ANZEIGE

Wie oft Schweineohren?

  • Liebe Foris


    Wie häufig kann man Hund Schweineohren anbieten? Hab eine Packung zuhaus, steht aber nichts drauf, mengenmässig. Nicht dass ich ihm täglich einen geben will, abwechslung muss ja sein, aber so all zwei drei tage, wenn er wieder mal ganz ein braver war ;) sind ja auch fettig und alles


    taco ist ein 6 monate alter beagle, ca 12 kg schwer, das ohr wird auch vom restfutter abgezogen.

    Taco *18.05.2008 - the merry little hound who loves to sniff, snack and snooze!
    Nacho *??.??.???? - der Fred Astaire unter den Jagdhunden

  • Alle 2 - 3 Tage spricht da sicher nichts gegen!


    Aber vielleicht mag er ja auch Rinder- oder Lamm- oder Kaninchenohren? Die sind nicht so arg fett und trotzdem ein feiner Kauspaß!

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013), Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018), Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • ja, ich muss mal in den napf, mal das ganze sortiment durchchecken :D


    danke für die antwort!


    lg


    nadja & taco

    Taco *18.05.2008 - the merry little hound who loves to sniff, snack and snooze!
    Nacho *??.??.???? - der Fred Astaire unter den Jagdhunden

  • ich gebe meinem hund schweineohren wenn er ganz besonders brav war... aber nicht zu oft ... ca. 1mal die woche!
    im winter gebe ich ihm lieber andere leckerlies da schweineohren wirklich fett sind und auch meiner meinung nach ziemlich stinken!
    aber so lang du sie nicht jeden tag gibst spricht sicher nichts dagegen!!!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • meiner bekommt gar keine schweineohren wegen dem fett halt.
    ich nehme lieber rinderohren oder sowas ;)

  • Hallo!


    Wie sieht es denn aus mit dem "Schweine-Virus" (komme grad nicht auf den
    richtigen Namen) bei Schweineohren?


    Die Ohren sind ja roh und werden nur getrocknet. Wird der Virus dadurch abgetötet?


    Ich kaufe eigentlich nie Schweineohren, nur neulich hat Askja vom TA eins
    als "Weihnachtsgeschenk" bekommen.

    LG Claudia mit Askja
    Mandy immer in Gedanken und im Herzen bei uns
    (03.06.1993 - 09.08.2006)


    Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage. Aber nicht dafür, was du verstehst!!

  • Beachtet bitte es handelt sich hierbei "nur" um ein Snack, also nicht zuviel füttern! Wir Menschen essen ja auch nicht jeden Tag eine Tafel Schokolade :???:


    Wichtig: Beim kauf von Naturkausnacks auf die Herkunft achten bzw. von Firmen kaufen wo man wirklich weiss das Sie in Deutschland herstellen und nicht nur importieren oder handeln! Dann hat man auch die Sicherheit das Deutsche Ämter die Produktion überwachen und somit auch ein Schweineohr richtig Natur-getrocknet wurde (und keine langen Transportwege wo die Waren mit Haltbarkeitsmitteln etc. versehen wird oder Gifte eingesetzt werden das sich auf dem Transportweg keine Käfer etc. bilden)!

ANZEIGE