ANZEIGE
Avatar

Kater mißbraucht Hundebett als Klo

  • ANZEIGE

    keine ahnung warum, aber ich kann nelli keine decke, kein kissen kein nix mehr hinlegen ohne das der kater binnen minuten / stunden drauf strullt...
    vorhin hab ich nelli erst wieder ihr bett gerichtet, jetzt dreht es wieder seine runden in der waschmaschine...
    was ist bloß mit dem kater los?
    er geht aufs klo, solange eben keine von nellis decken oder ihr kissen erreichbar sind...
    kaum leg ich nellis bett aus :zensur:


    habs auch schon mit verschiedenen plätzen versucht, ändert nichts...
    und einmal hat nelli sogar auf ihrem kissen geschlafen und wurde vom kater angepullert und stank danach, was wieder ne runde baden bedeutete...


    der kleine ist aber erst 4,5 monate...
    laut ta auch gesund (also keine blasenentzündung oder so)


    irgendwas passt dem kleinen stinker nicht... dabei spielen die 2 zusammen, schlafen zusammen, futtern zusammen...
    und er hat auch ein eigens körbchen, da macht er nicht rein...
    immer nur auf nellis sachen...
    :???:

  • ANZEIGE
  • Interssant ich hab auch so nen kleinen Srullmeister hier. Nur sie hat immer auf mein bett gepnikelt. Habe dann immer über Tag Decke und Kissen in den Schrank verstaut. Dann fing sie an immer in die Badewanne zu pinkeln und sch*** daraufhin habe ich dann ein zweites Katzenklo hingestellt und jetzt geht sie schön brav aufs eigene Klo.
    Es kann gut sein das er es einfach noch lernen muss. Halte sein Klo immer schön sauber damit es attracktiv für ihn ist und stell wenn möglich mehrere auf, evtl in jedes Zimmer eins.

    Lg Friederike mit Lilli und Heather
    Anja du bist in meinem Herzen!


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE S.10 und 17


    "Solange der Mensch denkt, dass Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können."

  • Versuch es mit einem zweiten Klo... Das hat schon öfters geholfen... Manche Katzen sind auch sehr sauber und betreten ihr Klo nicht wenn sie schon rein gemacht haben...

    LG Linny


    Queeny *07.06.2007 (Malinois x Beagle x ? - Mix)
    ______________________________________________


    Die Liebe eines Tieres ist unermesslich, die Liebe eines Menschen reicht manchmal leider nur bis zur nächsten Strassenecke...

  • ANZEIGE
  • ich hab das klo ja erst vorhin sauber gemacht und erst ne stunde später hat er auf ihr kissen gestrullt...
    normaler weise geht er auch immer brav aufs klo...


    aber seid ich dieses kissen hab, macht er da immer drauf... obwohl er auch selbst drauf schläft...
    vllt gönnt er nelli ja das kissen nicht...
    :???:

  • Nee das er es ihr nicht gönnt glaub ich weniger. Vielleicht sieht er es einfach auch als Klo an.

    Lg Friederike mit Lilli und Heather
    Anja du bist in meinem Herzen!


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE S.10 und 17


    "Solange der Mensch denkt, dass Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können."

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich hab auch so einen blöden Kater, ich denke das ist irgendeine Art von Eifersucht. Meinem Kater hat der Teppich im Klo irgendwann micht mehr gefallen, kaum hab ich ihn gewaschen, hat er wieder draufgepinkelt. Ich hab einen zweiten gekauft, dann war eine zeitlang Ruhe, dann gings wieder los. Aber komischerweise nicht regelmäßig, sondern phasenweise. Der Teppich liegt z.B. einen Monat da ist nix, dann pischt er auf einmal drauf. Ich nehm ihn, wasche ihn und lege in der Zwischenzeit den Reserveteppich hin, das gleiche Spiel. Das geht so verschiedenlange, bis zu 3 Wochen, dann ist auf einmal wieder 2-3 Monate nichts. Diese "Katzen-Denkweise" hab ich ehrlich gesagt auch noch nicht durchschaut. Ich darf auch, z.B. kein Plastiksackerl am Boden liegen lassen, er pischt mit Sicherheit drauf.
    Der neue Schmäh ist, in der Garderobe haben wir einen Schiebetürkasten und wenn wer von den Kindern vergißt diesen zu schließen, macht er mit Sicherheit auf die Sporttasche, die im Kasten auf dem Boden liegt.
    Entweder ist irgendein Geruch drauf, den der Kater nicht will, oder ich weiß nicht was. Der Kater von meiner Nachbarin, hat seit 3 Monaten die neue Angewohnheit, dass er, sobald irgendwelche Schuhe umstehen, da rein pinkelt - die haben aber KEINEN Hund! Also ich glaub nicht, dass das eine mit dem anderen was zu tun hat, deiner hat sich halt grad zufälligerweise das Hundekörbchen ausgesucht.
    Probier es mal, und wasch das Körbchen einmal NICHT, es ist zwar unangenehm, aber du wirst sehen, er pinkelt kein zweitesmal mehr drauf.
    Je länger du durchhältst, je länger ist auch Ruhe.
    Ich hab das mal mit dem Kloteppich probiert und es hilft wirklich!
    Es riecht zwar nicht gerade angenehm, zumindest die ersten Tage, aber seitdem ist wirklich Ruhe.
    Vielleicht hast du ja ein Ausweichbettchen.
    LG Anita

  • huhu
    mein verstorbener kater hat ständig im badezimmer auf einen bestimmten vorleger gemacht. ich habe diesen dann weg gelassen und es war ok. irgendwas hat ihn daran gestört ich habe keine ahnung

    LG Astrid und Bummelprinz Sammy

  • Katzen sind echte Mistviecher! :roll:
    Hast du ihn mal inflagranti erwischt?


    Böse Zungen behaupten, ein gezielter Schuss mit der "Smith & Wessonwasserpistole" hilft manchmal wahre Wunder! ;)


    Ich persönlich würde eher diese Variante nehmen als die Hundedecke bepisst zu lassen - Katzenpisse riecht schon extrem ekelhaft!


    Hat sich sonst irgendwas bei euch verändert? Neuer Patner, neuer Tagesablauf........überleg mal genau.


    Wir waren vor zwei Jahren mit den Hunden im Urlaub, Kater war noch zu klein und war noch kein Freigänger.
    Meine Tante hat das Haus gehütet und hat ihn in der Woche dermaßen verzogen, so mit nach jedem strullern das Klo säubern, Nachts den Kater bespassen weil er gemauzt hat, jederzeit wenn er gerufen hat wurde er gefüttert .....ect.
    Als wir wieder da waren, hat er mir täglich mehrmals in die Wohnung gestrullert, weil es eben nicht mehr so lief wie vom werten Herrn gewünscht.
    Das ganze Haus stank nach Pisse!
    Der Gipfel war dann, das er meinem Sohn auf die Jacke gepisst hat! :x
    Joey musste noch mal aufs Klo zog seine Jacke aus und wie Kinder sind hat er sie einfach auf den Boden gelegt, Lucky kommt an wie ein spanischer Pfau, guckt mir demonstartiv ins Gesicht....hockt sich drüber und pisst!
    Leider hat er nicht mit meinen Reflexen gerechnet und er flog vor die Wand :ops:


    Ich habs im selber Augenblick bereut, aber er hat nie wieder hat er irgendwo hin gepinkelt. :lachtot:

    Silke, Kijary-Kitai - Wasabi-Katana - Akamaru Akuma - Arashi Hime und Dai-yu immer im Herzen.....gemeinsam sind wir unausstehlich!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE