ANZEIGE

Ich weiss, dass gehört hier nicht her...

  • Guten Abend...
    musste gerade ganz schnell zu meiner Mama fahren. meiner Katze ging es ganz schlecht. Ich bin vor 2 Jahren zuhause ausgezogen und hab meine Püppi bei meinen Eltern gelassen, da wir jetzt an einer Hauptsrasse wohnen und sie dort Feld und Wiesen hat...
    Nun bin ich schnell hin und was soll ich sagen...Vor 7 Tagen hab ich sie das letzte Mal gesehen und meine Eltern auch...Ich wusste ehrlich gesagt garnicht ob es meine Katze ist :schockiert:
    Sowas schlimmes hab ich noch nie gesehen, total nass, dünn,sogar abgemagert,total eitrige Augen, Nase und aus dem Mund läuft Flüssigkeit...
    Ich zum Tierarzt. der guckt mich total geschockt an, so von wegen was für eine Tierquälerin :schockiert:
    Er untersucht und sie hat nur noch eine Temperatur von33 Grad, 2Kilo schwer und totaler Katzenschnupfen...
    Ihre Lunge ist in Mitleidenschaft gezogen und die Schleimhäute sind gelb...


    Er weiss nicht, ob sie die Nacht überlebt...Ich hab sie jetzt bei mir zuhause im Gästezimmer mit ner Wärmflasche und zig Decken, bzw. handtüchern..... Oh, man meine Arme :kruecken: !


    Soll morgen früh nochmal kommen, wenn sie überlebt die Nacht. Was mach ich denn??????


    LG Kati

  • Oh gott die arme :schockiert: .......... ich drück ganz fest die daumen dass sie die nacht überlebt.



    lg. Jenny

    Man kann vieles kaufen, das Schwanzwedeln eines Hundes nicht.


    Eyla & Alano befinden sich im Userhundethread auf Seite 1

  • Danke Dir und das hoffe ich natürlich auch. Ich trau mich morgen garnicht in das Gästezimmer :(
    Was mache ich, wenns ihr morgen noch so schlecht geht? Sie ist jetzt bald 12 Jahre alt...Soll ich sie dann erlösen lassen???ich weiss es nicht :dafuer::dagegen: ?????
    Ach man, warum schafft man sich Tiere an um sie irgendwann gehen lassen zu müssen...


    LG Kati

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Zitat von "Timmymaeusi"

    Danke Dir und das hoffe ich natürlich auch. Ich trau mich morgen garnicht in das Gästezimmer :(


    Kannst du nicht bei ihr bleiben???
    Laß sie doch bei dir im Bett schlafen oder du wanderst ins Gästezimmer aus. Damit du da bist, falls sie dich braucht!


    Ich drück dir die Daumen, dass sie sich wieder derrappelt!

    liebe Grüße von Diana mit den Wischmops Kira und Nikan
    *********************************************


    Ich danke dem Alphabet für die zur Verfügung gestellten Buchstaben.

  • ich würde dir auch raten ebenfalls im Gästezimmer zu schlafen.
    Falls heute nacht ein Notfall eintritt, kannst du schneller reagieren.
    Außerdem fühlt sie sich vielleicht etwas fremd, wenn sie normal bei deinen Eltern wohnt. Grade in solch einer Zeit braucht sie dich...


    Ansonsten wünsche ich ihr Gute Besserung und hoffe auf positive Nachrichten

    lg Sabrina



    * "Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes" *

  • Die Entscheidung ob Du sie erlösen lassen musst oder nicht kann Dir hier per Ferndiagnose wohl keiner abnehmen aber wenn Du einen guten Tierarzt hast dann wird er Dir helfen das Dir die Entscheidung dann leichter fällt aber warte erstmal ab.
    Würde die Miez auch zumindest mit in den gleichen Raum nehmen wo Du schläftst damit sie nicht alleine ist.


    LG Tanja mit Luna

  • Ich würde auch bei ihr bleiben!!!
    Niemals würde ich mein Tier in der Situation alleine lassen!
    Ich wünsche der Mieze von Herzen, dass sie die Nacht und die folgenden übersteht.

    Silke, Kijary-Kitai - Wasabi-Katana - Akamaru Akuma - Arashi Hime und Dai-yu immer im Herzen.....gemeinsam sind wir unausstehlich!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE