ANZEIGE

Hund alleine in neuer Umgebung

  • Hallo, ihr Lieben,


    ich mal wieder:) Hab eine wichtige Frage: An Weihnachten gehen wir das erste Mal mit Henry (5 Monate) nach Hause zu meinem Vater, wo wir 3-4 Tage bleiben. Ich würde ihn gerne dort auch mal ein paar STunden alleine in der Wohnung lassen, bin mir aber unsicher ob das für ihn in Ordnung ist. Wir haben einen Kennel bestellt an den ich ihn vorher noch gewöhnen möchte, aber ich bezweifle dass wir bis Weihnachten soweit sind, dass der Kennel geschlossen bleibt ohne dass jemand anwesend ist... eigentlich soll er auch mehr dazu dienen unserem Hundi ein Gefühl von "daheim" zu vermitteln.
    Wie habt ihr das gemacht (bei Eltern, im Urlaub) Nochmal allein bleiben von vorne trainiert? Bei uns bleibt der Hund problemlos alleine.
    Bin dankbar für Antworten...

  • Hi


    Ich habe meinen Hunden einfach ihre Decken bei meinen Eltern auf den Flur gelegt und bin weggegangen, wie bei mir Zuhause auch. Bei mir gab es keine Probleme :^^: Aber meine Hunde waren da schon 4 und 1 Jahr alt..

    LG Sine mit Amy


    Wir werden geboren ohne das wir es wollen. Wir werden sterben ohne das wir es wollen. Also lasst uns verdammt nochmal leben wie wir es wollen!!


    Amy´s Thread
    Mein Mädchen <3

  • Also unsere Kleine war auch schon von Welpenalter an immer mal bei anderen mit dabei...manchmal mit Box, manchmal ohne, manchmal mit eigener Decke, manchmal mit fremder...war nie ein Problem.


    Auch das mti "Box zu" ging bei uns vom 1. Tag ab ohne Probleme (nachts wars zu mit 9 Wochen)

    Liebe Grüße


    Meike


    mit Lucie *27.03.08 (Border Collie)



    Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, dass Du die Mahlzeit mit ihm teilst;
    er sorgt lediglich dafür, dass Dein Gewissen so schlecht ist, dass sie Dir nicht mehr schmeckt.

ANZEIGE