ANZEIGE

Was haltet ihr von einer abschließbaren Leine

  • Hallo zusammen


    Heute habe ich wieder von einem Rentner gelesen, dem der Hund vor einem Supermarkt gestohlen wurde. Um ihn wieder zu bekommen, wurde der Herr um 800 Euro erleichert. :???:


    Haltet ihr eine abschließbare Leine für übertrieben? :schockiert:


    LG

  • Dann brauchst du aber auch ein abschließbares Halsband/Geschirr ;)


    Ich lass meinen Hund nie alleine vorm Supermarkt. Das Risiko geh ich nicht ein. Ich hab es einmal gemacht und vom Laden aus gesehen, wie mein Hund geärgert wurde. Wer weiß, was der Hund da zu fressen kriegen könnte.. Er kann gequält werden, vergiftet,...

    Ayumi Ende 2006 - 29.11.2010
    I think about you every day. Nothing is the same since you're away.
    Rest in peace, sleep well my friend... there will be a day we'll meet again.

  • Noch dämlicher, die Bildzeitung hat Hundebesitzer gefragt, was die bei einer Entführung blechen würden ... schön mit Bild dabei vom Halter und Hund - und die haben auch brav gesagt, das ihnen das Tier mehr als 1000 Euro wert ist :kopfwand:


    Eine abschließbare Leine ist sinnlos, wenn man den Hund am oder ohen Halsband mitnehmen kann. Mein Mann und ich nehmen den Hund grundsätzlich nicht mit wo er nicht rein darf. Und wenn es doch mal passiert, wartet einer draußen mit den Hund oder aber wir bringen ihn ins Auto oder wir gehen da nicht rein.


    Mein Hund bleibt nicht ohne Aufsicht, da ich Angst habe das er geklaut oder angegriffen wird. Und ich möchte auch nicht das ihn jeder begrabbelt oder füttert.


    Jack ist noch jung und wir wohnen in Hannover - da verlass ich mich auf nichts als auf mich selber ;)

    LG,
    Sonja und ihr "Zoo": die Hunde "Jack" und "Boomer"
    + den Katzen Blacky, Mine und Tine + Dsungarin "Kleine Freche“


    Wenn jemand zu dir sagt: "Zeit heilt alle Wunden" ....
    Dann hau ihm aufs Maul und sag: "Warte, ist gleich wieder gut"

  • Ja vor genau so etwas mache ich mir auch in die Hose.
    Das er etwas fressen könnte, was ihm ein Fremder hinwirft...frage mich ob man einem Hund so etwas "abgewöhnen kann". :???:
    Ich bin erst seit heute hier im Forum und lese mich gerade so durch :roll:


    Wir bekommen unseren kleinen Labi erst in ein paar Tagen und ich mache mir schon Gedanken, weil ich nicht will das ihm etwas passiert. Mein Freund meint ich übertreibe mit meiner Sorge.


    An sich soll Sam im Auto warten oder zu Hause bleiben wenn ich einkaufen muss, aber manchmal muss man ja vielleicht beim Spaziergang trotzdem mal eben in einen Laden rein.....dabei hätte ich echt kein gutes Gefühl.


    Hunde sind wie eigene Kinder, gelle :lachtot:

  • Zitat von "Asmodiena"

    Noch dämlicher, die Bildzeitung hat Hundebesitzer gefragt, was die bei einer Entführung blechen würden ... schön mit Bild dabei vom Halter und Hund - und die haben auch brav gesagt, das ihnen das Tier mehr als 1000 Euro wert ist :kopfwand:


    Ich hab nur das Titelbild im Vorbeigehen gesehen und konnte es kaum glauben :kopfwand:


    Wer weiß, wieviele Assis gestern dank Bild eine neue Einnahmequelle entdeckt haben!!
    Und Bild bekommt Nachschub an rührseeligen Geschichten.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Wer etwas klauen will, der klaut es auch ...


    Wie soll ne abschließbare Leine funktionieren? Halsband kann man ja trotzdem abmachen ...


    Ich würde meine Hunde nicht vor einem Geschäft anbinden.

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • Hallo,


    Meine Hunde werden auch nicht vor Läden zurück gelassen. Andererseits lassen sie sich von Fremden nicht mal anfassen und würden sowieso einen Heidenradau machen.


    Trotzdem finde ich persönlich es unnötig einen Hund irgendwo unbaufsichtigt anzubinden.


    Liebe Grüße
    Dana und Wauzis

    "Keine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick meiner Hunde"

  • Die abschließbaren Leinen sind so konzipert, dass man schon die Leine kappen müsste, wenn man den Hund mitnehmen wollte.
    http://www.aninat.de/start.php?d_408.php


    Aber viel gefährlicher an Warten vor dem Supermarkt ist es für den Hund, dass er ordentlich gepiesackt werden könnte.
    Daher warten meine Hunde nur dort auf mich, wo ich sie immer im Blick habe (Bäcker, Metzger, Obsthändler) und brauchen dann auch keine besondere Leine.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • Zitat von "Askoo"


    Ich hab nur das Titelbild im Vorbeigehen gesehen und konnte es kaum glauben :kopfwand:


    Wer weiß, wieviele Assis gestern dank Bild eine neue Einnahmequelle entdeckt haben!!
    Und Bild bekommt Nachschub an rührseeligen Geschichten.


    Ja, das war auch mein erster Gedanke. Ich bleibe dabei - mein Hund kommt nicht mit wenn er nicht ins Geschäft darf.

    LG,
    Sonja und ihr "Zoo": die Hunde "Jack" und "Boomer"
    + den Katzen Blacky, Mine und Tine + Dsungarin "Kleine Freche“


    Wenn jemand zu dir sagt: "Zeit heilt alle Wunden" ....
    Dann hau ihm aufs Maul und sag: "Warte, ist gleich wieder gut"

  • So halte ich es auch oder wie gehen zu zweit und einer wartet mit dem Hund!
    Unsere zuchtfähigen Hündinnen haben locker einen Wert von ca. 5000 €,da bindet man sie nicht einfach so vor ner Tür an!

    Einmal ein Staffbull,
    immer ein Staffbull!!!!!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE