ANZEIGE

Erfahrung mit KIA Carnival

  • Vorweg, ich weiß nicht, wo es rein soll, wenn nicht verschieben.


    Hallo!


    Ich möcht emir ein neues gebrauchtes Auto kaufen und mir ist der Kia Carnival ins Auge gestochen, ewil er mit wenigen Kilometern recht günstig zu haben ist.


    Als ich jedoch die Angaben über den Spritverbrauch gelesen habe, angegeben waren 16l innerorts und 13 l außerhalb bin ich fast vom Stuhl gefallen.


    Welche Erfahrungen habt ihr? Stimmen diese Angaben. Andere im INternet schreiben was von 9l. BIn etwas irritiert (Hoffe, hier gibt es viele KIA Fahrer)

    Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund.
    Friedrich der Grosse

  • Hallo,


    ...der Carnival ist ein schwieriges Thema.


    Die aktuellen Modelle sind ausgereift, das Vorgängermodell hingegen
    einfach nur grottenschlecht.
    Ausserdem gibt es qualitativ eine recht grosse Streuung innerhalb
    der Baureihe.


    Verbrauchsmässig denke ich, dass die angesagten 13-16 Liter doch
    sehr realistisch sind.
    Immerhin handelt es ich bei den Motoren um recht grossvolumige
    Aggregate (Benziner 2.7 Liter V6 / Diesel 2.9 Liter Turbo) mit je-
    weils über 180 PS. Dem stehen ein Leergewicht von über zwei Tonnen
    und ein zul. Gesamtgewicht von fast drei Tonnen gegenüber.


    Das will unterhalten werden.
    Mit einem entsprechend schweren Gasfuss könnte man schnell in den
    engeren Freundeskreis seines Tankstellenpächters aufgenommen
    werden. :^^:


    Was mich persönlich am meisten schrecken würde, ist die grosse
    Qualitätsstreuung.
    So ein in der Anschaffung günstiges, grosses Auto kann sich später im
    Unterhalt als teures Hobby entpuppen.


    Der Carnival wäre bei mir jedenfalls nicht die erste Wahl.


    liebe Grüsse ... Patrick

    Tom O'Toole said: 'Don't complicate your life!'
    ----------
    ¡ No ahorcar Galgos !

  • Meine Schwester und Schwager fahren den Carnival seit vielen Jahren. Ich hab ihn auch schon oft gefahren und fahre ihn auch sehr gerne. Bequeme Sitze, für ein so großes Fahrzeug moderater Wendekreis......


    Viel Platz
    Teuer im Verbrauch und Unterhalt
    Sehr Robust und Zuverlässig


    Je nachdem wie viele Kilometer ihr fahrt müsst ihr halt rechnen ob der hohe Verbrauch und die günstige Anschaffung für euch im richtigen Verhältnis stehen.

  • Meine Schwiegereltern sind ca. 2 Jahre Carnival gefahren.


    Das Auto an sich ist nett, halt bequem und eher für den amerikanischen Markt konzipiert mit allerlei Schnickschnack und einem dicken Motor. Macht Spaß mit dem Ding rumzucruisen.


    Leider hatten sie innerhalb der Qualitätsstreuung die Patrick schon angesprochen hat auch nicht so das obere Ende erwischt. Das war vor allem deshalb nervig, weil trotz Kia Händler mit Werkstatt in annehmbarer Entfernung die Ersatzteile doch immer etwas auf sich warten gelassen haben. Gut, sie kannten zum Schluss die Modellpalette von Kia recht gut da es immer nen Ersatz gab aber es war letztlich auch der Grund warum das Auto dann abgegeben wurde.

ANZEIGE