ANZEIGE

Testosteronüberschuss im Alter möglich????

  • Hallo liebe Foris,
    ich habe mir da so Gedanken gemacht:
    kann ein intakter Rüde einen Testosteronüberschuss haben? Im Alter?
    Folgendes:
    waren am We bei Verwandten, die haben einen Rüden (unkastriert) und eine Hündin.
    Das dieser unkastrierte Rüde für unseren Hund schon sehr gut gerochen hat, das war die letzten Male auch schon so – er ist dann immer sehr aufdringlich bei diesem, ständiges Pimmel schlecken... :irre:
    Nur dieses Mal war es ganz schlimm, ist diesem überhaupt nicht mehr von der Seite gewichen, hat ständig rumgejammert, wollte ihn berammeln (die Hündin hingegen interessiert ihn da gar nicht). Er hat sich echt aufgeführt, als wäre dieser intakte Rüde eine läufige Hündin... :irre:
    Als wir dann Gassi gegangen sind, ist uns ein anderer Rüde entgegengekommen unserer hat dann schon von der Weite schon heftig zum knurren angefangen, hat rumgewerkt (markiert, gescharrt mit Gebrumme) wie ein Irrer. Er mag nicht jeden anderen Rüden, ist klar und hat auch seine Erzfeinde, aber das er von Weitem schon so spinnen anfängt...
    Jetzt hab ich mich gefragt, ist dass denn noch normal? Kann er einen Testosteronüberschuss haben? (Oder ist das eine blöde Frage?)
    Kann man denn sowas messen?
    Vor allem, er ist jetzt über 11,5 Jahre alt – kann sowas erst im Alter kommen?


    Und wieso kann ein unkastrierter Rüde sooo gut riechen??
    Habt ihr das auch schon mal erlebt?
    :???:
    Verwirrte Grüße
    Duna

    Träume nicht dein Leben – lebe deinen Traum.

  • Also ich weiß nicht genau ob das zusammmenhängt, aber ich kenne viele alte Rüden, die z.B. Probleme mit der Prostata haben, weil viele Hündinnen in ihrer Gegend läufig sind. Einige Besitzer sprachen auch davon, dass das in jüngeren Jahren nicht so war.


    Ob man den Wert messen kann, weiß ich nicht.


    Dass kastrierte Rüden (meinen leider eingeschlossen) manchmal von intakten berammelt werden, hat glaub ich weniger mit "Gut Riechen" als vielmehr mit der Rangordnung zu tun. Denn kastrierte Rüden stehen im Rang ja meist niedriger als die intakten.

  • Boomer hat auch nur die 2 letzten Jahre gejammert wenn läufige Hündinnen in der Nähe waren, vorher war das nie ein Problem. Wie sagt man bei den Männern? Je oller, desto doller. Trifft (vielleicht) auch auf Hunde zu...

  • Zitat von "Bobtail-Bär"

    Wie sagt man bei den Männern? Je oller, desto doller. Trifft (vielleicht) auch auf Hunde zu...


    :lachtot::lachtot::lachtot:

  • huhu :winken:


    Zitat von "xPaulx"


    Dass kastrierte Rüden (meinen leider eingeschlossen) manchmal von intakten berammelt werden, hat glaub ich weniger mit "Gut Riechen" als vielmehr mit der Rangordnung zu tun. Denn kastrierte Rüden stehen im Rang ja meist niedriger als die intakten.


    Aber dieser Rüde war ja nicht kastriert (sonst hätt ich´s ja noch verstanden, denn bei kastrierten Rüden tut er ja oft so, als ob das dann läufige Hündinnen wären.)
    Und mit Dominanzgehabe hatte das auch nix zu tun – das sieht bei ihm nämlich anders aus.


    Letztens in der HuSchu, da ist nun ein neuer Hund (Richtung weißer Schäferhundmischling), Rüde, unkastriert, ca. 1 Jahr alt – da war`s dasselbe Gehabe...
    Ich hab dann die Trainerin gefragt, ob das sein kann das dieser Hund noch nicht nach Rüde riecht (eben weil noch so jung, hat noch nichtmal richtig das Bein beim pinklen gehoben) – diese meinte, dass dieser Rüde sicher auch nach Rüde riechen würde...



    (:???: Hmmm, aber anscheinend doch nicht für unseren Hund – sonst hätte dieser sich nämlich anders verhalten...)


    LG,
    Duna

    Träume nicht dein Leben – lebe deinen Traum.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ich muss leider meine eigene Aussage widerlegen! Ich habe seit Sonntag einen Notfall Hund (unkastrierter Rüde) bei mir zu Hause, der am Anfang so aus dem Häusschen war, dass ich echt glaube er dachte Paul sei eine Hündin!!! Mein armer Hund! Habe die beiden zuerst machen lassen, nachdem sich Pflegehund Carlo aber so gar nicht beruhigte, habe ich beide getrennt.
    Seit heute ist es wieder ok, er hat akzeptiert dass Paul sich nicht besteigen lässt und gut is.


    Glaube aber tatsächlich, dass das nich nur Dominanz-Gehabe war, so wie der sich gebärdet hat. Ich glaub mein Hund riecht für ihn echt nach Hündin! :irre:

  • Zitat von "xPaulx"


    Glaube aber tatsächlich, dass das nich nur Dominanz-Gehabe war, so wie der sich gebärdet hat. Ich glaub mein Hund riecht für ihn echt nach Hündin! :irre:


    Gelle, das gibt´s wirklich... :roll:

    Träume nicht dein Leben – lebe deinen Traum.

ANZEIGE