgang. Ich war vorhin mit ihm draussen und da hat er nur gepinkelt. Als ich wieder drin war hat es 10 Minuten gedauert, da hat er seinen Durfall auf den Laminatboden gemacht. Ich gehe in die Küche um Zewa zu holen, komme zurück und das Häufchen ist weg. Er hat es aufgefressen. Ich hätte mich fast übergeben.......
    Warum macht er das? Wieso hat er tagelang dünnen Stulgang? Ich hatte ihm etwas Hüttenkäse gegeben, weil man mir sagte, dass es gut gegen Durchfall ist. Bringt aber nichts. Könnt ihr mir helfen?


    Liebe Grüße von Astrid

  • ANZEIGE
  • Hast Du Deinen Hund denn nicht dem Tierarzt vorgestellt ? Bei Durchfall dehydriert ein Hund sehr schnell ...

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • huhu,


    also bei tagelangen Durchfall würde ich einen TA aufsuchen.
    Bekommt er evtl. neues Futter?

    Viele Hundefachleute tun so, als hätten sie die Kommunikation der Hunde erfunden.
    Ich warte auf den ersten der sagt, er hätte den Hund erfunden.
    Oliver Jobes, (*1966), Erziehungs- und Verhaltensberater
    _ _ _ _ _ _
    Liebe Grüße von klein Pancho und Christina

  • ANZEIGE
  • Hallo Astrid, wenn ein Welpe schon ein paar Tage Durchfall hat, dann nichts wie ab zum TA.
    Bei Welpen sollte man da nicht so zögerlich sein, da sie sehr schnell "austrocknen" können.


    Daher gebe ich hier auch keinerlei Hausmittelchen preis, weil ich es für nörtig halte, dass du unbedingt zum TA fahren solltest.
    Bitte mache das!


    LG Britta

    Liebe Grüße
    Britta

    Flat Coated Dino 1994-2003 und Flat Coated Sir- Bonny 2003-2016 für immer in meinem Herzen



    **Ein Hund hat in seinem Leben nur ein Ziel -sein Herz zu verschenken.**


    -J.R.Ackerley-

  • Das Futter habe ich nicht gewechselt. Er trinkt und frisst ganz normal zweimal am Tag......insgesammt eine kleine Dose Rintifutter. Er ist putzmunter und macht keine Anzeichen von Dehydrierung. Aber wieso frisst er denn seinen eigenen Kot??

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Dein Hundi ist 12 Wochen alt und hat schon ein paar Tage Durchfall?


    Dann solltest du schnellstens zum TA gehen. So ein junger Hund


    trocknet sehr schnell aus. Da würde ich auch nicht mehr bis zum nächsten


    Tag warten, sondern SOFORT gehen.


    Alles Gute für dein Hundebaby

    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen,
    einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.


    Maxim Gorki

  • Also bei Welpen muss man bei Durchfall oder Erbrechen sehr vorsichtig sein wegen der Dehydrierung. Ab zum TA. Ansonsten Schonkost, Hüttenkäse mit Reis mischen.
    Normalerweise heißt es das Tiere die ihren/fremden Kot fressen damit diverse Mangelerscheinung der Fütterung ausgleichen z.B. diverse Mineralstoffe. Eventuell mal das Welpenfutter kritisch prüfen.
    Aber um alle Spekulationen auszuräumen geh zum TA, der kann dich fachmännisch beraten auch bei der Kotfresserei.
    Hat er das eigentlich auch schon vor dem Durchfall gemacht?
    Vielleicht hat er sich ja durch fremden Kot einen Virus eingefangen?


    LG
    Zuckermaus

  • Zitat

    Aber wieso frisst er denn seinen eigenen Kot??


    Das er das macht, kann mir der gesamten gesundheitlichen Situation zusammenhängen.
    Bekommt er sonst nichts außer Rinti. :???:

    LG Anette
    (Mohikaner/Inventar)
    Diego *2004 - † 21.06.2018



    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE