ANZEIGE
  • Hallo Ihr Lieben, ich wüßte gern mal, wen aus der Hundeszene Ihr so gut findet, wenn schlecht, wo sollte man unbedingt Seminare besuchen und welche Bücher sind zu empfehlen?
    LG,Ina

  • Genau WAS möchtest du denn lernen?
    Ich kenne Gurus und Leute die ich absolut TOLL finde für verschiedene Bereiche! Und ich würde sie nicht unbedingt für andere Bereiche buchen... *gg*
    Ich würde ja auch NIE auf die Idee kommen mit meinem Professor für Heilpädagogik über Hühner zu sprechen oder über Mathematik ;)


    Nina

    LG,
    Nina & die Gebüschpiraten


    "Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
    (Robert Lembke)"

  • Ich würde mich gern weiterbilden, das Thema ist Hund, egal ob Anatomie, Gesundheit, Aggression, Hüten, Obedience, Lernverhalten, Mantrailing oder was auch immer. Bin Hundetrainerin und muß auf allen Bereichen fit sein, also raus mit den Tipps!
    Liebe Grüße,Ina

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Zitat

    Bin Hundetrainerin und muß auf allen Bereichen fit sein, also raus mit den Tipps!


    Eine kurze amateurhafte Frage: Ist es nicht so, dass man sich auch als Hundetrainer auf bestimmte Sachen konzentriert ? ???

    Melanie mit Bandit & Anton
    und Mücke im Herzen



    BX und Labbi

  • Was hast du denn bisher gemacht ?
    Wo hast du gelernt, bei wem ?


    Es gibt für jeden Bereich seine Spezialisten, so würde ich fürs fachlich Hundige u.a. Dorit Feddersen-Petersen, Udo Gansloßer, Walter Reuleke, Gerd Leder, Michael Grewe, Nadin Matthews, ... empfehlen.


    Gruß, staffy

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

  • Habe bei Leder und Zimen sehr viel gelernt. Erik war ein sehr guter Lehrer und Gerd ist ein alter Freund von mir.
    Die üblichen Spezialisten habe ich alle durch, mir gehts um die eher unbekannten.
    LG,Ina

  • Zitat von "Inawickert"

    Die üblichen Spezialisten habe ich alle durch, mir gehts um die eher unbekannten.
    LG,Ina


    Welche wären das ?
    Vereinfacht die Sache ...

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

  • Ich steh ja auf Rolf C. Franck und Madeleine Grauss (Obedience, Aggi, aber auch fachlich Hundig ziemlich gut, haben eine etwas andere Perspektive und gute Arbeitsansätze z.b. das Konzept der "neuen Welpenschule"), Dr. Peter Neville (Ausbildung CABT/Coape zu finden) und James O' Heare (Aggressionsbereich, Grundhaltung) und wo ich bisher noch keine Seminare gefunden habe, wäre natürlich der Coppinger - aber die Literatur von ihm kennt ja mittlerweile fast jeder und er ist auch bei CABT/Coape dabei)


    Ansonsten würde ich was Mantrailing angeht, mal bei einer Rettungshundestaffel nachfragen, die haben da oft super Referenten!


    Im DogDancing würde ich Denise Nardelli und eine Bekannte von mir, Katharina Henf unbedingt empfehlen.
    Im Trickdogging gibts für mich auch eine "Gurine": Manuela Zaitz.


    Ich persönlich bin eher weniger der Allrounder-Typ. Diese haben oft nur einen groben Überblick aber die richtige Tiefe fehlt meistens - besonders wenn man absolut Quantitativ anbietet! ALLES kann man einfach nicht wissen und können ;)
    Deswegen denke ich: Spezialisten braucht das Land!
    Bin ja auch einer *kicher*


    Nina

    LG,
    Nina & die Gebüschpiraten


    "Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
    (Robert Lembke)"

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE