ANZEIGE

@ Australian Shepard Besitzer o. Rassekenner

  • Eine Bekannte sagte mir, sie wollen sich einen Australian Shepard zulegen. Meine erste Reaktion war, da ich weiß, das sie nicht Hundesport-interessiert oder sonstiges ist (also einfacher Hundespaziergänger sozusagen), das ich mir an ihrer Stelle als allerletztes einen Hund wie einen A.S. zulegen würde! Meines Wissens nach Hunde, die gefordert und gefördert werden wollen und keine Hunde, die sich mit 3 x tgl. 30 Minuten spaziergang und ansonsten "rumgammeln" im Haus und Mini-Reihenhausgarten wohl fühlen. Sie sagte daraufhin, der für den sie sich interessieren, wäre aus einer Showlinie und nicht aus einer Arbeitslinie. Da wäre das anders. Ist das so? Mein Hund ist auch aus einer Showlinie, aber weist trotzdem den rassebedingten Arbeitseifer seiner Rasse auf und will gefordert werden... . Habe ich ein Ausnahme-Exemplar?!?
    Da sie schon mehrmals Hunde abgegeben haben (aus anderen Gründen), ärgert mich das umso mehr, das sie sich eine (meiner Meinung nach) so zeitintensive Rasse aussucht.

  • hallo!


    egal ob arbeits oder show Linie die brauchen mehr als nur gassi gehen und im garten hocken !!


    Da hast du schon recht auch ein show aussie benötigt geistige und Körperliche auslastung.


    gruß

    steffi und Lilly grüßen euch mit Cindy und Jona im Herzen

  • Zitat von "steffipingo"

    hallo!


    egal ob arbeits oder show Linie die brauchen mehr als nur gassi gehen und im garten hocken !!


    Wie jeder andere Hund auch oder?
    Nur die Auswirkungen auf das Wesen des Hundes unterscheiden sich vielleicht, der eine wird neurotisch, der andere aggressiv, der nächste resigniert.

    Liebe Grüße von Antonia

  • Zitat von "wunderhaus"


    Da sie schon mehrmals Hunde abgegeben haben (aus anderen Gründen), ärgert mich das umso mehr,


    :???: Wie ist die denn sonst so drauf? Erzähl mal.
    Hört sich nach ner recht verantwortungslosen Dame an.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Zitat von "wunderhaus"

    Eine Bekannte sagte mir, sie wollen sich einen Australian Shepard zulegen. Meine erste Reaktion war, da ich weiß, das sie nicht Hundesport-interessiert oder sonstiges ist (also einfacher Hundespaziergänger sozusagen), das ich mir an ihrer Stelle als allerletztes einen Hund wie einen A.S. zulegen würde! Meines Wissens nach Hunde, die gefordert und gefördert werden wollen und keine Hunde, die sich mit 3 x tgl. 30 Minuten spaziergang und ansonsten "rumgammeln" im Haus und Mini-Reihenhausgarten wohl fühlen. Sie sagte daraufhin, der für den sie sich interessieren, wäre aus einer Showlinie und nicht aus einer Arbeitslinie. Da wäre das anders. Ist das so? Mein Hund ist auch aus einer Showlinie, aber weist trotzdem den rassebedingten Arbeitseifer seiner Rasse auf und will gefordert werden... . Habe ich ein Ausnahme-Exemplar?!?


    Wir haben 3 Show-Hunde (zumindest was Größe/Gewicht/Körperbau angeht), die fühlen sich in ihrem Leben als Familienhund wohl - mit dem ältesten haben wir früher Agility gemacht, das hat ihm schon Spaß gemacht, aber ihm hat auch nix gefehlt, wenn Ferien waren o.ä... Mit der jüngsten machen wir Rettungshundearbeit, auch da ist es so, dass es ihr wirklich Spaß macht, aber sie ist auch völlig ruhig und ausgeglichen wenn mal nix geht. Die letzte Woche sind meine ein wenig zu kurz gekommen, weil ich krank war und Flo Tagdienst hatte, deshalb zerlegen sie mir auch nicht die Wohnung. Ich denke, das hängt viel mit der Erziehung/Gewöhnung zusammen, wir haben uns ziemlich streng an die 5-min-Regel gehalten und die Beschäftigung ganz langsam gesteigert. Außerdem hat sie von Anfang an gelernt, dass wir bestimmen, wann Aktion ist und wann Ruhe. Das klappt eigentlich wirklich gut.


    Zitat von "wunderhaus"

    Da sie schon mehrmals Hunde abgegeben haben (aus anderen Gründen), ärgert mich das umso mehr, das sie sich eine (meiner Meinung nach) so zeitintensive Rasse aussucht.


    Da stellt sich für mich halt die Frage, ob sie sich überhaupt nen Hund anschaffen sollte!?!

    Meine Fellnasen bei den Alben: 3 Aussies und ein kleiner Schwarzer...

  • Zitat von "Lunamaus"

    Ich hab zwar NUR einen Mischling aber dafür Dreimalhütehund drin! Leider gehört der Aussie mittlerweile zu den absoluten Modehunden so wie es auch schon mit anderen Rassen war, sieht gut aus und scheint halt toll zu sein einfach einen zu besitzen! :irre:


    LG Tanja mit Luna


    OT - mir ist aufgefallen, dass sich viele einen Hund holen weil der gerade "in" ist ...


    oder kleine Hunde, weil die ja "nicht so viel Bewegung brauchen". Könnt ich Kot*** wenn ich so was höre. :irre:


    Ansonsten schließe ich mich der Meinung von steffipingo an ;)

    LG,
    Sonja und ihr "Zoo": die Hunde "Jack" und "Boomer"
    + den Katzen Blacky, Mine und Tine + Dsungarin "Kleine Freche“


    Wenn jemand zu dir sagt: "Zeit heilt alle Wunden" ....
    Dann hau ihm aufs Maul und sag: "Warte, ist gleich wieder gut"

  • Zitat von "Lunamaus"

    Ich hab zwar NUR einen Mischling aber dafür Dreimalhütehund drin! Leider gehört der Aussie mittlerweile zu den absoluten Modehunden so wie es auch schon mit anderen Rassen war, sieht gut aus und scheint halt toll zu sein einfach einen zu besitzen! :irre:


    LG Tanja mit Luna


    Ja, leider. Wie der Border. Zum K*****


    Es erschreckt mich immer wieder, wie naiv die Menschen sind, wenn sie sich für eine Rasse entscheiden. Beim Auto-Kauf werden mehr Gedanken gewälzt (ist ja auch teurer).

    Liebe Grüße von Antonia

  • danke find die Ausrede auch geil ich hol mir nen Show aussie dem reicht gassi gehen !!


    Nee Arbeit brauchen beide nur evt verschiedene und genau die aussage ohne jagtrieb haha kann ich bei jona gerade ein Lied von singen und was für Jagtrieb die haben können was ich zum glück vorher wusste auch wenn ich es mir ein bisschen weniger vorgestellt habe aber wir arbeiten dran.


    Aber nur gassi gehen reicht den wenigsten Hunden jeder wurde ja für etwas gezüchtet man könnte zagen entwickelt und muss dementsprechend beschäftigt ausgelastet werden nicht nur der aussie.


    Aber naja eben mit dem Trend gehen ist modern...


    traurige grüße

    steffi und Lilly grüßen euch mit Cindy und Jona im Herzen

  • Zitat von "steffipingo"


    Nee Arbeit brauchen beide nur evt verschiedene und genau die aussage ohne jagtrieb haha kann ich bei jona gerade ein Lied von singen und was für Jagtrieb die haben können was ich zum glück vorher wusste auch wenn ich es mir ein bisschen weniger vorgestellt habe aber wir arbeiten dran.


    Da haben wir Glück gehabt, aber unsere Hund jagen alle nicht, selbst der Terrier-Labbi nicht (außer Katzen, aber da wurde er früher drauf gehetzt, das ist echt schwer, das wieder weg zu bringen)



    Zitat von "steffipingo"

    Aber naja eben mit dem Trend gehen ist modern...


    Und wie, wenn ich überleg, als wir unseren ersten Aussie gekauft haben, haben wir ewig nach nem Züchter gesucht und niemand hat ihn als Aussie erkannt. "Da is ein Berner-Senn drin, oder?" hieß es beim ersten immer und beim zweiten (Blue-Merle-Bub mit blauen, fast weißen Augen) dann "das ist ein Husky-Mix, oder?"

    Meine Fellnasen bei den Alben: 3 Aussies und ein kleiner Schwarzer...

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE