ANZEIGE
Avatar

Hallo Leute ich habe gestern mein Herrchen total blamiert

  • ANZEIGE

    Hallo Leute, :hallo:


    gestern war ich mit mein Herrchen und Frauchen unterwegs. Die wollten für mich ein neues Taxi kaufen. Ich kann da zwar nicht mehr in meiner box sitzen aber ich habe eine super bequeme Decke bekommen.


    also nach dem wir das Auto hatten sind wir zu Zoo Laden gefahren. Futter und Leckerlis für mich kaufen. Ich durfte sogar in das Geschäft mit rein. Danach hat mich Herrchen auf der wiese losgelassen damit ich noch bisschen rumschnuffeln kann. Da ist mir aber mitten drin eingefallen, dass ich mir die Hasen in dem Laden nicht richtig angesehen hab und bin wie Formel 1 (wie Herrchen sagt) Mr. Green um die Ecke gesprintet und wieder in den Laden rein. Wo Herrchen dann angerannt kam haben die Leute nur gelacht und haben ihm verraten wo ich bin. Ich habe noch bisschen mit ihm jagengespielt und bin um das Kaninchen Gehege drum rum gelaufen. Laughing Das fand er nicht soo toll. :freude:
    Dann habe ich auf dem Kaninchenfutter versucht zu naschen da hat er mich erwischt und hat gemeint, dass ich verfressen bin.
    Die Verkäufer haben mich aber gelobt das ich ganz schnell bin ...
    Und wo wir beide mit raushängender Zunge ankamen hat das Frauchen nur gelacht
    ich habe mich doch super verhalten, nach dem ich 2 Stunden brav im auto gesesen hab oder ? :flamingdev:


    viele Grüsse und Schönen Sontag


    Coco

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :wink:

  • ANZEIGE
  • Hallo Katika,
    tolle Anektdote, die du da zum Besten gebracht hast.
    Ich finde es immer wieder schön auch mal was amüsantes zu lesen!
    Könnte es von mir aus viel öfter geben.
    Meiner fand es einmal ganz toll, "Frauchen ärgern" zu spielen. Geht so:
    Wenn Frauchen putzt, sitze ihr immer im Weg herum, spiele den gelangweilten, kugele dich im frischgeputzten Badezimmer herum und dann, wenn sie gerade mal nicht hinguckt, stibitze den klatschnassen Putzlappen aus dem Eimer, trage ihn über den vor einer halben Stunde gewienerten Laminatboden ins Wohnzimmer auf den Berberteppich. Mache zwischendurch noch unbedingt einen Abstecher in die Küche (damit es auch für alle Menschen überall A.....glatt ist). Wieder zurück im Wohnzimmer spielst Du: böser Lappen und bekämpfst ganz fürchterlich die Nässe im Lappen. (Immer schön zergeln!)
    Wenn Frauchen dann auf 180 ist und sich dir endlich zu wendet, mußt du dich noch ausgiebig schütteln und die Sache ist PERFEKT!

    Ich bin nicht da!
    Ich bin mich suchen gegangen.
    Wenn ich zurück komme, bevor ich wieder da bin, sagt mir, dass ich auf mich warten soll!

  • hallo. Meine Lisa, Zwergdackel, 3 Jahre jung, hat es letztes Wochenende geschafft, das die Leute aus dem Haus gegenüber uns jedesmal angrinsen, wenn ich mit ihr auf der Straße spazieren gehe. Meine Lisa rennt gerne. und damit sie rennen kann, fahre ich seit dem der Schnee von der Straße weg ist mit dem Fahrrad und sie rennt schön neben mir. Aber Frauchen darf bloß nicht zu langsam fahren, denn mein Dackel ist ne echte Rennmaschine. Also wir zwei Samstagvormittag mit dem Fahrrad unterwegs. Alles soweit ok, wie immer. Wir radeln da so schön schnell die Straße runter, plötzlich sieht meine Lisa einen wunderschönen Schäferhundrüden. Ich hab den aber nicht gesehen. Plötzlich bleibt sie stehen und ich bremse aber mit der vorderradbremse und lass zum Glück ihre Leine los und mach eine Rolleüber den Lenker meines Fahrrads. Meine Lisa kümmerte sich nicht um ihr abgeschürftes Frauchen, doch es waren zum Glück nur blaue Flecke. Als der Rüde nichts von ihr mehr wissen wollte hatte meine kleine wohl ein schlechtes Gewissen und kam zu mir mit diesem Blick "Ich hab gar nicht gemacht" :freude:

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE