ANZEIGE
Avatar

Zerstörung beim Alleinsein!

  • ANZEIGE

    Hallo!
    Also Janosch schafft es ja immer wieder mich zur Verzweiflung zu bringen!
    Wir haben mit ihm das Alleinsein (mit Emma und auch ganz alleine!) von Anfang an in klitzekleinen Schritten aufgebaut. War auch absolut kein Problem, ich habe hinterher immer die Nachbarn gefragt ob sie etwas gehört hätten, haben sie aber nie, er muss also immer still gewesen sein.
    Seit einigen Wochen scheint er aber Spass daran zu finden die Wohnung umzudekorieren wenn er alleine ist. Glücklicherweise ist er bisher noch nie an Möbel gegangen oder hat andere wertvolle Sachen zerstört aber trotzdem nervt es natürlich wenn man beim Nachhausekommen ein Schlachtfeld vorfindet. Wir versuchen schon immer alles "Interessante" ausserhalb seiner Reichweite zu bringen bevor wir die Wohnung verlassen aber er findet immer irgendwas, dass er zerstören kann!
    Ich weiß im Moment eigentlich nicht so genau, wie ich darauf Einfluss nehmen kann, da er soetwas ja nur macht wenn wir nicht anwesend sind, ergo auch nicht einwirken können!
    Wahrscheinlich werden einige von euch jetzt vorschlagen eine Box zu benutzen, ich sehe das aber etwas problematisch. Ich kann mir einfach nicht vorstllen, dass Janosch stundenlang ruhig in seiner Box ist, während Emma sich in der Wohnung frei bewegen kann.
    Habe aber sonst auch keine Ahnung mehr was ich machen soll - vielleicht fällt euch ja nochwas ein!
    Liebe Grüsse,
    Björn

    Liebe Grüße,
    Björn und seine Gassimeute

  • ANZEIGE
  • also nimm doch eine Box....! :wink:
    dazu nur ganz kurz: die meisten hunde stoerts nicht wenn der andere freilauf hat und sie nicht.


    Woher weisst du denn wer der uebeltaeter von den beiden ist?
    Ich wuerde vielleicht so viele interessante, hundegeeignete dinge dalassen, dass er damit vollends beschaeftigt ist. Kong, snackball, Futter an verschiedenen plaetzen verstecken usw. Quasi als erstazbeschaeftigung.


    lg

  • Hallo!


    Zitat von "shibabigk"


    Woher weisst du denn wer der uebeltaeter von den beiden ist?


    Also Emma hab ich ja nun schon seit zwei Jahren und in der ganzen Zeit hat sie NIE irgendetwas kaputtgemacht beim Alleinsein! Aus disem Grund geh ich einfach mal davon aus, dass es Janosch ist!


    Nochmal zu der Box:Also irgendwie hab ich Probleme damit einen Hund über Stunden in so einer Box einzusperren. Ich weiß die meiste Zeit des Alleinseins wird sowieso verpennt, aber trotzdem, bei dem Gedanken ist mir nicht ganz wohl.
    Ausserdem, was würde mir die Box bringen ausser eine kurzfristige Sympthombeseitigung? Denn ein Lerneffekt hätte es ja nicht, Janosch hätte einfach nur keine Gelegenheit mehr etwas zu zerstören und sobald er mal nicht in der Box ist hätte ich wieder die gleichen Probleme, d.h. ich müsste die Box immer benutzen! Kann ich mir echt nur schwer vorstellen!
    Liebe Grüsse,
    Björn

    Liebe Grüße,
    Björn und seine Gassimeute

  • ANZEIGE
  • Sleipnir:
    Muss dir Zustimmen...würde des mit des Box au net wollen...


    Wieso tust du ihn nich in ein Zimmer sperren?
    1. lässt sich dort mehr beseitigen und 2. weißt du sicher das er es ist...


    Gruß
    Kleine + KJ

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    als kleiner Trost mir geht es im Moment mit meiner Hündin 8 Monate
    ganz genauso. Ich lass sie wirklich nie sehr lange alleine aber es fällt ihr doch immer wieder etwas Neues ein. Manchmal ist es lustig (Sahnetorte
    erwischen) manchmal aber entsteht auch wirklich ein Schaden. Versuche vorauszudenken und räume alles weg was in ihrer Reichweite ist. Alle Türen schliessen, alles fressbare verstauen usw. Die meisten Hundebesitzer mit denen ich mich unterhalten habe meinen das diese Phase auch wieder vergeht. Ich hoffe sehr !!!
    Eines habe ich auch bemerkt. Sie auf frischer Tat bei etwas ertappen ist fast unmöglich weil sie sehr genau merkt wann ich anwesend bin und wann wirklich ausser Haus. Schlaues Kerlchen.


    Viele liebe Grüße


    Renate und Teischa

  • Wenn wir unsern Kleinen alleine lassen versteck ich ihm Leckerchen in Pappkartons, alten Zeitungen, alten Socken etc.
    Er hat was zu tun und macht nichts kaputt was er nicht soll. Alles wichtige wird vorher außer Reichweite gelegt.
    Bisher hat das immer gut geklappt :)
    Für längere Zeit in die Box sperren würd ich auch nicht so gerne machen.

    Bonny April 1993-21.06.2005
    Askan 11.10.2005-27.11.2017
    Tonkka 2005-03.01.2020

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE