ANZEIGE

!!!HILFE!!! Tierquälerei wärend Einkauf !!!!HILFE!!!!

  • Hallo alle zusammen,


    ich gehe schon lange mit meinem Hund zum Einkauf, und sie wartet dann ganz brav draußen auf mich (nie länger als 10min), sie kennt schon einige Kunden die dann auch mal für eine Krauleinheit da sind.


    Heute am 28.12.2008 gegen 11.20Uhr passierte folgendes vor der Lidl Filiale in Essen Altendorf (Haedenkampstraße 81):


    Während meines Einkaufs, wartete mein kleiner Wolfs-Spitz-Mix (Hund) draußen bei den Einkaufswagen.
    Als ich nach draußen kam und andere Kunden, welche die Tat beobachtet hatten, sahen das es mein Hund ist, kamen sie auf mich zu und erzählten mir was passiert ist.


    Die Gruppe dachte sich einen Spaß daraus zu machen meinen Hund mit Steinen zu bewerfen, bis eine Kundin dazwischen ging und den Jungs mit der Polizei drohte. Daraufhin sind sie losgelaufen.
    Sie liefen die Frohnhauser Straße entlang unter der Brücke (S-Bahn) hindurch (in diesem Moment kam ich dazu).
    Ich habe mich bei den Kunden bedankt, habe meinen Hund genommen und bin der Gruppe hinterher gelaufen um zu sehen wo sie hinlaufen.
    An der Kreuzung Frohnhauser-Kerckhoffstraße liefen sie dann die Kerckhoffstraße hoch, richtung Essen West, dann habe ich mein Handy herrausgenommen und die Polizei benachrichtigt. Ich habe den Vorfall kurz geschildert und anschließend musste ich mir sagen lassen, das für so etwas kein Wagen rausgeschickt wird.
    Währe dies getan worden hätte man die Gruppe erwischt, so kann ich nur eine Anzeige gegen Unbekannt machen und sitze auf meinem Verletzten Hund und den Tierarztkosten.


    Meine Hündin humpelt mit dem linken Hinterbein und öffnete ihr linkes Auge nicht mehr richtig ob es weitere verletzungen gibt wird der Tierarzt sagen können.


    Ich habe dieses sofort zu Anzeige gebracht.


    Hat jemand erfahrung oder weiß was ich noch tun sollte?



    Jetzt muss mein hund auf den Einkaufsspaziergang und die Knuddeleien verzichten, da ich sie nie wieder mit nehmen werde.


    MfG
    Tanja

  • Das tut mir sehr leid für Dich. Aber das ist einer der Gründe,warum ich meinen Hund niemals alleine vor einem Laden anbinde. Ich hoffe für Dich, das jetzt n icht bei Deinem Hund etwas verknüpft wurde,das Menschen Schmerzen bereiten, das ist viel Schlimmer.

    Es grüssen Sylvi, Chandro und Charly tief in unseren Herzen


    Zu finden sind wir auf Seite 14 in der FOTOGALERIE DER USERHUNDE



    Man kann in Tiere nichts hineinprügeln. Aber man kann alles aus ihnen herausstreicheln (Astrid Lindgren)


    (Leonardo DaVinci)

  • Hallo..


    erstma gute Besserung für Deinen Hund.. aber ich dachte grad, mir platzt der Kragen.


    Punkt eins..welcher Normaldenkende Mensch lässt seinen Hund ALLEINE vor irgendeinem Geschäft sitzen??
    Punkt zwei..warum wurde die Polizei nicht direkt VOR dem Laden gerufen??
    Punkt drei..du läufst mit einem verletzten Hund einer Truppe hinterher die offenbar keine Skrupel hat, einen Hund zu verletzen??
    Punkt vier..du schreibst hier, statt das Du mit Deinem verletzten Hund zum Tierarzt gehst??
    Punkt fünf..wie naiv kann man sein und seinen Hund ohne Aufsicht, angebunden sich selbst zu überlassen??


    Und was erwartest Du jetzt hier? Mitleid?? Das hab ich.. aber für Deinen armen Hund, der Leiden muss.. :x

    "Hunde sind vielleicht deshalb so gute Tröster, wenn man traurig ist, weil sie nie nach dem Grund fragen."

  • Nu mal langsam mit den Vorwürfen - was ist denn das für ein Tonfall?


    Es gibt eine Menge Leute, die ihren Hund vor einem Laden anbinden. Warum das für den Hund nicht so gut sein kann, lesen wir hier ja gerade. Daher binde ich meine Hunde auch nie vor Läden an. Ich kann aber durchaus verstehen, dass man sowas tut - habe ich eine Zeit lang auch mal, als ich noch dachte, die Menschheit sei nicht so böse wie ihr Ruf!


    Ich würde Anzeige erstatten. Wenn die Herren Gesetzeshüter das schon so lapidar sehen, dann würde ich denen ein bisschen dabei helfen, das ernst zu nehmen.


    Hoffentlich sind die Verletzungen nicht so schwer.


    Viele Grüße
    Corinna

  • Also Pappnaesin nun komm mal wieder runter. Du hast deine Meinung...ist ja auch gut, aber hinterfrag das ein oder andere doch erstmal, bevor du so loslegst ;) .


    Von mir auch erstmal gute Besserung für deinen Hund. Ich hoffe , dass er dadurch sein Vertrauen zu Menschen nicht verliert.
    Geh bitte gleich zum Tierarzt, er hat mit Sicherheit Schmerzen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Zitat von "flying-paws"

    ich noch dachte, die Menschheit sei nicht so böse wie ihr Ruf!


    Viele Grüße
    Corinna


    ich hätte das auch nicht gedacht, bis man mir beinahe sam vor einem geschäft weggenommen hätte.


    ich hoffe dein hund erholt sich von dem schock und es geht ihm bald besser.und das die tyen gefunden werden. :kopfwand:

    LG Astrid und Bummelprinz Sammy

  • Ich binde meine Hunde auch nur vorm Laden an, wenn ich sie genau sehe (Bäcker etc.), aber ich kann schon verstehen, warum Leute das machen. Meine Hündin blieb z.B. nicht alleine zuhause, wenn man dann kein Auto hat muss man ja nun trotzdem Einkaufen gehen. Es ist schrecklich wenn soetwas passiert, aber ich bin auch der Meinung man kann nicht immer vom Schlimmsten ausgehen, dann dürften Eltern ihre Kinder auch nicht mehr vor die Tür lassen. Ich denke mehr als Anzeige erstatten kannst du nicht machen. Gute Besserung!

  • Grade an der Frohnhausener Strasse laufen so viele Idioten rum...
    Verstehe nicht wie man seine Hunde da vorm Geschäft lassen kann :???:
    Zumal die Strasse auch stark befahren ist...
    Tja da kannst du es nur als Erfahrung sehen,und den Hundi demnächst net mehr vorm Geschäft anbinden!
    Ich würd meine Hunde NIE da anbinden!
    Ich komm von dort in der Nähe!

  • Aber mal ehrlich. Pappnaesin hat doch recht.
    Den verletzten Hund noch hinter sich herziehen um zu gucken wer das war.
    Wenn ich gesehen hätte das mein Hund verletzt ist, gehts sofort zum TA und nicht erst mal nach Hause und ein bisschen im Forum, sorry, rumheulen.
    Naja, vielleicht lernt sie ja aus dem Vorfall.
    Trotzdem hoffe ich das es nicht so arg schlimm ist.


    LG Raja

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE